All posts under youtube

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
AUTONOMES FAHREN heise: Das erste selbstfahrende Auto wird ein Lastkraftwagen: Da ein großer Mangel an LKW-Fahrern in Nordamerika herrscht, sollen nun bald in der Logistikbranche selbstfahrende LKW eingeführt werden. Dieses Vorgehen soll die Fahrer nicht überflüssig machen, sondern den Beruf für die junge Generation attraktiver gestalten. Die Rolle des Fahrers [...]
Weiterlesen »

Wie Kinder auf der ganzen Welt das Internet nutzen

Kind, Kinder, Tablet, Smartphone, Internet, Social Media
Das Internet hat fast alle Ecken der Erde erreicht, aber der Großteil der Forschung über die Verwendung des Internets, insbesondere bei Kindern, konzentriert sich auf die USA und Europa. Das ist ein Problem, da Schätzungen zufolge jedes dritte Kind weltweit das Internet nutzt – und die meisten von ihnen leben [...]
Weiterlesen »

Momente in 360-Grad-Fotografie festhalten- Die Essener Firma 360ties zu Besuch in Dubai

republik-dominikaner-image-by-omarmedinafilms-via-pixabay
Vor der Weltraum-Fotowand reihen sich Kamera an Kamera – der „Twister“, so wie es in 360ties-Fachsprache heißt, lichtet die springenden, lachenden und gestikulierenden Besucher des Youtube-Events in Dubai mit einem einfachen „Klick“ aus 19 verschiedenen Perspektiven ab. Wenige Sekunden später sieht man das Resultat der blitzschnellen „One-Shot-Technologie“: „360ties“ friert Momente [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
APPLE golem: Doppelzusatzobjektiv für das iPhone 7 Plus: Für die Doppelkamera des iPhone 7 Plus hat der Zubehörhersteller Kamerar Vorsatzobjektive entwickelt. Diese umfassen ein Fisheye, einen Zweifach-Telekonverter und ein Makro. Die Zoomfunktion des iPhone 7 kann weiter verwendet werden. Beim iPhone 7 Plus erreicht das eine Objektiv eine Kleinbildbrennweite von [...]
Weiterlesen »

Vollständige Barrierefreiheit – eine Utopie?

skluptur-hoerrohr-muschel
Dieser Beitrag ist Teil einer Artikelreihe im Vorfeld eines gemeinsamen Events und Hackathons von Microsoft und der Aktion Mensch für mehr Inklusion und Teilhabe im Netz. Als das Internetzeitalter angebrochen war, hatte jeder bei sich zuhause Internet. So war es in den 90ern auch bei mir. Ich erinnerte mich, dass [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
MICROSOFT golem: Microsoft tritt gegen Slack an: Microsoft Teams soll dem Messaging-Dienst Slack Konkurrenz machen. Die Software arbeitet ähnlich wie die der Mitbewerber von Atlassian oder Slack mit einem Chat, der in beliebig viele Räume unterteilt werden kann. Die Chats lassen sich durchsuchen, archivieren und mit zusätzlichen Daten anreichern, die [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
YOUTUBE googlewatchblog: YouTube gibt Vereinbarung mit GEMA bekannt: YouTube gibt heute den Abschluss einer bahnbrechenden Vereinbarung mit der GEMA bekannt, auf deren Basis Nutzerinnen und Nutzer in Deutschland ab sofort noch mehr ihrer Lieblingssongs auf YouTube genießen können. Musikverleger, Songwriter und Komponisten, die von der GEMA vertreten werden, profitieren nunmehr [...]
Weiterlesen »

Netzpiloten sind Partner des Kindermedienkongress 2016

Am 14.11.2016 von ca. 10.00 – 18.00 Uhr veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien wieder einmal einen Kindermedienkongress im Literaturhaus München. Das diesjährige Thema ist „Snapchatter, Pokémon GO-Jäger und … Leser? Wie Content Kids auch morgen noch überzeugt“. Heutzutage starten Kinder immer früher mit Social Media, mobile Games und anderen [...]
Weiterlesen »

Jugendliche surfen vor allem mobil

adv_preis24_handytarife(image by preis24)
Mehr Internet, mehr mobil, mehr Video. Immer mehr Menschen nutzen in Deutschland regelmäßig das Internet. Gerade bei jungen Leuten nutzt fast jeder häufig das Netz – und das überwiegend mit Smartphones. Dies ermittelten das ARD und ZDF in ihrer jährlichen Onlinestudie. Das Internet gehört inzwischen zu den Deutschen wie der [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
INTERNET Zeit Online: Der nächste große Angriff aus dem Internet der Dinge: Zwei Stunden lang waren am Freitag zahlreiche populäre Internetdienste wie Twitter, Spotify, Airbnb, Reddit, eBay oder die Seite der New York Times auf normalem Wege nicht zu erreichen. Die betroffenen Seiten sind Kunden beim DNS-Provider (Domain Name System) [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
APPLE Computer Bild: Apple iPhone 8: News, Gerüchte, neue Funktionen: 2017 feiert das Apple-Smartphone Zehnjähriges-Jubiläum. Ist das iPhone 7 also nur ein Testlauf, um zu sehen, welche Änderungen die Kundschaft akzeptiert? 2017 soll das iPhone 8 kommen. Vielleicht plant Apple eine einmalige Sonderausgabe vom iPhone 8, quasi eine Art Jubiläums-Smartphone [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
YOUTUBE Business2Community: YouTube Launches Its Own Social Network Called “YouTube Community”: Es war nur eine Frage der Zeit, bis YouTube sein eigenes soziales Netzwerk startet. Nun ist es endlich so weit. Unter strenger Geheimhaltung wurde die Plattform entwickelt und von einigen wenigen YouTubern getestet. Das neue soziale Netzwerk mit dem [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
APPLE Süddeutsche Zeitung: Auch Mac-Nutzer sollten jetzt dringend ihr Betriebssystem aktualisieren: Eine Woche nachdem Apple eine Sicherheitslücke gestopft hat, die der Spionage-Software „Pegasus“ Zugang zu iPhones verschaffen konnte, warnt Apple nun erneut, dass die Spionage-Software auch Mac-Desktop-Computer und Macbooks angreifen könnte und rät Mac Nutzer nun sofort das Betriebssystem zu [...]
Weiterlesen »

Shell präsentiert „V-Power SmartDeal“

Eine ganz besondere Pflege für das Auto? Das ist der Wunsch von vielen Autoliebhabern. Mit dem neuen „V-Power SmartDeal“ ist das ganz einfach möglich. Unter der Headline „Endlich Premium tanken und Standard zahlen“ bietet Shell seinen Kunden ein interessantes Angebot. Mit dem SmartDeal kann der etwas teurere V-Power Kraftstoff bei [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
APPLE t3n: Sicherheitsprobleme bei iOS: Forscher decken Lücke in Sandboxing auf: iOS schnitt bisher immer besser ab als Android, internationale Forscher aber fanden eine Sicherheitslücke bei der Sandboxing Funktion. Die Sandboxing Funktion soll verhindern, dass Apps ohne Berechtigung auf die Datenspeicher anderer Apps zugreifen können. Die Forscher wollten ein System [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
NSA sueddeutsche: Wurde die NSA gehackt?: Die NSA gilt als mächtigster Spionagedienst der Welt. Die besten Informatiker und Hacker arbeiten für die National Security Agency, die der größte Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten ist. Die NSA soll allerdings von der Hackergruppe „Shadow Brokers“ angegriffen worden sein. Am Wochenende veröffentlichte die Gruppe [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
KOMMUNIKATION t3n: Snapchat-Effekt: Darum erobert visuelle Kommunikation die Welt: Die Zukunft der Kommunikation ist visuell! – da ist sich Semiotik-Professors Gunter Kress sicher. Reiner Text-Content wird immer mehr von visuellen Inhalten wie Bildern, Grafiken und Videos verdrängt. Dies ist auch am starken Wachstum von sozialen Netzwerken wie Instagram oder Snapchat [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
Startup gruenderszene: Wird Berlin nach dem Brexit zur Fintech-Metropole?: Schon vor dem Ergebnis des Referendums in Großbritannien dachten einige Londoner Startups über ihren Verbleib in der Hauptstadt des Vereinigten Königreiches nach. Es sind vor allem Fintech Startups, die darüber nachdenken in anderen Städte wie Berlin oder Paris zu ziehen, da [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
GOOGLE t3n: Eigene Android-App entwickeln: Google zeigt euch wie das geht: Eine eigene App entwickeln aber nicht wissen, wie das funktioniert? Google kann helfen. In Zusammenarbeit mit der E-Learning-Plattform Udacity bietet das Unternehmen kostenlose Online-Kurse für die Entwicklung eigener Android-Apps an. Teil des Kurses ist das Erlernen der Anwendung von [...]
Weiterlesen »

Netto-Katzen im Discounterparadies

Aufgerissene Augen vor einer unglaublichen Menge an verschiedenen Thunfischdosen, die unerklärliche Angst vor Gurken, der direkte Blick in die Kamera mit dramatischer Musik im Hintergrund und natürlich ist kein Loch zu klein, um seinen Kopf durchzustecken. Bei wem es jetzt im Hinterkopf klingelt, oder besser gesagt „Miau“ macht, der ist [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
APPLE forbes: The World’s Most Valuable Brands 2016 Es ist wieder soweit. Das Forbes Magazin hat die wertvollsten Unternehmen der Welt aufgezählt. An der Spitze steht immer noch unangefochten der Konzern Apple. Trotz der sinkenden Umsatzzahlen im ersten Jahresquartal, was auf den „schwachen“ iPhone-Verkauf in China zurückzuführen ist, wird Apple [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
WHATSAPP golem: Whatsapp für den Desktop Facebook hat die Whatsapp-Clients für OS X und Windows veröffentlicht. Der Messenger läuft in der Webversion allerdings nicht eigenständig. Zur Anmeldung muss der Nutzer einen QR-Code mit seinem Smartphone scannen, was daran liegt, dass Whatsapp keine Anmemdlung kennt. Der Nutzer muss also im Besitz [...]
Weiterlesen »

Screen Radar: Wie sich YouTube gegen Netflix & Co. behaupten will

Watching a blank screen (adapted) (Image by Kenneth Lu [CC BY 2.0] via flickr)
Für die Netzpiloten stellt Arthur Avenue Kino-Neustarts vor und bespricht die wichtigsten Film-Themen. Dieses Mal mit ersten Infos zu YouTube „Unplugged“-Service, Sarah Kuttners Romanadaption „Mängelexemplar“ und dem Trailer zu Neuseelands erfolgreichstem Kinofilm „Hunt For The Wilderpeople“.   Neu im Kino Muss man sehen: „Mängelexemplar“ basiert auf Sarah Kuttners Erstlingsroman. Darin [...]
Weiterlesen »

Soeben gelandet – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
Facebook tn3: Trinkgeld für Beiträge: Facebook überlegt Monetarisierung für seine Nutzer Um eine Bandbreite an Kunden zu erreichen, braucht es mehr als die traditionellen Marketingstrategien. Viele Unternehmen steigen auf Influencer Marketing um oder zeigen zu mindestens ihr Interessen. Demnach ist Social Media der Ort zur Monetarisierung. Auch Facebook überlegt sich aktiv [...]
Weiterlesen »

Soeben gelandet – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
NETFLIX heise: Videostreaming-Dienst Netflix: 81,5 Millionen User und zaghafte Wachstumsprognose: Im Januar baute Netflix seine Streamingreichweite aus und ist seitdem in 190 Ländern verfügbar. Noch nicht dabei ist unter anderem China. Die erhoffte Anzahl an Neuzugängen blieb jedoch aus. Im ersten Quartal erhöhte sich die Nutzerzahl um nur 4,5 Millionen. [...]
Weiterlesen »

Medienkonsum: Relevant ist, was interessiert

Matthias Bannert über Medien (Teaser by Christian Kahler)
Im Interview mit dem digitalen Journalisten und Medienschaffenden Matthias Bannert geht es um die Zukunft des Medienkonsums, den Hunger auf Neues, aktuelle Trends im Journalismus und den Medien und News für Teenager. Matthias Bannert war Gründungschefredakteur der Samsung-Springer-News-App “Upday” und ist zurzeit Redaktionsleiter des Springer-Jugendmagazins “Celepedia”. Seine Ausbildung hat er [...]
Weiterlesen »

Digitale Transformation – Disruption oder Weiterentwicklung?

old tv stuff (adapted) (Image by Gustavo Devito [CC BY 2.0] via flickr)
Der Begriff Disruption ist zurzeit in aller Munde und rückte auch auf dem NewTV Kongress 2016 wieder in den Fokus. Nicht alle sind sich einig, dass sie wirklich existiert und gerade Unternehmer betonen im Zusammenhang mit neuen Technologien gern ihren Charakter der Weiterentwicklung – im Gegensatz zur simplen Substitution alter Produkte [...]
Weiterlesen »

Tee gefällig? #teatogether mit Lipton

Lipton lebt frei nach dem Motto “LIPTON HEIßT WILKOMMEN” und setzt damit ein Zeichen für Offenheit und Miteinander. Mit ihrem neuen Spot #teatogether der Heißtee-Kampagne #liptonheißtwillkommen startete die weltgrößte Teemarke am 20. Januar in das Jahr 2016. Unter dem Motto “Die ganze Welt in einem Haus” steht der einminütige Film [...]
Weiterlesen »

DOT MOVE: Paris tanzt sich zurück in die Herzen

DSC01212 (adapted) (Image by Yannick Loriot [CC BY 2.0] via flickr)
Die französische Hauptstadt hat ein schweres Jahr hinter sich – zwei Attentate erschütterten die Welt und das Image der verwunschenen Modestadt. Zum neuen Selbstbewusstsein verhilft der Tanz-YouTube-Channel “DOT MOVE”. In Paris wird wieder getanzt, geliebt und geküsst. Die Stadt der Liebe möchte wieder positive Schlagzeilen machen. Während auf Instagram die schönsten [...]
Weiterlesen »

Auf allen Kanälen: Obamas letzte Rede zur Lage der Nation

Barack_Obama (Teaser by Gage (CC0 Public Domains), via Wikimedia Commons)
Unter Obama ist die “State of the Union”-Rede, die der US-Präsident einmal im Jahr hält, zu einer Leistungsschau digitaler Regierungskommunikation avanciert. Aus der Perspektive der Online-Kommunikation hat das Weiße Haus während Obamas Präsidentschaft viele Kanäle der sozialen Medien, die eine relevante Reichweite aufweisen, mit eigenen Inhalten bespielt sowie mit neuen [...]
Weiterlesen »

Zurückgeblickt: Ich bin ja schon drin

playing with the Amiga 1000 (adapted) (Image by Blake Patterson [CC BY 2.0] via flickr)
Videos und Werbeclips aus der Blütezeit des World Wide Web bieten im Jahr 2015 vorzügliche Unterhaltung. Ist der Einsatz von Werbeblockern sinnvoll oder gar moralisch verwerflich? Müsste nicht Werbung besser, interessanter, wertvoller werden, damit die Diskussion überflüssig wird? Fragen, die zur Blütezeit des World Wide Web noch keine Rolle spielten. [...]
Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 15. Dezember

In unseren Lesetipps geht es heute um Schwachstellen der PlayStation4, einen Hackerangriff auf Twitter-Nutzer, brennende Hoverboards, YouTube und Java. Ergänzungen erwünscht. PLAYSTATION4 WinFuture.de: Playstation 4 ist offen: Kernel-Hacker schafft den Jailbreak: Auch die PlayStation 4 ist nicht ganz ohne Fehler und so wurden auch hier, von einem nicht unbekannten Hacker namens [...]
Weiterlesen »

Sponsored Post: Der neue Volvo FMX

Um zu beweisen, wie viel Präzision und Stabilität im neuen Volvo LKW FMX steckt, stellt er sich seiner größten Herausforderung.

Volvo Screenshot

Mit dem neuesten Live Test führt Volvo die actiongeladene Reihe der Videos fort. Ganz nach dem Stil, wie beispielsweise der “Ballerina Stunt” oder “The epic Split” werden hier die Besonderheiten wie Stabilität, Präzision, Kontrolle und Dynamik der Volvo Trucks demonstriert. Doch im siebten Teil der Reihe, steht der neue Volvo FMX vor seiner größten Herausforderung: Der vierjährigen Sophie. Einzig was Sophie und den LKW voneinander trennt: Eine Fernbedienung.

Es gibt vermutlich nichts, was unberechenbarer und gnadenloser ist als ein vierjähriges kleines Mädchen. Und das lebt Sophie, mit der Fernbedienung in der Hand, voll und ganz aus. Ohne Furcht steuert sie den LKW über das große Testgelände und lässt keine Chance aus, den Volvo FMX zu fordern und bis aufs Mark zu testen. Das Schöne ist, man sieht Sophie an, wie viel Spaß sie dabei hat und wie ernst sie ihre Aufgabe nimmt. Die kleine Sophie mit dem 18 Tonnenschweren Volvo FMX.
Volvo FMX Sophie

Auf einer extra für den Test angelegten Strecke, wird der LKW auf Herz und Nieren geprüft. Verschiedene Hindernisse sorgen dafür, dass er an allen Ecken und Kanten getestet wird. Die erste Ecke wird nämlich direkt nach Abfahrt mit einer großen Holzkiste attackiert, was zeigt, dass der drei Millimeter dicke, hochfeste Stahl alles Mögliche abwehren kann. Es ist schon erschreckend, wie die riesige Holzkiste wie aus dem Nichts geschossen kommt, aber das Fahrerhaus so gut wie unversehrt bleibt.
Volvo FMX Kiste

Auch Wasser und unangenehme Begegnungen mit hohen Kanten oder Steinen, stören den FMX nicht, denn die sensiblen Bauteile unterhalb des LKW sind so hoch gebaut und sicher geschützt, dass sie nichts so leicht aus der Fassung bringen kann.

Ein Hauptaugenmerk jedoch ist in diesem Teil der Reihe, die automatische Transaktionskontrolle. Hierbei handelt es sich um einen Allradantrieb, der nur bei Bedarf aktiviert wird und sich auch automatisch wieder ausschaltet. Doch wofür ist das gut? Zum einen für Fahrten auf verschiedenen Beschaffenheiten, wie beispielsweise im Video gezeigt, das Wasser, und zum anderen für weniger Verschleiß und Kraftstoffverbrauch.

Der Volvo FMX ist also nicht nur der innovativste seiner Art, er ist auch der robusteste. Selbst das Hinauffahren einer weichen, steilen Böschung und das anschließende Herunterfallen – wobei er sich noch um 360° um seine eigene Achse dreht – machen dem LKW nichts aus. Für so manchen LKW wäre der Sturz das Aus gewesen aber der FMX fährt einfach weiter. Und das wundert nicht nur die kleine Sophie.

Volvo FMX Böschung

Der Fahrer ist perfekt geschützt, denn das Fahrerhaus gleicht einem Käfig und hat zudem noch eine gusseiserne Front. Diese sorgt auch dafür, dass der Volvo schnurstracks durch eine Zementmauer fahren kann, ohne dass dem Fahrer etwas schwerwiegendes passieren würde. Das Video demonstriert, dass es lediglich eine zerbrochene Frontscheibe zufolge hat.

Der Volvo FMX ist für die härtesten Arbeitsbedingungen geschaffen und sorgt trotzdem für einen angenehmen Komfort. Die weiche Lenkung entlastet auch bei den stärksten Schlaglöchern die Arme, Schultern und Rücken der Fahrer. Auch das Fahrerhaus bietet neben erhöhtem Komfort mehr Freiheiten und Stauraum.

Mit den Trucks von Volvo ist eine abenteuerliche Fahrt auf jeden Fall garantiert und man darf gespannt sein, welchen Live-Test sich Volvo als nächstes ausdenken wird.


Teaser & Image Screenshot by Volvo


CHIEF-EDITOR’S NOTE: Wenn Ihnen unsere Arbeit etwas wert ist, zeigen Sie es uns bitte auf Flattr oder indem Sie unsere Reichweite auf Twitter, Facebook, Google+, Soundcloud, Slideshare, YouTube und/oder Instagram erhöhen. Vielen Dank. – Tobias Schwarz

Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 20. November

In unseren Lesetipps geht es heute um Google und sein Cloud-Business,  gespendetes WLAN, Youtube-Optimierung, den Online-Möbelmarkt und Stressmanagement. Ergänzungen erwünscht. GOOGLE Umbau: Google stellt das Cloud-Geschäft neu auf und setzt sich sehr ambitionierte Ziele – GWB: Google organisiert sein Cloud-Business neu und setzt sich noch größere Ziele. Viele Privatanbieter nutzen [...]
Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 16. November

In unseren Lesetipps geht es heute um Snapchat, Lkw mit Elektromotoren, eine Sicherheitslücke beim Samsung Galaxy S6, Sponsored Cards bei YouTube und den VW-Skandal. Ergänzungen erwünscht. SNAPCHAT t3n: Selfie-Filter für 99 Cent: So will Snapchat Geld verdienen: Viele Snapchat-User sind empört, denn für die sogenannten “Lenses”, die man bei Snapchat für [...]
Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 13. November

In unseren Lesetipps geht es heute um Facebook und Hasskommentare, einen Shitstorm auf Twitter, Apple Pay, Google Maps und YouTube Music – die neue Streaming-App. Ergänzungen erwünscht. FACEBOOK SPIEGEL ONLINE: Facebook sperrt mehr Hasskommentare und Gewaltverherrlichungen: In seinem Bericht über Regierungsanfragen hatte Facebook bekannt gegeben, dass das Unternehmen in diesem Jahr mehr [...]
Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 9. November

In unseren Lesetipps geht es heute um die Phonedrone, Mitarbeitermotivation im Büro, Fernbusse, Virtual Reality bei Youtube und Serien bei Google Play. Ergänzungen erwünscht. PHONEDRONE Golem.de: PhoneDrone Ethos: Drohne fliegt mit eingebautem Smartphone: Smartphones lernen fliegen. Eine Kombination aus Drohne und Smartphone, das Phonedrone mit dem Namen Ethos ist ein [...]
Weiterlesen »

Wird Twitter durch „Moments“ menschlicher?

Twitter Bird Logo Sketch, New (adapted) (Image by Shawn Campbell [CC BY 2.0] via Flickr)
Twitters Nutzerwachstum hat sich in den letzten drei Jahren verlangsamt – kann das neue Feature namens Moments das vielleicht ändern? Anfang diesen Monats startete Twitter ein neues Feature namens Moments, das eine kuratierte und ständig aktualisierte Sammlung von Tweets anbietet, die das Unternehmen als “das Beste, was gerade bei Twitter passiert” beschreibt. [...]
Weiterlesen »

Trends des Monats – Oktober

Samsung Gear VR (adapted) (Image by Maurizio Pesce [CC BY 2.0] via Flickr)
Gemeinsam mit der Standortinitiative der Hamburger Medien- und Digitalwirtschaft, nextMedia.Hamburg, stellen wir euch ausgewählte Trends des Monats vor. Die Medien- und Digitalbranche ist ständig in Bewegung. Fast im Tagesrhythmus gibt es neue, innovative Medienprojekte, praktische Gadgets oder neue digitale Geschäftsmodelle. Wir stellen euch dieses Mal “Borapp” – die App gegen [...]
Weiterlesen »

Digital Diaries: „Mein Körper und ich“

Youtube (adapted) (Image by Esther Vargas [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
In der zweiten Folge der Doku-Reihe Digital Diaries geht es um die Selbstdarstellung einzelner YouTuber, die ihre Erfahrungen, die sie mit sich und ihrem Körper gemacht haben, im Internet teilen. YouTube ist die ideale Plattform für Selbstdarstellung. Hier präsentieren viele Menschen ihren Körper einer kritischen Community. Acht deutsche Videoblogger erzählen [...]
Weiterlesen »

Digital Diaries: Sexualität weltweit

YouTube (Image: dandy [CC BY 4.0], via Sketchport
Für die erste Folge der Doku-Reihe „Digital Diaries“ wurden Videoblogger aus der ganzen Welt zum Thema Sexualität und Internet befragt. // von Larissa Werner Wie verändert das Internet unsere Sexualität? Wie unterscheiden sich Liebesbeziehungen in Deutschland, Japan und den USA? Wie mischt sich der Staat in das Sexualleben seiner Bürger [...]
Weiterlesen »

Social Media treibt langsam den US-Wahlkampf an

Flag (adapted) (Image by Unsplash [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Dass soziale Medien ein wichtiger Teil des Internet sind, steht außer Frage. Und dass man mit ihnen eine Vielzahl an Nutzern erreichen kann, wissen auch die US-amerikanischen Präsidentschaftskandidaten wie Donald Trump, Hillary Clinton oder Jeb Bush. Derzeit fechten sie bereits ihre Machtkämpfe auf sozialen Plattformen aus, wie beispielsweise Facebook oder [...]
Weiterlesen »

Lesetipps für den 27. August

In unseren Lesetipps geht es heute um die WDBJ-Schießerei, rassistische Angriffe auf Flüchtlinge, YouTube-Gaming, Zalando und soziale Medien. Ergänzungen erwünscht.

  • WDBJ Poynter: Should you use the video and the fax from the WDBJ shooting? Viele Menschen fragen sich, ob es ethisch vertretbar ist, das Video, in dem ein Kameramann und eine Reporterin von WDBJ, während eines Interviews erschossen wurden, im Netz zuteilen. Die Meinungen sind gespalten. Zu bedenken ist aber, dass das Video im Netz gezeigt werden müsse, nicht etwa, weil es die Schießerei zeigt, sondern auch einen Einblick auf den Schützen gewährt. Alleine dies, sollte Anlass genug sein, um das Video im Netz zu zeigen. Außerdem hat der Schütze die Tat selber aufgenommen und sie den sozialen Medien zugänglich gemacht. Auch dieses Video ist ein Beweis, der geteilt werden müsse. Wichtiges Hintergrund wissen steckt hinter diesen Aufnahmen. Man kann unter anderem gut erkennen, wie nahe der Täter an den Opfern gestanden hat.

  • FLÜCHTLINGE SPIEGEL ONLINE: Facebook: Heiko Maas fordert Löschung fremdenfeindlicher Posts: Bundesminister Heiko Maas hat Facebook in einem Brief aufgefordert, rassistische Bemerkungen gegenüber Flüchtlingen sofort zu löschen. Außerdem findet er es unpassend, dass anstößige beziehungsweise pornografische Posts bei Facebook, wegen moralischer Bedenken sofort gelöscht werden. Warum also nicht auch bei fremdenfeindlichen Beiträgen? Der Bundesminister hat den Facebook-Verantwortlichen zu einem Gespräch gebeten, welches voraussichtlich am 14. September stattfinden wird. Außerdem erinnerte er daran, dass Facebook gesetzlich dazu verpflichtet sei, rechtswidrige Inhalte umgehend zu löschen.

  • YOUTUBE GAMING Süddeutsche.de: Google startet Live-Streaming-Plattform Youtube Gaming: In den USA und Großbritannien startet gerade die neue Streaming Plattform Youtube-Gaming. Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Plattform von Google, die Computerspielern ermöglicht, Live-Videos zu veröffentlichen. Allerdings hingt sie dem Marktführer Twitch.tv noch deutlich hinterher. Vorher mussten bei YouTube noch Live-Streams angemeldet werden, ab jetzt soll aber jeder die Möglichkeit haben, Videospiele live übertragen zu können. Ziemlich spannend dürfte für die Nutzer der Chat sein, denn hier können sich die Zuschauer live miteinander unterhalten. Wann YouTube-Gaming allerdings nach Deutschland kommt, kann noch nicht genau gesagt werden.

  • ZALANDO Horizont: Zalando Kampagne: Modefans sollen nicht mehr schreien, sondern teilen: Share your Style – In der neuen Herbst/Winter Kampagne, will der Zalando-Chef ein neues großes Internetphänomen starten. Das Mode-Selfie. Die Idee dahinter ist sehr einfach: Zalando möchte mit seinem eigens entwickelten Social Hub auf dem eigenen Portal, zum Forum für Modestatements und Inspirationssuche werden. Nicht nur ein Werbespot soll diese Kampagne bewerben, sondern das Unternehmen setzt auch auf Online- und Printanzeigen und Plakate. Die Modefans sind dazu aufgerufen worden, nicht mehr vor Freude zu schreien, sondern ihren Style zu teilen

  • SOZIALE MEDIEN business2community: 3 Reasons Why Social Media is One of the Most Important Marketing Tools: Jemandem auf Instagram zu folgen oder Freundschaftsanfragen auf Facebook zu bekommen, war früher eher weniger spektakulär. Aber heute haben mittlerweile soziale Medien einen hohen Stellenwert in unserem Leben und einen großen Einfluss auf die Art und Weise, wie wir mit anderen kommunizieren. Hier gibt es drei Gründe, warum soziale Plattformen ein wichtiger Punkt, unter anderem für Marketing-Programme, geworden sind: Soziale Medien bilden eine Community. Sie bieten außerdem Kunden die Möglichkeit, sich zwischen den vielen Unternehmen auszudrücken und soziale Medien ermöglichen den Kunden Produkte zu finden, von denen sie nicht gewusst haben, wie man diese finden und kaufen kann.

CHIEF-EDITOR’S NOTE: Wenn Ihnen unsere Arbeit etwas wert ist, zeigen Sie es uns bitte auf Flattr oder indem Sie unsere Reichweite auf Twitter, Facebook, Google+, Soundcloud, Slideshare, YouTube und/oder Instagram erhöhen. Vielen Dank. – Tobias Schwarz

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 25. August

In unseren Lesetipps geht es heute um Tools zur leichteren Bedienung von Windows 10, eine Kampagne von YouTube, das Wove-Band, GIFs auf Facebook und Chat Slang. Ergänzungen erwünscht.

  • MICROSOFT DIE WELT: Downloads: Diese Gratis-Programme verbessern Windows 10: Zwar steht das neue Betriebssystem Windows 10 gar nicht mal so schlecht da, doch es bleiben einige Schwächen. Mit Gratis-Tools können Sie für eine einfachere Bedienung sorgen. Classic Shell zum Beispiel ein Softwaremenü ohne Kacheln im Windows-7-Stil mit Suchfunktion, oder Start Menu Reviver ersetzt das Startmenü und lässt Ihnen die freie Wahl, ob und welche Kacheln Sie anbringen möchten. Mit anderen Tools können Sie Ihre Daten unter Windows 10 schützen oder das Tempo auf dem Niveau halten, auf dem es am Anfang auch lief.

  • YOUTUBE GWB: YouTube startet deutschlandweite Werbekampagne mit LeFloid und Joyce: In Deutschland gibt es viele YouTube-Stars, um einen ist man in letzter Zeit nicht herumgekommen: LeFloid, spätestens durch das Interview mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel wurden auch die Medien außerhalb der Videoplattform auf ihn aufmerksam. Jetzt startet YouTube eine Kampagne mit ihm und der YouTuberin Joyce Ilg, die damit zu den “YouTube Botschaftern 2015” werden. Diese Kampagne soll auf die vielen Talente, die auf der Plattform Videos hochladen, aufmerksam gemacht werden.

  • WOVE-BAND heise online: Echt flexibel: Ein Display als Armreif: Das so genannte Wove-Band ist wie ein eleganter Armreif mit einem Display, sehr ähnlich wie ein Fitness-Armband. Es wickelt sich als komplette Bildschirmfläche um das Handgelenk. Berührt man es, zeigt es die Uhrzeit, Wetter oder News auf ganzer Länge an. Das Schwierige am Wove-Band soll aber nicht das Display selbst gewesen sein, sondern vor allem die Elektronik zu Steuerung des Wove. Polyera, der Entwickler, möchte dieses flexible Display bald sogar in Kleidungsstücke integrieren.

  • FACEBOOK Horizont: GIFs erobern Facebook-Pages: Erste Brands können die animierten Bildchen nutzen: Ende Mai 2015 erlaubte Facebook, dass die User GIFs einbinden dürfen. Seit neustem können jetzt auch einige Unternehmen die Animationen mit ihren Fans teilen, vielen bleibt dieses Feature aber trotzdem noch vorenthalten. Die ersten Firmen, die es dürfen, sind die US-amerikanische Fast-Food-Kette Wendy’s und die brasilianische Cola-Marke Kuat. Sollte diese Funktion erfolgreich sein, werden bald auch anderen Unternehmen GIFs teilen können.

  • ABKÜRZUNGEN & EMOJIS B2C: Chat Slang: Is It the New Business Casual?: “Chatten” gibt es schon seit 23 Jahren, kein Wunder, dass es immer mehr in den täglichen Gebrauch einfließt. Monatlich werden ungefähr 350 Billionen Nachrichten weltweit verschickt, davon über 15 Prozent in einem geschäftlichen Kontext. Klar, Abkürzungen sparen etwas Zeit, aber muss das wirklich auch in geschäftlichen Situationen sein, zum Beispiel am Ende eines Newsletter, oder wenn man zu spät zu einem Meeting kommen sollte?

CHIEF-EDITOR’S NOTE: Wenn Ihnen unsere Arbeit etwas wert ist, zeigen Sie es uns bitte auf Flattr oder indem Sie unsere Reichweite auf Twitter, Facebook, Google+, Soundcloud, Slideshare, YouTube und/oder Instagram erhöhen. Vielen Dank. – Tobias Schwarz

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Weiterlesen »

Wie alles begann: die ersten Videos der YouTube-Stars – Teil 2

Unsere derzeitige Praktikantin Larissa Werner, vom Alter her Teil der sogenannten YouTube-Generation, hat sich die ersten Videos der YouTube-Stars angesehen und für uns kommentiert. Nach den Premieren von Gronkh, LeFloid, Apecrime, den Aussenseitern und Dner kommentiert sie im zweiten Teil die ersten Videos von BibisBeautyPalace, DagiBee, Daaruum, Paolas Welt und Misses Vlog.

BibisBeautyPalace: Haare an der Kopfhaut flechten (Views: 1.205.065)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Anfang ist echt süß, mit voller Elan, aber irgendwie auch etwas abwesend, erzählt Bibi, dass das ihr erstes Video ist und hofft, dass es den Zuschauern gefällt und alle sie abonnieren. Die Qualität ist zwar nicht die Beste, aber gut genug, um zu verstehen, was sie bei ihrem Tutorial erklärt.

Das Setting ist meiner Meinung nach – ob jetzt absichtlich oder nicht – gut gewählt, denn sie steht in einem schlichten Oberteil vor einer schlichten Wand und ihre Haare stehen im Fokus. Das ist doch perfekt für ein erstes Video! Sie hat auch fast alles so gedreht, dass sie kaum etwas schneiden musste. Ich finde, dass das eine sehr gelungene Premiere ist!

Dagi Bee: NO-GOs bei Jungs! (Views: 1.981.655)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Huch, ich sehe nur Hände, die die ganze Zeit wild herumfuchteln. Dazu ein auffälliges Oberteil und ein noch auffälligerer Hintergrund – aber sollte ich nicht eigentlich auf Dagi achten, die im Vordergrund über No-Go’s (dieses Wort kann ich nach dem Video echt nicht mehr hören) bei “Boys” redet?

Dieses Video finde ich etwas anstrengend. Ich achte auf alles, nur nicht auf das, was sie sagt. Das soll doch nicht so sein, oder? Sie wirkt etwas aufgesetzt auf mich und sowas mag ich gar nicht. Immerhin kann sie mit Ton- und Videoqualität punkten, die ist nämlich gar nicht mal so schlecht. Das ist das Video eigentlich auch nicht, nur fuchtelt sie mir viel zu viel herum.

Daaruum: Vorstellung (Views: 332.296)

Screenshot Daaruum
Einbetten wurde auf Anfrage deaktiviert (Screesnhot: Daaruum)

Daaruums erstes Video wirkt direkt sehr sympathisch auf mich. Obwohl in ihrem Video alles schwarz ist (außer dem Stuhl), hat sie eine echt freundliche Ausstrahlung und sie wirkt auf mich total ehrlich. So als wenn sie Lust hätte, ihre eigenen Sachen mit denen der Zuschauer zu verbinden, damit es sowohl ihr, als auch der Community, Spaß macht – toll! Kein Schnitt, kein großes Tamtam, einfach nur sie, die darüber redet, was sie gerne machen möchte. Das gefällt mir. Und auch die Qualität ist gut. Für mich ein sehr gelungenes erstes Video!

Paola Maria: Die 10 schlimmsten Augenbrauen (Views: 1.216.168)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das erste was mir dazu einfällt ist: Also, ich würde mich nicht trauen, in meinem allerersten Video direkt etwas zu kritisieren, aber sie macht es auf eine sehr charmante und lustige Art und Weise und auch die Bilder, die sie rausgesucht hat, sind echt witzig. Ich mag das Setting hier, es ist kein kahler Hintergrund, aber auch keiner, der total überfüllt ist und von ihr ablenkt. Der Fokus liegt immer noch auf Paola, die redet wie ein Wasserfall – und bei ihren Vergleichen konnte ich mir ein Schmunzeln auch nicht vergleichen. Sie hat irgendwas an sich, das ich echt gut finde und über die Ton- und Video-Qualität will ich mich auch nicht beschweren.

Kelly MissesVlog: Die Aussenseiter wollen uns tanzen sehen! (Views: 226.841)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Video-Qualität lässt echt zu wünschen übrig, zwischendurch ist das echt nicht mehr schön – aber es geht ja primär um den Inhalt. Aus ein mach zwei: Kelly und Kelly unterhalten sich und die eine Kelly fängt dann an zu tanzen. An verschiedenen Orten. Auf verschiedenste Arten. Ob im Zimmer oder auch in der Öffentlichkeit – das ist aber echt lustig, mit einem Tupfen Fremdschämen. Super, dass sie dieses Schamgefühl anscheinend nicht hatte, sonst würde es dieses doch sehr unterhaltsame Video wohl nicht geben.

Im ersten Teil hat Larissa sich die ersten Videos von Gronkh, LeFloid, Apecrime, den Aussenseitern und Dner angesehen.


Image (adapted) „YouTube logo“ by Rego Korosi (CC BY-SA 2.0)


 

Weiterlesen »

Microsoft und Google ringen um YouTube App

Youtube logo (adapted) (Image by Andrew Perry [CC BY 2.0] via Flickr)
Wer im Internet-Zeitalter der Stärkere ist, zeigt Google mal wieder Microsoft. Schon wieder wurde die von Microsoft für das Windows Phone entwickelte YouTube-App abgelehnt. Die Nutzer eines Windows Phones werden weiterhin auf eine offizielle App für YouTube verzichten müssen. Auch im zweiten Anlauf wurde die von Microsoft erstellte Applikation von [...]
Weiterlesen »

Wie alles begann: die ersten Videos der YouTube-Stars – Teil 1

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Was das, frei nach Hesse zitiert, für die heutigen YouTube-Stars bedeuten kann, können wir auch nicht sagen. Neben der ganzen Arbeit muss es noch etwas anderes geben, das ihren heutigen Erfolg ausmacht. Unsere derzeitige Praktikantin Larissa Werner, vom Alter her Teil der sogenannten YouTube-Generation, hat sich die ersten Videos der YouTube-Stars angesehen und für uns kommentiert.

Gronkh: Let’s Play: Allods Online #000 [German] [HD] – Erste Testaufnahme (Views: 576.329)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Video mit “Bla Bla Bla” anzufangen kommt auf mich super rüber, war auf jeden Fall unerwartet. Namen sind ja sowieso Schall und Rauch. Auch wenn ich nicht viel in der Gaming-Branche unterwegs bin, gefällt mir das Video. Gronkh bringt das Thema von Anfang an super rüber, mit unterschiedlichen Stimmlagen und toller Ironie.

Über die Qualität der Tonaufnahme will ich gar nicht meckern, die ist nämlich gar nicht mal so schlecht. Und obwohl ich das Spiel nicht sehr interessant finde, unterhält mich Gronkh mit seiner Art, das alles zu kommentieren. Was mir bei diesem Video sehr gut gefällt, ist diese Lets-Play-Perspektive, bei der man den Sprecher gar nicht sieht.

LeFloid: In den Köpfen von Berlin (Views: 269.871)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es ist bei einem ersten Video irgendwie natürlich, dass die Qualität noch nicht atemberaubend sein kann, aber LeFloid punktet schon im ersten Video mit dem guten Schnitt des Videos und der Musik, die meiner Meinung nach die Stimmen leider etwas übertönt. Alles in allem gefällt mir sein erstes Video aber schon sehr gut.

Auch die Idee für das Video ist gut: einfach mal ein paar Leute befragen, wo sie gerne wären, was sie glücklich macht, oder was sie tun würden, wenn sie nur noch 24 Stunden leben würden. Die Art von LeFloid finde ich echt unterhaltsam, denn er hat einen schön trockenen Humor, der zwischendurch mal hervorkommt – ein echt gutes und für die Zeit qualitativ hochwertiges Video.

ApeCrime: Penner Movie (Views: 13.743)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zwei Jungs, davon einer mit Maske, entdecken einen Obdachlosen auf der Straße. Soweit so gut. Was mir gefällt ist, dass das Video aus der Ich-Perspektive gedreht ist, das vermittelt immer ein ganz anderes Gefühl. Die Qualität haut mich jetzt nicht vom Hocker, was man ApeCrime aber auch für das erste Video nicht verübeln kann – immerhin ist das Video aus dem Jahr 2006! Ich habe zwar (inzwischen) schon bessere Videos gesehen, aber es hat auf jeden Fall Unterhaltungspotenzial. Auch schön finde ich, dass am Ende des Videos noch Outtakes kommen, denn sowas ist immer schön anzusehen.

DieAussenseiter: Ein sehr böser Traum (Views: 5.333.294)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die hochgepitchte Stimme des Hauptdarstellers ist nach einer kurzen Zeit etwas anstrengend, macht das Video aber auch irgendwie lustiger. Man sieht, dass sich Dima und Sascha viel Mühe für das Video gegeben haben. Der Wechsel von der “realen” Welt in die Traumwelt ist den Aussenseitern meiner Meinung nach gut gelungen. Zwar ist das Video etwas… besonders, aber an einigen Stellen ist mir trotzdem auch ein Lachen rausgerutscht. Über die Ton- und Video-Qualität kann man sich auch (noch) nicht beschweren.

Dner: [TuT] Mehr FPS in Minecraft durch Mod Optifine (Views: 167.200)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am Anfang dachte ich echt, Dner schläft gleich ein – mit der Zeit wurde das aber zum Glück besser. Für diejenigen, die Minecraft spielen, ist das bestimmt ein super Video. Ich konnte nur nicht so viel damit anfangen. Er erklärt alles wirklich gut und zeigt auch, was man mit dem Modpacks für Minecraft alles so einstellen kann. Dank der relativ guten Tonqualität versteht man auch ganz gut, was er sagt. Dass er mal so einen Erfolg auf YouTube haben wird, hätte ich persönlich nach dem Video nicht gedacht.

Im zweiten Teil schauen wir uns die ersten Videos von BibisBeautyPalace, DagiBee, Daaruum, Paolas Welt und Misses Vlog an. Stay tuned.


Image (adapted) “YouTube logo”  by Rego Korosi (CC BY-SA 2.0)


 

Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 6. August

In unseren Lesetipps geht es heute um die Anklage um den Landesverrat, Fotografien durch Glasscheiben, verärgerte Vlogger, Datenkrake Windows 10 und Apples Misserfolge. Ergänzungen erwünscht.

  • LANDESVERRAT Tagesspiegel: Heiko Maas und der Fall netzpolitik.org-Staatsanwaltschaft prüft Strafvereitelung im Bundesjustizministerium: Der Verein der Bundesrichter und die Bundesanwälte beim Bundesgerichtshof greift den Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) an. Maas sieht sich den Vorwürfen ihm gegenüber ausgesetzt. Auch die Berliner Staatsanwaltschaft beschäftigt sich jetzt mit der Einmischung des Bundesjustizministeriums von Heiko Maas in die Ermittlung des Generalbundesanwalts gegen Journalisten wegen Landesverrats. Mehrere Anzeigen richten sich inzwischen gegen die Mitarbeiter des Ministeriums.

  • ALGORITHMUS GoogleWatchBlog: Google-Forscher entwickeln Algorithmus zur Bildbearbeitung: Vermutlich kennen viele das Problem, dass Fotos die man beispielsweise durch eine Glasscheibe aufnimmt, stark verspiegelt sind. Sei es in einem Zoo oder Museum, manchmal ist das Fotografieren durch Glasscheiben einfach unumgänglich. Aber endlich ist es jetzt möglich Fotos auch aus einem Fenster schießen zu können, ohne sich mit lästigen Reflexionen herumschlagen zu müssen. Dank Google, ist das jetzt kein Problem mehr. Zusammen mit dem MIT haben Google-Forscher einen Algorithmus entwickelt, der es möglich macht, verspiegelte Fotos im Nachhinein zu bearbeiten. Die Ergebnisse sind überraschend gut.

  • FACEBOOK Horizont: Facebook unterdrückt YouTube-Links: Vlogger sind über die Video-Praktiken bei Facebook verärgert. Der Vlogger Hank Green ist ebenfalls bestürzt und beschuldigt das soziale Netzwerk dafür, Youtube-Links im News Feed zu unterdrücken. Das bedeutet, dass Facebook somit seine eigenen Videoinhalte fördern möchte. Für Youtube bedeutet das, dass nur wenige hundert Klicks erzielt werden, Facebook aber für die gleichen Inhalte mehrere tausend Aufrufe erlangt. Auch über die Handhabung zum Thema View´s ärgert sich der Vlogger. Beim Abspielen eines Youtube-Videos dauert es dreißig Sekunden, ehe der View gezählt wird. Bei Facebook allerdings nur drei.

  • WINDOWS 10 Süddeutsche: Windows Datenkrake: Mit dem Motto „Erleben Sie Vertrautheit“, wirbt Microsoft für sein neues Betriebssystem Windows 10. Leider ist das mit dem Vertrauen so eine Sache, denn mit seinen Standardeinstellungen sammelt das neue Betriebssystem eine ganze Reihe persönlicher Daten und versendet diese an Microsoft. Mit Datenschutz hat das nicht mehr besonders viel zu tun. Eine Alternative für Nutzer hingegen, könnte allerdings Linux sein, denn hier wird auf die Anonymität der Kunden mehr Wert gelegt.

  • APPLE t3n: Apples Misserfolge: Wer denkt, dass insbesondere große Firmen, wie beispielsweise Apple nur Hits und Trends auf den Markt bringen, liegt da leider falsch. Das bei Apple nicht alles Gold ist, was glänzt, hat sich in den letzten Jahren gezeigt. Eine Reihe von Misserfolgen, die eher durch die Erfolge, die Apple feiert in den Hintergrund gerutscht sind. Die ersten Flopps, die Apple gelandet hat fangen zum Beispiel beim Apple 3 an und verlaufen bis über den Macinthosh-TV im Jahre 1993. Aber auch vor nicht allzu langer Zeit, gab es eine Reihe von Produkten, die kaum Anklang finden konnten. Newton, der PDA-Vorgänger ist einer davon.

CHIEF-EDITOR’S NOTE: Wenn Ihnen unsere Arbeit etwas wert ist, zeigen Sie es uns bitte auf Flattr oder indem Sie unsere Reichweite auf Twitter, Facebook, Google+, Soundcloud, Slideshare, YouTube und/oder Instagram erhöhen. Vielen Dank. – Tobias Schwarz

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Weiterlesen »