FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • TWITTER nytimes: Twitter Invests $70 Million in SoundCloud Music Service: Am Dienstag bestätigte der Konzern Twitter eine Investition von 70 Millionen Dollar in den Musikdienst SoundCloud. Seit der Gründung 2008 ist SoundCloud schnell favorisierte Musikplattform von Nutzer und auch einigen Künstlern geworden. Der Dienst wurde bekannt dafür nicht nur Konsumenten, sondern auch den Machern der Musik einen fairen Deal zu bieten. Allerdings machte SoundCloud in den letzten Jahren zu wenig Gewinn und ihr Schuldenberg wuchs. Die Investition von Twitter bietet beiden Konzernen die Chance seine Nutzerzahlen zu erhöhen.
  • APPLE thenextweb: Apple says all apps must use its ATS security protocol by end of 2016: Wer seine App ab Ende 2016 im App-Store anbieten möchte, der muss bei iOS-Geräten ein bestimmtes Sicherheitssystem integrieren. Das gab Apple auf seiner WWDC bekannt. Der Name des Systems lautet „App Transport Security“ und soll den Umgang mit Apps sicherer machen, die viel mit Servern kommunizieren. Vor allem der Schutz von persönlichen Daten der Nutzer stehe bei App Transport Security im Vordergrund.
  • Hacker sueddeutsche: Russische Hackergruppen brechen in Netzwerk von US-Demokraten ein: Gleich zwei russische Hackergruppen schafften es, sich Zugang zu dem Netzwerk der US-Demokraten zu ermöglichen. Laut Washington Post seien diese Angriffe unabhängig voneinander geschehen. Da keine Finanz-, Spender- oder personenbezogene Daten geklaut wurden, gehen die Demokraten von Spionage aus. Eine der beiden Hackergruppen soll sich auf Recherchedaten über Donald Trump fixiert haben. Diese Gruppe soll auch für den Cyberangriff auf den Bundestag verantwortlich sein, hinter dem der Verfassungsschutz eine vom russischen Staat gesteuerte Kampagne vermutet.
  • STARTUPS gruenderszene: Die Apple-Konferenz adelt fünf deutschsprachige Gründer: Auf der Apple Konferenz WWDC haben es mehrere deutschsprachige Startups geschafft, vor dem riesigen Publikum erwähnt zu werden. Erwähnt wurde unter anderem das Berliner Startup „Onefootball“. In den letzten Jahren entwickelte sich die App zur erfolgreichsten Fußball-App der Welt. Aktuell bietet Onefootball 12 Sprachen an. Gründer Lucas von Cranach twitterte begeistert von der Konferenz und kündigte eine neue Version an.
  • SICHERHEITfaz: Videoauge, sei wachsam: Mit der Europameisterschaft in Frankreich sind Sicherheitsbehörden gezwungen, die beste Technik zu nutzen, um die Menschen vor Katastrophen zu schützen. In französischen Stadien sollen bis zu 200 Sicherheitskameras eingebaut sein, die alle einen kompletten 360-Grad-Blick haben. Also keine einzige Kamera mit einem toten Bereich. Jeder Winkel wird von einem 20 köpfigen Team hinter den Bildschirmen überwacht und ein System analysiert Bilder und verfolgt Verdächtige Personen selbstständig. Doch reicht das aus? Die Ausschreitungen von Hooligans werfen Fragen auf.
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,
Dennis Radny

Dennis Radny

kommt aus Bad Homburg und studiert Journalistik in München. Er hat sich auf Sportjournalismus spezialisiert. Zurzeit absolviert er sein Praxissemester in Hamburg und arbeitet seit April 2016 als Praktikant bei den Netzpiloten.

More Posts - Twitter