Soeben gelandet – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • EU Heise: Polizeilicher Datenaustausch in der EU bereits in der Vorbereitungsphase: Nach den Anschlägen von Brüssel wurden Forderungen laut, dass der Austausch von Daten der Ermittlungsbehörden in Europa unbedingt verbessert werden muss. Auch Bundesinnenminister Thomas de Maizière möchte die Datenbanken der Polizei miteinander verknüpfen. Aber die Idee dahinter ist nicht neu. Pilotprojekte laufen schon seit längerem.
  • AUTO WIRED: So sieht der chinesische Tesla-Konkurrent aus: Nun könnte Tesla ein wenig Konkurrenz bekommen. Der chinesische Tech-Konzern LeEco hat überraschend ein autonomes Elektroauto enthüllt. Obwohl LeEco (bis vor Kurzem noch LeTV) eher für sein Film- und Serienstreaming-Dienst in China bekannt ist, stellte das Unternehmen am Mittwoch bei einer Produktpräsentation das neue Elektroauto vor.
  • NASA gulli: NASA sucht nach Habitat-Designs für eine Mars-Besiedlung: Die NASA möchte irgendwann Menschen zum Mars schicken. Doch dort sollte man auch überleben können, was aufgrund der lebensfeindlichen Umgebung nicht einfach wird. Daher sucht die NASA momentan nach Ideen, wie entsprechende Habitate aussehen könnten. US-Amerikaner haben bis zum 15. Juni Zeit zu überleben, wie Habitate aussehen könnten und können ihre Idee bei der NASA einreichen.
  • SMART HOME e-book-news: Alexa für das ganze Haus: erste Smartwatch mit Echo-Anbindung startet auf Indiegogo: Das komplette Smarthome wird nach und nach von Amazons Sprachsystem Alexa erobert. Darum wird dieser Dienst auch immer mehr zur Konkurrenz für andere Unternehmen. Nun kommt mit der CoWatch auch die erste Smartwatch auf den Markt. Durch die CoWatch macht es andere Echo Dots überflüssig. Sprachbefehle kann man damit rund um die Uhr erteilen.
  • APPLE t3n: Project Titan gescheitert? BMW und Mercedes wollen nicht mit Apple am iCar arbeiten: Apple muss sich auf die Suche nach neuen Partnern bei der Entwicklung seines iCar machen. Die deutschen Autohersteller BMW und Mercedes sollen dem Konzern jedenfalls eine Abfuhr erteilt haben, auch wegen Datenschutzbedenken.

Image chalabala / 123RF Lizenzfreie Bilder


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,
Steve Martin

Steve Martin

ist Content Manger bei den Netzpiloten und seit März 2013 mit an Bord. Davor studierte er Medientechnik an der Hochschule Mittweida. Schon vor Beginn seines Studiums interessierte er sich für Onlinemedien im Web 2.0 und begeistert sich außerdem für´s mountainbiken, Playstation-Games und gute Musik. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Website - Twitter