All posts under business

Mit Founderzone Unmengen Gründerwissen kostenlos testen

Titelbild zum Founderzone-Artikel, Vier Personen arbeiten gemeinsam. / Image by Yakobchuk Olena via stock.adobe.com
Fragt man Gründer, ob sie den Weg, den sie mit der Gründung ihrer eigenen Firma eingegangen sind, nochmal gehen würden, ist die Antwort in den allermeisten Fällen: “Ja”. Seine Träume zu verwirklichen, sein eigener Herr zu sein und für die eigenen Ideen zu arbeiten, kann unfassbar erfüllend sein! Allerdings ist [...]
Weiterlesen »

Ein Online-Business gründen: Der Guide für Gründer

Titelbild Gründerguide von Freedomz via Adobe Stock
Das Gründen eines eigenen Online-Business wirkt auf viele erstmal abschreckend. So gibt es hier einige Themen, mit denen die meisten von uns in ihrem bisherigen „nicht selbständigen“ Leben keine Berührungspunkte hatten. Dabei gilt es nicht nur zu wissen, wie man einen Gewerbeschein beantragt oder welche Steuern man zahlt, sondern auch, [...]
Weiterlesen »

Technik-Trends für das Jahr 2019

Es ist schon wieder soweit: Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und 2019 erscheint langsam am Horizont. In diesem Jahr gab es viele technische Neuerungen. Gerade die Weiterentwicklung von Künstlicher Intelligenz und die Verbesserung vieler Wearables-Produkte bestimmten die News aus der Technik-Branche. Doch was hält das neue Jahr [...]
Weiterlesen »

So lernt dein Startup fliegen – Kapitel 1: Product-Market-Fit

peshkov - stock adobe com
Eine Artikel-Serie für Menschen, die aus ihrer Geschäftsidee ein erfolgreiches Startup machen wollen. Im Januar bin ich mit meinem Startup Shelfd in das 4. Batch des Media Lab Bayern gestartet. Und als Auftakt der sechsmonatigen Förderung sind alle Teams zwei bunte Wochen Startup-Bootcamp durchlaufen. Fast jeden Tag stand ein anderes Oberthema [...]
Weiterlesen »

Die Zukunft der Arbeit könnte weiblich sein

djile-adobe.stock.com
„Frauen können die Gewinnerinnen des digitalen Wandels werden, wenn wir es klug anstellen“, sagte Andrea Nahles 2015 auf der Konferenz zur Geschlechtergerechtigkeit der Internationalen Association for Feminist Economics (IAFFE) in Berlin – damals noch als Arbeitsministerin. Hat sie damit Recht? Ist die Zukunft der Arbeit weiblich? Neue Jobmodelle, neue Möglichkeiten [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
FACEBOOK faz: Facebook spielt mit den Zeitungen Verstecken: Ganz still und leise hat Facebook jetzt einen zweiten Newsfeed eingeführt. Der „Explore Feed“ soll den Nutzern veröffentlichten Content von Seiten anzeigen und so klar getrennt vom Feed des Freundeskreises sein. Das Projekt startete Facebook zunächst in sechs Ländern, u.a. in der [...]
Weiterlesen »

Die Netzpiloten sind Partner der VR/AR Excellence Days

Partnergrafik_VR_AR
In Hamburg finden am 27. und 18. Juni die VR/AR Excellence Days statt. Die Veranstaltung präsentiert die beiden Technologien in einem geschäftlichen Kontext. Die Leitfragen sind: Wie können VR und AR erfolgreich zur Steigerung des Unternehmensergebnisses eingesetzt werden? Wie können neue Kunden erreicht und wie die Loyalität bestehender Kunden gefestigt [...]
Weiterlesen »

Die Netzpiloten sind Partner der Nürnberger Web Week

Partnergrafik_nww
In Nürnberg findet vom 15. bis zum 22. Mai die Nürnberger Web Week statt. Hier kommen alle Business Professionals und all die, die ihre berufliche Heimat im Internet gefunden haben. Zu den Themen, zu denen es bei der Nürnberger Web Week Vorträge geben wird, gehören: Online Marketing Webentwicklung Social Media [...]
Weiterlesen »

Netzpiloten sind Partner des nextMedia.Elevator

Die Bewerbungsphase hat bereits begonnen, aber bis zum 15. Mai 2017 könnt ihr immer noch beim Startup-Wettbewerb „nextMedia.Elevator“ mitmachen. Bewerbt euch mit euren Hamburger Startup aus der digitalen Wirtschaft und reicht ganz einfach eure Pitch-Decks ein. Sichert euch einen der zehn Plätze in der finalen Runde am Veranstaltungstag. Wenn es [...]
Weiterlesen »

Die Netzpiloten sind Partner beim Year of the Rooster

Partnergrafik_yotx
In München findet am 27. April das Festival Zukunft des Digital Business im Year of the Rooster statt. Das Motto lautet dieses Jahr „Where Robots meet Buddhas“. Eingeladen zu dem Event sind Führungskräfte, buddhistische Mönche, Bestseller-Autoren und Gründer aus der Technologie-Szene. Hier sind einige der Themen, die bei dem Festival [...]
Weiterlesen »

Destination Check: Digital Business Preview 2017

Partnergrafik_preview
Die Digital Business Preview ist das alljährliche Preview-Event im Vorfeld des Mobile World Congress, vom 27. Februar bis 02. März 2017 und der CeBit, vom 20. bis 24. März 2017. Sie findet in kurzem zeitlichen Abstand an den Standorten Hamburg und München statt und versammelt IT-Unternehmen, Presse-Vertreter und innovative Hersteller [...]
Weiterlesen »

Trump-Ideologie hinter der Bubblegum-Hippie-Fassade im Silicon Valley

startup (adapted) (Image by StartupStockPhotos [CC0 Public Domain] via Pixabay)
In der Wirtschaft geht es immer um Wertentscheidungen. Jeder ökonomische Formelkonstrukteur ist gefordert, seine Weltsicht zu erklären. Das gilt auch für jene, die auf Bühnen über die Notwendigkeit der Digitalisierung schwätzen, aber sich in Wirklichkeit hinter Begriffskaskaden verstecken. Die Keynote-Dauerredner sprechen von Digitaler Transformation, Digitalem Darwinismus (sozusagen die Donald Trump-Variante [...]
Weiterlesen »

Man braucht eine Gemeinschaft, um ein Start-up zu errichten

Es ist eine alte Weisheit, dass man ein ganzes Dorf braucht, um ein Kind aufzuziehen. Gleichermaßen braucht man eine Gemeinschaft, um ein erfolgreiches Start-up-Unternehmen zu errichten, das wächst, skaliert und zu einer gesunden Wirtschaft beiträgt. Das war die Nachricht von Brad Feld, einem großen, weltweit agierenden Risikokapitalanleger und Mitbegründer von [...]
Weiterlesen »

Die Netzpiloten sind Partner des Gipfeltreffens 2017

Am 14. und 15. Januar 2017 findet im KOMED in Köln zum ersten Mal das Gipfeltreffen statt. Ihr bekommt dort die Möglichkeit, euch spannende Vorträge von 17 erfahrenen Top-Speakern aus den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Business, Marketing und Finanzen anzuhören. Ziel der Veranstaltung ist es, euch zum nächsten großen Durchbruch zu [...]
Weiterlesen »

Die sinnlosen Bullet-Point-Plantagen des Managements – Leere in Wissenschaft und Wirtschaft

Erleben wir im Augenblick beim VW-Verwesungsprozess nicht nur die Götterdämmerung des Verbrennungsmotors, sondern auch den Niedergang einer rückwärtsgewandten Firmen-Autokratie, die der ehemalige DAX-Vorstand Thomas Sattelberger an der Hochschule Fresenius in Köln skizzierte? Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden. Inhalt laden Folgt man der [...]
Weiterlesen »

Die Netzpiloten sind Partner des VDZ Tech Summit 2016

Vom 22. Bis 23.11 findet der nunmehr 4. VDZ Tech Summit statt.Seit 2013 richtet sich die zuerst in Köln veranstaltete Versammlung vor allem an Manager und IT-Experten. Die vier Themenblöcke „Strategie & IT-Trends“, „Content Driven Business“, „Data Driven Business“ und „IT Organisation“ stehen dabei im Fokus der Veranstaltung, die im [...]
Weiterlesen »

Frühling im November – Umzug in die Wüstenmetropole Dubai

Dubai Skyline (adapted) (Image by Fariz Safarulla [CC BY-SA 20] via flickr)
Kann man bei den Temperaturen eigentlich überleben? Und musst du jetzt ein Kopftuch tragen? Dubai wirft viele Fragen auf, die ich in meiner Kolumne über meine neue Wahlheimat beantworten möchte. Welcome to the #SmartCity! Der Hitze trotzen Winter, strahlend blauer Himmel und 30 Grad. Dubai ist nicht nur gefühlt eine [...]
Weiterlesen »

Büro-Streaming im Vergleich: Gadgets von Microsoft, Apple und Google

TitelbildMicrosoftWirelessDisplayAdapterAppleTV4GoogleChromecast
Statt sich mit Beamern oder gar Overhead-Projektoren abzumühen, werden Inhalte in modernen Büros, Empfangsbereichen und Konferenzräumen heutzutage drahtlos vom Mobilgerät oder Rechner auf TV-Bildschirme gestreamt. WLAN-Adapter stellen den Kontakt mit den Screens her. Mit dem Microsoft Wireless Display Adapter v2, dem Apple TV 4 und dem Google Chromecast (2015) sind [...]
Weiterlesen »

Outside The Box: Absolutes Firmen-Commitment trotz miesem Briefing

Die Amazon-Bestenlisten sind voll mit Kommunikationsratgebern, Anleitungen zur Selbstoptimierung, Tipps zum Erfolgreichsein oder Management-Bibeln. Darin liest man so nichtssagende Motivations-Floskeln wie „Eine eiskalte Dusche am Morgen belebt den Geist“ oder auch „Es gibt keine Fehler, nur einen unvergesslichen Weg“. Die Crème de la Crème solcher Glückskeks-Weisheiten bekommt man in der [...]
Weiterlesen »

OMR16 – 2 Tage, 136 Aussteller, 16.533 Besucher

OMR16 (image by Steve Martin)
Vergangene Woche fand das Online Marketing Rockstars-Festival in Hamburg statt. Dort traf sich die internationale Marketing- und Medien-Branche, um die neuesten Entwicklungen zu diskutieren, Produkte zu präsentieren und natürlich auch zu feiern. Mit den Messehallen als diesjährige Location war es ein ganzes Stück größer als im letzten Jahr. Dabei waren neben Big [...]
Weiterlesen »

Business-Wetten für die digitale Wirtschaft

Busy traffic (adapted) (Image by dingcarrie [CC BY 2.0] via flickr)
Wird 2016 genau so sein? Alle Zeichen stehen auf ja. Wir sind vielleicht besorgt, dass eine potentielle, neue Blase zerplatzt oder dass sich der Aktienmarkt verlangsamt, aber dies hält neue Ideen, Businessmodelle oder Möglichkeiten nicht auf. Hier sind meine neun Prognosen, was sich im Bereich Business, Technik oder Soziale Netzwerke [...]
Weiterlesen »

Sponsored Post: Mit der Boeing 787 Dreamliner hoch hinaus

Boeing 787 Dreamliner Screenshot by KML
Ein Gefühl von Freiheit – mit der neuen Boeing 787 Dreamliner von KLM fliegen Sie nicht nur sicher sondern auch wie auf Wolken zu ihrem Ziel. Die Fluglinie KLM darf ein neues Mitglied in seiner Flotte begrüßen: Die Boeing 787 Dreamliner. Sie steht nicht nur für Innovation sondern auch für Qualität [...]
Weiterlesen »

LinkedIn vs. Xing: Beschleunigtes Rennen um Premium-Mitglieder

business_meet_121125 (adapted) (Image by Richter Frank-Jurgen [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
Das deutsche Business-Netzwerk legt im Wettkampf gegen den US-Rivalen um zahlende Kunden einen Zahn zu. Das zum Medienkonzern Burda gehördende Business-Netzwerk Xing ist eine Bastion: Den neuesten Quartalszahlen zufolge zählt man im deutschsprachigen Raum 6,7 Millionen Mitglieder, während der US-Rivale “nur” etwa 4 Millionen Mitglieder in der Region hat. Monatlich [...]
Weiterlesen »

Kleine Podcaster haben Probleme, neue Hörer zu gewinnen

Skullcandy Headphones (adapted) (Image by Brett Levin [CC BY 2.0] via Flickr)
Wie sieht das Podcast-Geschäft für die Betreiber aus? Eine Umfrage deutet an, dass trotz des steigenden Interesses für Podcasts, der größte Teil des Wachstums auf die bereits bestehenden Hörer zurückzuführen ist. / Es gibt kaum neue Hörer. Die Podcaster sorgen sich nun, wie sie sich neues Publikum und Bezahlmodelle erschließen [...]
Weiterlesen »

Preview Cards auf Twitter könnten Publishern weiterhelfen

Twitter (adapted) (Image by Andreas Eldh [CC BY 2.0] via Flickr)
Dank eines neuen Designs bei Twitter, könnten die Tweets von Publishern bald um einiges wertiger werden. Das Unternehmen gab kürzlich bekannt, dass es eine neue Einstellung namens Twitter Cards geben soll, die eine erweiterte Zusammenfassung eines Links darstellt, die dann auf den iOS- oder Android-Geräten zu sehen sein wird. Was genau [...]
Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 26. Februar

In unseren Lesetipps geht es heute um Überwachung, Android for Work, Gemalto, den Führungswechsel bei Microsoft und die Digitalisierung deutscher Verlage. Ergänzungen erwünscht.

  • SPIONAGE heise online: NSA-Skandal: EU-Parlamentarierer unzufrieden mit Antwort der EU auf Überwachung: Im Europaparlament macht sich langsam Unruhe breit. Trotz deutlicher Aufforderungen der Parlamentarier haben die anderen Institutionen der EU nach den Spähangriffen von Geheimdiensten wie NSA und GCHQ immer noch keine Konsequenzen gezogen. Während die Liste von bekannten Cyberattacken immer länger wird, wurde noch keine Empfehlung des Parlaments umgesetzt. Der Höhepunkt sei, dass es die EU immer noch nicht geschafft habe, seine digitale Infrastruktur besser vor solchen Angriffen zu schützen.

  • ANDROID GoogleWatchBlog: Bring your own Device: Google kündigt Android for Work für den Einsatz am Arbeitsplatz an: Google plant die gemeinsame Marktführerschaft von Microsoft und Apple im Business-Bereich zu knacken und das Betriebssystem Android in die Büros zu bringen. Indem das Unternehmen seine Soft- und Hardware sicherer macht, will es den ersten Schritt in diese Richtung gehen. Außerdem sollen die Mitarbeiter eines Unternehmen dazu ermutigt werden, ihre eigenen Geräte am Arbeitsplatz zu nutzen, indem es eine scharfe Trennung von privatem und beruflichem Bereich auf den Geräten ermöglicht.

  • CYBERWAR Süddeutsche.de: „Kontakt zur NSA aufzunehmen, wäre Zeitverschwendung“: Nachdem durch weitere Snowden-Dokumente bekannt geworden ist, dass der größte SIM-Karten-Hersteller der Welt Gemalto Opfer von Hacker-Angriffer der NSA und des GCHQ wurde, äußert sich der Geschäftsführer in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung. Der Manager übt sich in Schadensbegrenzung und äußert unter anderem, dass es den beiden Geheimdiensten nur in wenigen Fällen gelungen wäre, die Verschlüsselung von SIM-Karten zu knacken.

  • MICROSOFT Golem.de: Microsofts Deutschland-Chef geht zurück zur Telekom: Das war ein kurzes Intermezzo. Nach zweieinhalb Jahren wechselt der Deutschland-Chef von Microsoft Christian Illek zurück zu seinem früheren Arbeitsgeber Deutsche Telekom. Damit ist der 50-jährige bereits der dritte Geschäftsführer, der dem Unternehmen den Rücken kehrt. Bei der Telekom war er bereits von 2007 bis 2012 für die Marketingaktivitäten in Deutschland zuständig. Dort soll er nun als Personalchef die angestrebte Transformation des Unternehmens begleiten.

  • DIGITALISIERUNG DIE WELT: So digital sind Deutschlands Verlage: Die durch die Digitalisierung sinkenden Erlöse der Print-Medien zwingen die Verlage neue Wege zu gehen. Eine neue Studie zeigt, dass bereits über 100 Zeitungsmarken ein digitales Bezahlmodell eingeführt haben. Zu diesen Einnahmen kommen zusätzlich größere Gewinne durch Online-Werbung. Zwar sind die Erlöse im digitalen Bereich der Verlage meist noch relativ übersichtlich, doch die Wachstumsraten sind stellenweise beeindruckend. Der Verband des Zeitungsverleger ist optimistisch.

Die morgendlichen Lesetipps und weitere Linktipps am Tag können auch bequem via WhatsApp abonniert werden. Jeden Tag informiert dann Netzpiloten-Projektleiter Tobias Schwarz persönlich über die lesenswertesten Artikel des Tages. Um diesen Service zu abonnieren, schicke eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt arrival an die Nummer +4917622931261 (die Nummer bitte nicht verändern). Um die Nachrichten abzubestellen, einfach departure an die gleiche Nummer senden. Wir werden, neben dem Link zu unseren morgendlichen Lesetipps, nicht mehr als fünf weitere Lesetipps am Tag versenden.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Weiterlesen »

Facebook at Work betritt neuen Boden

Stand von Facebook (Bild: Derzsi Elekes Andor [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia)
Mit „Facebook at Work“ betritt Mark Zuckerbergs Netzwerk völlig neuen Boden. Die neue Dienstleistung soll offensichtlich Konkurrenten wie „Webmeeting“ (Deutsche Telekom), „Office Online“ von Microsoft oder „Google Drive“ das Leben schwer machen. Firmenintern läuft der Dienst bereits seit mehreren Monaten. // von Lars Sobiraj Die neue Webseite von Facebook soll [...]
Weiterlesen »

Wenn der Algorithmus den Job vermittelt

Business Baby Pointing (adapted) (Image by Paul Inkles [CC BY 2.0] via Flickr)
Als die Gründer einer Agentur merkten, dass beim Employer Branding und der Personalvermittlung ohne Computerunterstützung kein Wachstum mehr möglich war, starteten sie Talents Connect. Das ist so etwas wie eine Singlebörse für Arbeitnehmer und Unternehmen mit Echtzeitalgorithmus. Als das französische Schlagersternchen France Gall Ende der 60er Jahre sang, dass ihr [...]
Weiterlesen »

Big Data als verkäuferischer Geniestreich: Die grausame Welt der Daten

Das Modewort Big Data bringt die Augen vieler Scharlatane zum Leuchten. So lange die Datenanalyse in den Kinderschuhen steckt, sollten wir aber lieber auf etwas vertrauen, das die Natur uns mitgegeben hat.

Big Data (Bild: Michael Saechang, CC BY-SA)

Angeblich vertrauen Führungskräfte in den Unternehmen immer weniger ihrer Intuition. Zu diesem Befund kommt zumindest die Unternehmensberatung Actinium in Lindau am Bodensee. Die Mehrheit setze auf Entscheidungen, die sogenannte Business-Intelligence-Systeme generieren.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Sponsored Post: Office 365 für Unternehmen

Microsoft hat ein neues Office-Tool für Unternehmen geschaffen. Sehr vorteilhaft, über verschiedene Cloud Services kann von jedem Standort zusammengearbeitet werden. Geboten wird ein echt brauchbares Produkt. Mit Office 365 hat man von überall Zugriff auf die unersetzlichen Microsoft Office Anwendungen. Via Cloud Services Lync, SharePoint und Exchange wird das ständige [...]
Weiterlesen »

Social Business

Seit man nicht mehr 2.0 hinter irgendetwas schreiben soll, weil es die Kunden vergrätzt und seit man auch nicht mehr Social Media oder Social Network im Arbeitsumfeld einsetzen will (soll), hat man sich aus der Welt der Kleinkredite und Philantropie einen Begriff geklaut, der im Grunde Enterprise 2.0 abbilden soll: Social Business, aber diesmal hat eine Beraterfirma sich gedacht, dass sie diesen Begriff am besten ummünzt, damit man sich gern an sie erinnert. Sei’s drum, hier eine Infografik, die einen groben Überblick über das eigentlich gemeinte Themenfeld bietet:

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Hagel III: The Power of Pull (Video)

Das mit Abstand beste Sachbuch des jungen Jahres kommt, wie sollte es anders sein, mal wieder aus den Staaten. In diesem Fall von dem Mann, von dem fast alle abschreiben, die wir als Webexperten kennen (Chris Anderson, Umair Haque, Kevin Kelly und viele mehr). Zusammen mit John Seeley Brown und Lang Davison hat John Hagel III The Power of Pull verfasst. Bisher ist sogar die Rezeption in den USA nur auf einer sehr oberflächlichen Ebene erfolgt, weil sowohl seine Analysen als auch seine Handlungsvorschläge die Curricula der Betriebswirtschaftslehre vor allen im postgraduierten Umfeld quasi zerstäuben. Ein Einführung in die Gedankenwelt des zurzeit besten Diagnostikers gibt es in diesem Video des Monats Juni:

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Darryl Feldman von Shopwindoz im Blogpiloten-Interview

„Warum ist Online-Shopping so langweilig?“ Shopwindoz-Gründer Darryl Feldman (tsoosaylabs) erklärt im Blogpiloten-Interview, wie man das Einkaufen im Netz menschlicher und interessanter gestalten kann.

Sein Lösungsvorschlag? Ein virtuelles Schaufenster:


(Falls das Video im RSS-Reader nicht angezeigt wird, einfach hier klicken.)

Hier klicken für weitere Blogpiloten-Interviews.

Weiterlesen »

The Corporate Blog Thing

Strizz heißt der Strip – und Strizz, das ist ein hagerer junger Mann, den wir in seinem Büroalltag kennen lernen – und zwar im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Seit fünf Jahren lässt Zeichner Volker Reiche ihn dort eine Rolle einnehmen, die Dilbert auch prima ausfüllen könnte.

In der aktuellen Ausgabe widmet sich Strizz nun dem Bloggen. Sein Chef nämlich ist der Meinung: Ein Blog über Spanplatten muss her …
Selbst lesen.
[via CIO-Blogger Wolfgang Müller]
[tags]humor,comic,business[/tags]

Weiterlesen »

Social Media Know How

Jeremiah Owyang listet in seinem Weblog Dinge, die ein Unternehmen über Social Media wissen sollte.
BWL 2.0-Blogger Matthias Schwenk greift diese auf und fasst den Eintrag auf Deutsch zusammen.

Als Social Media werden Plattformen bezeichnet, die zum gegenseitigen Austausch von Meinungen, Eindrücken und Erfahrungen dienen. Also Foren, Weblogs, Podcasts, Vlogs, Wikis und Social-Bookmarking-Dienste wie del.ico.us oder Mister Wong.
[tags]social,medien,business[/tags]

Weiterlesen »

Nutzung von Corporate Weblogs

Arne Beekmann beschäftigt sich im Rahmen seiner Abschlussarbeit am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung Hannover mit Fragen rund um Corporate Weblogs und deren Authenzität, Glaubwürdigkeit, Erfolgsaussichten und Unterschieden zu privaten Blogs.

Hierzu führt er derzeit eine Online-Umfrage durch, zu deren Teilnahme er Interessierte einlädt.[via Werbeblogger]

Spannend dazu auch: Die Frage nach der Zukunft von Firmen-Weblogs stellte auch die Nachrichten-Plattform iBusiness, und befragte dazu u.a. den PR-Blogger Klaus Eck.
[tags]corporate,business,wirtschaft[/tags]

Weiterlesen »

Business Blogs gesucht

Burkhard Schneider will im Best Practice Blog zukünftig mehrmals in der Woche neue Business Blogs vorstellen.

Das sind Blogs, die sich vorrangig mit Business Themen beschäftigen. Es muss also kein Corporate Blog sein, also ein Blog, der von einer Firma betrieben wird.

Dazu ruft er auch seine Leser und Business-Blogger auf, sich bei ihm zu melden, um in den nächsten Wochen möglichst viele interessante Blogs vorstellen zu können.
[tags]business,weblogs[/tags]

Weiterlesen »

Corporate Blogging vor dem Aus?

Die Süddeutsche Zeitung ruft das Ende der Coporate Weblogs aus*. Grund: Unternehmen entdecken, dass niemand auf ihr Weblog gewartet hat. Kunden warten nicht auf Weblogs die für sie gefüllt werden. Oder die sie selbst füllen sollen.

Und so sind ersten Weblog-Gehversuche einiger Unternehmen gescheitert – wie zum Beispiel von HLX und das am Freitag eingestellte Weblog von Fischer. Die Blog-Plattform von HLX wurde bereits zum Start doch kritisch beäugt. Und auch Fischer nahm man das Bloggen nicht so ganz ab.
[tags]business,corporate[/tags]

Der Erfolg eines Weblog ist kaum planbar und die Werte, anhand derer man diesen Erfolg messen kann, muss man an einem anderen Maßstab ablesen als dies bei klassischen Marketing-Kampagnen möglich ist. Unternehmen, für die das Werkzeug Weblog interessant erscheint, müssen dies berücksichtigen.
Erfolgreiche Corporate-Blogs wie die von Frosta, SinnerSchrader, cyberport oder der Walther Saftkelterei zeigen indes, dass Unternehmen Blogs durchaus für sich nutzen können.

* Darüber hinaus weist der Artikel in der Süddeutschen einige Fehler auf. Darauf geht Stefan Niggemeier ein.

Weiterlesen »

Marketing 2.0: Blogitzeljagd

Hitflip fällt durch eine neue Marketing-Kampagne auf: Die Blogitzeljagd.
Den ganzen Februar hindurch sind Blogger angehalten, in ihrem Blog für Vernetzung zu Hitflip zu sorgen, bei der natürlich bestimmte Spielregeln zu beachten sind. Die fleißigsten und lautesten Blogger dieser Schnitzeljagd erhalten Anfang März einen der ausgelobten Preise. Darunter eine Nintendo Wii, einen Hubschrauber-Rundflug oder andere zum Teil alternative Preise.

Hitflip hat offenbar aus der wenig vernetzten Sponsoring-Kampagne gelernt und versucht nun, sich mit einer hervorragenden viralen und blogmäßigen Aktion ins Gespräch zu bringen.
[tags]business,hitflip,marketing[/tags]

Weiterlesen »

2. Business-Blog-Karneval

Der 2. Business-Blog-Karneval startet am 29.01. und ist diesmal der PR- und Medienarbeit gewidmet.
Veranstaltet wird der Blog-Karneval diesmal nicht von Elke Fleing, sondern von Sven Lehmann und Jörg Petermann.
Vom 29.01.2007 um 8 Uhr bis zum 18.02. um 20 Uhr sind Blogger eingeladen, sich am Karneval zu beteiligen und Einträge zum entsprechenden Thema zu schreiben.
[tags] blogcarnival,business,karneval,weblogs[/tags]

Weiterlesen »