The Corporate Blog Thing

Strizz heißt der Strip – und Strizz, das ist ein hagerer junger Mann, den wir in seinem Büroalltag kennen lernen – und zwar im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Seit fünf Jahren lässt Zeichner Volker Reiche ihn dort eine Rolle einnehmen, die Dilbert auch prima ausfüllen könnte.

In der aktuellen Ausgabe widmet sich Strizz nun dem Bloggen. Sein Chef nämlich ist der Meinung: Ein Blog über Spanplatten muss her …
Selbst lesen.
[via CIO-Blogger Wolfgang Müller]
[tags]humor,comic,business[/tags]

Thomas Gigold

ist Journalist und Berufsblogger. Blogger ist Gigold bereits seit den letzten Dezembertagen des Jahres 2000, seit 2005 verdient er sein Geld mit Blogs und arbeitete u.a. für BMW, Auto.de und die Leipziger Messe. Selbst bloggt Gigold unter medienrauschen.de über Medienthemen. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.