Gaming Gadgets fürs Smartphone

Das Smartphone ist inzwischen unser treuer Begleiter geworden und wird neben alltäglichen Aufgaben auch immer öfter als Gaming Plattform genutzt. Doch abgesehen von einigen Smartphone Modellen, die speziell auf das Zocken ausgelegt sind, wie das ROG Phone 2 von Asus oder die Smartphones von Razer, haben viele Handys noch Schwierigkeiten mit der intensiven Nutzung die beim Gaming am Mobilgerät auftritt. Nicht nur verlangen Games eine hohe CPU-Auslastung, sondern oftmals leidet auch der Akku unter den Spielen. Damit das Zocken auf dem Mobilgerät leichter und das Gerät zumindest etwas entlastet wird, gibt es immer mehr Gaming Gadgets fürs Smartphone. Einige mehr andere weniger sinnig. Wir zeigen euch unsere Favoriten.

Controller fürs Smartphone

Es gibt sie inzwischen in allen Ausführungen, Formen und Farben: Die Smartphone Controller. Wer für gewöhnlich mit einem Gamepad in der Hand spielt, der wird sich über die inzwischen große Auswahl an Smartphone Controllern freuen. Unter anderem bietet Samsung Gamepads an, die via Bluetooth mit dem Mobilgerät verbunden werden und dann wie ein ganz normaler Controller genutzt werden können. Aber es gibt auch die Variante, das Smartphone in eine entsprechende Halterung zu packen, die wie ein Gamepad anmutet. So zum Beispiel beim Gamevice Controller, der vor allem für iPhones und iPads entwickelt wurde (Provisionslink). Durch das Andocken am Lightning Anschluss der Geräte wird das Gaming Gadget fürs Smartphone aktiviert. Andere Variationen des Smartphone Controllers sind an spezielle Gaming Titel gebunden. So zum Beispiel für Players Unknown Battleground von der Firma Game Sir. (Provisionslink)

Spezielle Cooling Hüllen

Wer eine längere Gaming Session mit dem Smartphone absolviert, braucht meistens nicht nur eine Powerbank, sondern könnte auch gut eine Art Kühlung für das Handy gebrauchen. Einige Smartphones können sich bei starker Belastung schnell erhitzen, vor allem, wenn sie in dicken Gummihüllen oder verschlossenem Hartplastik eingebettet sind. Das ist dann weder gut für den Akku, noch für die Finger des Spielers. Spezielle Hüllen sollen hier Abhilfe schaffen.

Erst vor kurzem stellte Razer eine Reihe an atmungsaktiven Hüllen vor. Sie soll aktiv zur Belüftung des Akkus beitragen und die allgemeine Temperatur des Smartphones reduzieren. Die Hüllen bestehen dabei aus mehreren Schichten, die das Mobilgerät nicht nur vor Schützen bewahren, sondern eben auch die Wärme schneller nach außen transportieren soll. Dies geschieht mithilfe einiger spezieller Materialien, die eine besondere molekulare Struktur aufweisen, die Wärme nicht nur schneller aufnimmt, sondern sie auch schneller nach außen geleitet. Die Cooling Hülle lässt dem Handy also nicht nur die Chance zum Atmen, was bereits einen Teil der Hitze abwenden kann, sondern unterstützt auch aktiv die Kühlung.

Der Smartphone Joystick

Man muss nicht immer einen vollwertigen, eventuell sperrigen Smartphone Controller mit sich herumschleppen, um das Gaming Erlebnis am Handy zu verbessern. Auch Joysticks (Provisionslink) in verschiedenen Ausführungen können den Spielspaß in den Mobile Games anheben. Firmen wie Baseus vertreiben Bumper für den oberen Rand des Smartphones, die wie Gamepad Knöpfe anmuten. Allerdings gibt es auch externe Joysticks, die entweder per Bluetooth verbunden oder direkt auf den Bildschirm des Geräts geklebt werden und somit die kreisrunde Interaktionsfläche auf dem Bildschirm ersetzen. Der Fantasie sind in dieser Kategorie wirklich keine Grenzen gesetzt. So ziemlich jedes Gaming Gadget das Bluetooth besitzt kann an das Smartphone angeschlossen werden. Allerdings sollte man natürlich jeweils auf die Bestimmungen der Hersteller achten. Sodass die Gadgets auch richtig verwendet  werden und das Smartphone nicht beschädigt wird.

VR Headsets fürs Smartphone

Der Hype um VR geht kontinuierlich weiter. Kein Wunder, dass es auch unter den Gaming Gadgets fürs Smartphone immer mehr VR Brillen gibt. Die verschiedensten Firmen bieten online für die verschiedensten Handy Modelle verschiedene VR Geräte an. Auf Amazon ranken die Headsets von günstig mit weniger Funktionen, bis teuer mit vielen verschiedenen Funktionen. Da man die Geräte auch teilweise über längere Zeit trägt, sollte man auch darauf achten, dass sie hochwertig verarbeitet sind. Und vor allem bequem sitzen. Wer sich für VR interessiert, aber nicht gleich eine ganze VR Anlage für die Console kaufen möchte, der ist mit den Virtual Reality Headsets fürs Smartphone sicherlich gut bedient.

Apps als Ergänzung zu Gaming Gadgets fürs Smartphone

Doch all die von uns vorgestellten Gaming Gadgets fürs Smartphone sind natürlich nutzlos, wenn man nicht die richtigen Games fürs Mobilgerät findet. Deswegen wollen wir noch einmal den Fokus auf Apps und Plattformen legen, die das Gaming Erlebnis perfekt machen.

Wer wirkliches Mobile Gaming betreiben möchte, für den eignen sich Gaming Plattformen wie Apple Arcade oder Goolge Stadia. Hier werden euch im Abo-Modell immer aktuelle Spiele zum Zocken angeboten. Alternativ könnt ihr natürlich auch weiterhin die jeweiligen App-Stores durchforsten und euch die Spiele aussuchen, die euch im Moment interessieren. Mit der Veröffentlichung von COD kam erst vor kurzem ein weiterer AAA Gaming Titel auf die mobilen Endgeräte. Auch League of Legends soll es jetzt bald für das Smartphone geben. Daraus lässt sich schließen, dass der Hype um das Mobile Gaming auch große Spielenamen errreicht hat. Damit ist auch eine Verbesserung und stärkere Vermarktung von Gaming Gadgets fürs Smartphones abzusehen.


Image by Руслан Галиуллин via adobestock.com

Leonie Werner

interessiert sich für alles, was mit Medien zu tun hat. Insbesondere für Themen im digitalen Bereich ist sie offen und in Sachen Gaming immer auf dem neuesten Stand.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , ,