Alle Beiträge zu entwicklung

Algorithmen und Journalisten: Zusammenarbeit ist Pflicht

Apple (adapted) (Image by Pexels [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Seit die Nachrichten- und Presseagentur Associated Press die Produktion und Publikation von Quartalsberichten im Jahr 2014 automatisiert hat, haben Algorithmen, die automatisch Berichte aus strukturierten, maschinenlesbaren Daten generieren, die Nachrichtenindustrie aufgerüttelt. Die Versprechen dieser Technologie – die oft auch als automatisierter Journalismus bezeichnet wird – sind verlockend: Einmal entwickelt, können [...]
Weiterlesen »

Wie Kinder lügen lernen

Kind (adapted) (image by RondellMelling [CC0] via pixabay)
Für den Lügner geschieht das Erzählen von Lügen offensichtlich zu einem gewissen Preis. All die Lügen, die man erzählt, im Auge zu behalten, ist äußerst anstrengend. Außerdem muss man im Auge behalten, wie plausibel die erfundenen Geschichten sind. Die Angst, erwischt zu werden, bereitet ständig Sorge. Wenn es dann doch [...]
Weiterlesen »

Wie Kinder Humor entwickeln

Child (adapted) (image by Bellezza87 [CC0] via pixabay)
Wer einmal versucht hat, sein Kleinkind mit Sarkasmus oder einem Wortwitz zu unterhalten, hat vermutlich nur einen entgeisterten Blick geerntet. Babys sind sogar noch schwieriger zu beeindrucken – sie ignorieren gekonnt unsere Clownsnummern und fangen stattdessen bei völlig zufälligen Ereignissen an, herzhaft zu lachen. Natürlich haben auch Kinder schon ein [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
GOOGLE GLASS t3n: Google Glass ist zurück – und soll diesmal die Industrie erobern: 2014 wollte Google die Augmented-Reality-Brille im Konsumentenbereich etablieren und konnte sich im Handel nicht durchsetzen. Ein Jahr später wurde der Verkauf bereits gestoppt. Jetzt soll die Brille – jetzt nur noch Glass genannt, da sie nicht [...]
Weiterlesen »

KI, VR und Internet der Dinge: Adobe zeigt bei den Sneaks die Zutaten für die Zukunft des Marketings

Sneaks_Image by Stefan von Gagern
Auf dem Adobe-Summit in London präsentierten die Entwickler vor wenigen Tagen einige Features aus den Labors. Hierbei sind die sogenannten „Sneaks“ sind ein beliebtes Highlight jeder Adobe-Konferenz. Hier zeigen die Entwickler neue Entwicklungen aus ihren Labors, die es bald ins finale Produkt schaffen könnten. ‚Könnten‘, denn einige davon sind nur [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
MP3 t3n: MP3 ist jetzt offiziell tot: Das Ende einer deutschen Erfolgsgeschichte: Es hat den iPod groß gemacht, und was vielen nicht bekannt ist – das Format MP3 ist eine deutsche Erfolgsgeschichte. Jetzt hat das Frauenhofer Institut die Einstellung des Formats angekündigt. Die Patente laufen aus. Das bedeutet nicht, dass [...]
Weiterlesen »

Fabian Westerheide über Künstliche Intelligenz

Neural (adapted) (Image by geralt [CC0 Public Domain] via pixabay)
Dieser Beitrag ist Teil einer Artikelreihe im Vorfeld der Digitalkonferenz EXPLAINED von Microsoft Deutschland. Die Konferenz findet am 23. März 2017 in Berlin statt. Künstliche Intelligenz (KI) und die Frage, was den Menschen und die Maschine zusammenbringt, treibt den Unternehmer, Venture Capitalist, Autor und Redner Fabian Westerheide um. Nachdem er [...]
Weiterlesen »

Wie zwei Nobelpreis-Gewinner uns lehrten, wie Unternehmen ticken

Eine der bemerkenswertesten Entwicklungen in der Wirtschaftstheorie ist die neue Art, wie wir Unternehmen betrachten. Wir sehen nicht länger eine vorgefertigte Form, die einen Prozess oder eine Technologie verwendet, um Material in Produkte zu verwandeln. Heutzutage denken wir bei Firmen an eine Verknüpfung von Verträgen zwischen Interessenseignern, Kreditgebern, Managern, Arbeitern, [...]
Weiterlesen »

Destination Check: Codemotion Berlin 2016

Partner-Codemotion
Am 24. und 25. Oktober fand die Codemotion in der Kulturbrauerei statt. Die Tech-Konferenz mit den Kernthemen Big Data, Internet of Things und Sicherheit ist die größte Konferenz mit einem städteübergreifenden Konzept in Europa. In den vergangenen Jahren fand sie bereits in Rom, Madrid und Mailand statt, dieses Mal war [...]
Weiterlesen »

Nieder mit dem Wachstum: Wieso wir weniger Wirtschaft brauchen

sunset(image by Unsplash[CC0 Public Domain] via Pixabay)
Was so erfrischend an den nachhaltigen Entwicklungszielen der UN ist, ist die Tatsache, dass sie die  dazugehörigen Spannungen zwischen der wirtschaftlichen Entwicklung und der Ökologie unseres Planeten berücksichtigen. So scheint es zumindest. Die Einleitung bestätigt es: „Die Erde und ihr Ökosystem sind unser zu Hause“ heisst es dort und unterstreicht [...]
Weiterlesen »

Netzpiloten sind Partner der IDC ‚The Workplace of the Future‘ Konferenz 2016

Am 3. November dreht sich bei der IDC ‚The Workplace of the Future‘ Konferenz in Frankfurt alles um die Transformation des Arbeitsplatzes: Mobilität, Flexibilität und IT-Sicherheit sind in einer digitalisierten Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Mobile Technologien für schnellere Verfügbarkeit von Informationen sind wichtig für Unternehmen, aber auch die Mitarbeiter wünschen [...]
Weiterlesen »

Der Buzzword-Check: Wie innovativ ist der Commerce-Sektor in Deutschland?

lightbulb (image by Unsplash [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Einen guten Eindruck über die Innovationskraft der deutschen Gründerszene vermitteln Plattformen wie die Bits&Pretzels, die vom vergangenen Sonntag bis Dienstag in München stattgefunden hat. In sechs Themen-Clustern haben Startups Besucher und Investoren mit ihren Drei-Minuten-Pitches von ihrer Geschäftsidee überzeugt – oder eben nicht. Die von den Veranstaltern ausgemachten Innovationsfelder waren [...]
Weiterlesen »

No Comment – NPR deaktiviert Kommentarfelder unter den Artikeln

NPR Building (adapted) (Image by Cliff [CC BY 2.0] via flickr)
Demnächst wird es unter den Artikeln auf NPR.org nicht länger einen Kommentarbereich geben. NPR verkündete die Entscheidung vor wenigen Tagen in einem Blogeintrag mit der Erklärung, dass die Kommentarbereiche größtenteils verwaist sind, obwohl das Internetpublikum insgesamt über die Jahre stetig gewachsen ist. Nur ein Prozent von monatlich 25 bis 35 [...]
Weiterlesen »

Mädchen und die Sozialen Medien: Psychodruck im Internet

code(image by JESHOOTS [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Aktuelle Forschungsergebnisse des britischen Bildungsministeriums zeigen, dass sich das geistige Wohlergehen von Mädchen im Teenageralter im Vereinigten Königreich verschlechtert hat. Die Studie, die auf den Angaben von 30 000 14-jährigen Schülern in den Jahren von 2005 bis 2014 fußt, kommt zu dem Ergebnis, dass 37 Prozent der Mädchen unter psychischen Belastungen [...]
Weiterlesen »

Asoziales Verhalten – Es ist alles in deinem Kopf

Punch (adapted) (Image by Edgar Languren [CC0 Public Domain] via flickr)
Viele Jahre lang haben Wissenschaftler geglaubt, dass es eine Verbindung zwischen gravierendem asozialem Verhalten und verhaltensauffälliger Entwicklung gibt. Jedoch gab es sehr wenig Forschung, die sich mit dieser Theorie beschäftigt. In einer kürzlich durchgeführten Studie nutzten wir MRT-Scans, um die Hirne von Teenagern zu untersuchen, bei denen eine Verhaltensstörung diagnostiziert [...]
Weiterlesen »

Wie Afrika einen heimischen Technik-Sektor entwickeln kann

RHoK Nairobi, Kenya (adapted) (Image by Erik (HASH) Hersman [CC BY 2.0] via flickr)
Afrika geht rasant online. Das Internet verbreitet sich auf dem Kontinent schneller als in irgendeiner anderen Region der Welt und bietet Millionen von Menschen Zugang zu besserer Kommunikation, Information und Geschäftsgelegenheiten. Obwohl nur etwa 20 Prozent aller Menschen in Afrika Zugang zum Internet haben (im Vergleich zum weltweiten Durchschnitt von [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
INTERNETANBIETER sueddeutsche: Der Routerzwang endet – was Internetnutzer jetzt wissen müssen: Ab dem 1.August kann man in Deutschland frei entscheiden, welchen Router man benutzen möchte. Verträge, die ab diesem Datum abgeschlossen werden, dürfen den Nutzer nicht mehr dazu zwingen, einen bestimmten Router verwenden zu müssen. Grund für diese Änderung soll [...]
Weiterlesen »

Smart Homes müssen ihre Bewohner besser behandeln

Time Switch (Image by KVDP [CC0 Public Domain], via Wikimedia Commons)
Vielleicht sind wir noch weit davon entfernt, dass wir nach Hause kommen und Roboter für uns kochen und saubermachen, trotzdem hat das Zeitalter der übergreifenden Automatisierung der Haushalte bereits begonnen. Immer mehr Menschen verfügen heutzutage über „intelligente“ Ausgaben von Thermostaten und Leuchtmitteln in ihren Häusern. Diese funktionieren automatisch oder werden über [...]
Weiterlesen »

Cybathlon: Was Bionik für Millionen von Menschen bedeuten könnte

Cybathlon 2016 (Screenshot by Cybathlon)
Nach den Olympischen Spielen und den Paralympics erleben wir dieses Jahr die Weltpremiere des Cybathlon, des weltweit ersten Wettkampfes für Parathleten und Personen mit schweren Behinderungen, die mit Hilfe von bionischen Implantaten, Prothesen und anderen unterstützenden Technologien antreten. Der Cybathlon beinhaltet sechs Disziplinen, jede auf die speziellen körperlichen Bedürfnisse der [...]
Weiterlesen »

Warum die Evolution klüger ist als wir dachten

IMG_0157.JPG (adapted) (Image by Darrell Rudmann [CC BY 2.0] via flickr)
Die Evolutionstheorie nach Charles Darwin bietet eine Erklärung dafür, warum biologische Organismen scheinbar so gut konzipiert sind, um auf unserem Planeten leben zu können. Dieser Prozess wird typischerweise als  “unintelligent” beschrieben – also basierend auf zufälligen Variationen ohne Ausrichtung. Doch trotz ihres Erfolges stellen sich einige dieser Theorie entgegen, da [...]
Weiterlesen »

Zurückgeblättert: Abenteuer Computer im Jahr 1995

19941995 Flatland BBS Menu Screen (adapted) (Image by Tim Patterson Folgen [CC BY-SA 2.0] via flickr)
“Abenteuer Computer: Elektronik verändert das Leben” hieß das Spiegel Special Heft 3/1995, in dem es um die weltbewegende Gestaltungskraft des Internets ging. In der amüsanten und lehrreichen Lektüre ging es neben technischen Aspekten, dem Kampf der Chip-Hersteller und der Sprache im Netz unter anderem auch um zukünftige digitale Entwicklungen. Dabei [...]
Weiterlesen »

Netzwerk-Schrot für die Next Economy

Welt (adapted) (Image by TheAndrasBarta [CC0 Public Domain] via Pixabay)
In einer Replik auf die Schrotflinten-Ökonomie von Google, wird auf den Plattform-Ansatz verwiesen, der eine Vielfalt von Anschlüssen bietet. Unternehmen als Verknüpfungsmaschinen – so neu sei das allerdings nicht. Firmen suchten immer schon nach Verknüpfungen bei Kunden, Lieferanten und “Helfern”. Diese waren aber nur dann erfolgreich, soweit sie sich als [...]
Weiterlesen »

Digitale Agenda gesucht

Digital DNA, City of Palo Alto, Art in Public Places, 9.01.05, California, USA (adapted) (Image by Wonderlane [CC BY 2.0] via Flickr)
Von Abfall bis Zahnbürste, alles wird digital. Wie aber bringen wir Gabriel und Co. dazu, das auch zu verstehen? Netzökonomie-Campus-Initiative ist ein höchst pragmatischer Vorschlag in die Diskussion geworfen worden, wie man internet-aversive Unternehmer, Verbandsfunktionäre und sonstige relevante Entscheider in Teutonien ins Netzzeitalter katapultieren könnte. Man ummantelt schlichtweg die analogen [...]
Weiterlesen »

Die Denkfallen der Industrie-4.0-Initiative

Industrie (adapted) (Image by Huskyherz [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Die Industrie-4.0-Initiative steckt in einer Denkfalle: Wenn der deutsche Mittelstand nicht entscheidende Entwicklungen verschlafen will, braucht es mehr Team-Spirit und weniger Normierungswahn. Viele Unternehmen haben nach einer Mind-Business-Studie noch nicht den Einstieg in den digitalen Wandel gefunden. Es fehlt die notwendige Expertise, um die Chancen digitaler Technologien für das eigene Geschäft [...]
Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 11. Dezember

In unseren Lesetipps geht es um Medien und die digitale Revolution, Cyberangriffe im nächsten Jahr, das Datenschutzrecht, digitale Entwicklungen 2015 und Online-Marketing im Wahlkampf. Ergänzungen erwünscht.

  • MEDIEN Horizont: It’s only the beginning: Wie Hubert Burda das Internet sieht: Dass die Medien das Internet verschlafen hätten, ist ein gern genutzter Vorwurf, mit dem Zeitungen, Verlage und Co. konfrontiert werden. Hubert Burda hingegen zeigt, dass dem nicht immer so sein muss. Er hat bei Horizont 25 Jahre digitale Revolution bilanziert und zeigt anhand von fünf Entwicklungen, wie das Internet und die Digitalisierung die Medien verändert haben. Dabei geht er von Facebook über Google bis hin auf das Thema „Geld verdienen im Internet“ ein und zeigt, dass das Märchen, dass die Medienhäuer das Internet verschlafen hätten, auf ihn nicht zutrifft.

  • CYBERANGRIFFE DIE WELT: Das sind die größten Cyber-Gefahren im Jahr 2015: Das Internet verändert sich und damit auch sowohl die Anzahl als auch die Art und Weise der Cyberangriffe. Für das kommende Jahr hat das Computersicherheitsunternehmen McAfee eine Studie vorgestellt, die eine weitere Zunahme an Angriffen aus dem Internet prognostiziert. Hierbei stehen vor allem ungeschützte Computer im Fokus. Darüber hinaus ergeben sich aber auch neue Gefahren. So wurde bei der Entwicklung des „Internet of Things“ versäumt Sicherheitsmaßnahmen einzubauen, sodass hier eine große Gefahr von ausgeht. Dazu stehen auch die mobilen Endgeräte im Fokus der Cyberkriminellen.

  • DATENSCHUTZ FAZ: Datenschutzrecht: Kommt heraus aus der Defensive: Der Datenschutz muss endlich aus der Defensive kommen und Amerika klargemacht werden, dass Grundrechte auf dem Spiel stehen, fordert Gerhart Baum auf FAZ.net. Google und Co. sowie die Geheimdienste wuchern weiter in die Gesellschaft hinein. Doch die Bundesregierung tut merklich wenig, auch wenn laut Baum viel dafür spricht, dass die Geheimdienste verfassungswidrig handeln und die Grundrechte ausgehöhlt werden. Somit sei es wichtig, dass europäische Datenschutzverordnung durchgesetzt wird und eine Verwässerung des Datenschutzes verhindert wird.

  • CROSSMEDIA JakBlog: Medien 2015: Crossmedia ist tot: 2015 steht kurz vor der Tür. Grund genug um sich Gedanken zu machen, was im kommenden Jahr Trend sein könnte und was nicht. Das hat sich auch Christian Jakubetz auf seinem Blog gemacht und die These aufgestellt: „2015 ist Crossmedia tot“ Neben dieser argumentiert er zudem, dass die Medien sich mehr mit ihren Nutzern beschäftigen müssen, aus ihrem Publikum eine Community machen sollten, Inhalte entbündeln und insgesamt mehr ausprobieren sollten.

  • WAHLKAMPF Hamburger Wahlbeobachter: Online-Marketing im Wahlkampf: Wie man mit Online-Kampagnen Wähler adressiert: Der Wahlkampf findet längst nicht mehr nur offline statt. Auch online buhlen die Parteien und Spitzenkandidaten um ihre Wähler. Doch worauf muss bei einer Online-Marketing-Wahlkampagne geachtet werden? Benjamin Birkner und Viktor Zawadzki erklären dies beim Hamburger Wahlbeobachter und schreiben, dass Online-Marketing im Wahlkampf helfen kann, wenn es richtig eingesetzt wird. So kann die Zielgruppe exakter und wirkungsvoller angesprochen werden, indem mit ihr durch einen effektstarken Dialog interagiert wird. Im Endeffekt wird so eine optimale Wirkung des verfügbaren Werbebudgets erzeugt und die Parteien haben höhere Chancen neue Wähler dazu zu gewinnen.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Weiterlesen »

Facebook baut den Video-Bereich stark aus

Facebook HQ, by eston (adapted) (Image by Marco Paköeningrat [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
YouTube hat mit Facebook starke Konkurrenz bekommen. Das soziale Netzwerk hat seinen Video-Bereich massiv ausgebaut und ist auf dem besten Wege, Googles Videoplattform zu überholen. 12,3 Milliarden Videoaufrufe konnte Facebook laut comScore im August dieses Jahres auf den Desktop-Systemen in den USA erreichen und übertrumpfte damit YouTube um eine ganze [...]
Weiterlesen »

Google+ die Zukunft des Social Media oder nur eine Eintagsfliege?

google+Viel wurde über das Potenzial von Google+ spekuliert. Der sogenannte „Facebook Killer“ sollte die Marktherrschaft von Mark Zuckerbergs Datenkrake beenden. Doch was ist aus dem Social Network geworden, welches damit wirbt, Datenschutz groß zu schreiben?

Florian Franck gibt einen Einblick in die Geschichte von Google+ sowie in die momentane Situation und die Perspektiven.


Die Geschichte von Google und Google+

Die Suchmaschine startete 1996 unter dem Namen „BackRub“ und wurde 1998 in das uns heute bekannte Google getauft. Seitdem hat sich die Oberfläche der Suchmaschine nur geringfügig geändert. Grund dazu gab es auch nie. Die Suchmaschine ist seit ihrer Gründung einfach und intuitiv bedienbar.

Spricht man heute von einer Suche im WWW nutzt man den Begriff „googeln“ er ist zum Synonym einer ganzen Generation geworden.

2011 besaß Google einen Marktanteil von 89,1%, welches die Dominanz des Unternehmens noch einmal unterstreicht.

BILD: marktanteil_google_2011_webhits

Weiterlesen »

Weiterlesen »