All posts under Forschung

Mit Möwen zur Drohnenroute

seagull (image by dyangerous [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Möwen sind vielen Stadtbewohnern verhasst. Vom Stibitzen von Sandwiches bis zum Aufreißen von Müllsäcken – seit Jahren werden sie als deutlich schlimmer empfunden als die traditionell unbeliebten Tauben oder Ratten. Die in den Städten lebenden Möwen sind durchaus interessant, denn tatsächlich ist es so, dass die Populationen von Silber- und [...]
Weiterlesen »

Flexibles Arbeiten lässt uns länger schuften

Frustrated man at a desk (Image by LaurMG [CC BY SA 3.0], via Wikimedia Commons)
Freiheit ist Sklaverei. (George Orwell, 1984) Stellen wir uns vor, wir könnten arbeiten wann und wo wir wollen. Würden wir weniger arbeiten und somit die Zeit mit Familie und Freunden genießen? Oder würden wir ununterbrochen arbeiten, sodass die Arbeit das restliche Leben bestimmt? Viele Menschen können sich nicht vorstellen, was [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
APPLE t3n: Sicherheitsprobleme bei iOS: Forscher decken Lücke in Sandboxing auf: iOS schnitt bisher immer besser ab als Android, internationale Forscher aber fanden eine Sicherheitslücke bei der Sandboxing Funktion. Die Sandboxing Funktion soll verhindern, dass Apps ohne Berechtigung auf die Datenspeicher anderer Apps zugreifen können. Die Forscher wollten ein System [...]
Weiterlesen »

Wie Technologie helfen kann, Terroranschläge vorherzusagen

Control is an Option to Command (adapted) (Image by Frederico Cintra [CC BY 2.0] via flickr)
Das Internet ist zu einer Waffe für Terroristen geworden, die sozialen Medien und andere Technologien zur Organisation, Rekrutierung und Verbreitung von Propaganda nutzen. Ist es also möglich, Technologie umzukehren, und sie nicht nur zur Verhaftung zu nutzen, sondern auch zur Vorhersage und möglicherweise Verhinderung von terroristischen Anschlägen, noch bevor sie [...]
Weiterlesen »

Warum selbstfahrende Autos trotzdem menschliche Kontrolle benötigen

DRIVING IN THE MORNING (adapted) (Image by Eliecer Gallegos [CC BY-SA 2.0] via flickr)
Berichten zufolge schaute Joshua Brown gerade einen Harry Potter-Film, als die „Autopilot“-Funktion seines Tesla Model S das Auto in einen LKW steuerte und ihn unvermittelt tötete. Dieser Vorfall – das erste Mal, dass jemand bei einem Unfall, in dem ein selbstfahrendes Auto beteilgt war, getötet wurde – zeigt nicht, dass [...]
Weiterlesen »

Gefangen im Zeitparadoxon: Wieso Warten so lange dauert

Backward Clock (Image by Keith Evans [CC BY SA 2.0], via geograph.org)
Das kennen wir alle: Wir warten auf das Ende eines langweiligen Meetings oder darauf, dass der Bus endlich kommt, und die Zeit scheint sich viel schleppender hinzuziehen als gewöhnlich. Unsere schönsten Momente scheinen jedoch mit Blitzgeschwindigkeit vorbeizuzischen. Es erscheint offensichtlich, dass eher langweilige Ereignisse länger zu dauern scheinen als solche, [...]
Weiterlesen »

Bye bye, Iron Man: Hautenge Anzüge sind die Zukunft der Exoskelette

Welle Erdball im Anker Leipzig (adapted) (Image by Danny Sotzny [CC BY-SA 2.0] via flickr)
Vor Kurzem bekam eine Gruppe Kinder, die an einer seltenen neurologischen Krankheit leidet, zum ersten Mal im Leben die Gelegenheit, dank eines neuen technisch gestützten Exoskeletts, selbständig zu gehen. Diese Geräte – die im wesentlichen Robotikanzüge sind, die künstlich die Bewegung der Glieder eines Nutzers steuern – müssen immer einfacher [...]
Weiterlesen »

Nanotechnologie könnte unser Essen leckerer und gesünder machen

Healthy Food flying (Image by spiltshire.com [CC0 Public Domain], via Pexels)__
In jedem Bissen der Nahrung, die wir zu uns nehmen, wimmelt es von chemischen Reaktionen. Das Hinzufügen von Zutaten und der Zubereitungsvorgang helfen uns, diese Reaktionen zu kontrollieren und das Essen leckerer und haltbarer zu machen. Wie wäre es, wenn man die Nahrung auf dem molekularen Level kontrollieren könnte, indem [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
FACEBOOK sueddeutsche: Mutmaßlicher Betreiber der Hetzseite Anonymous.Kollektiv taucht unter: Rund zwei Millionen Follower hatte eine Facebook-Seite mit dem Namen „Anonymous.Kollektiv“. Der Betreiber nutzte seine Reichweite, um Hass gegen Flüchtlinge und Muslime zu schüren. Seit dem 21. Mai ist die Seite nun offline. Grünen-Politiker Volker Beck wurde auf die Seite aufmerksam [...]
Weiterlesen »

Ein Tag im digitalen Leben der Teenager

Girl (Image by marcino [CC0 Public Domain], via Pixabay)
Mit jeder Generation beschwört das öffentliche Bewusstsein eine neue Gefahr für unsere Jugend herauf: War es einst der Rock’n’Roll, so ist es heute die Sorge, dass das Leben der Teenager von digitalen Medien dominiert wird. Es ist die Angst, dass die digitale Überflutung Auswirkungen auf die Fähigkeit zu lernen, sich [...]
Weiterlesen »

Warum das Reisen zu den Sternen plötzlich ein realistisches Ziel ist

Space (image by Ronobald (CC0 Public Domain) via Pixabay)
Man muss schon mutig sein, um zu verkünden, dass interstellare Raumfahrt von nun an durchaus in unserer Reichweite liegt. Als Teil der „Breakthrough Starshot“-Initiative hat der Physiker Stephen Hawking gezeigt, dass genau das auf ihn zutrifft. Das Projekt hat ein mit 100 Millionen US-Dollar ausgestattetes Forschungsprogramm angekündigt, das untersucht, wie [...]
Weiterlesen »

Die Erkundung des Mars im Kampf gegen den Klimawandel auf der Erde

Mars (adapted) (Image by Moyan Brenn [CC BY 2.0] via Flickr)
Die Oberfläche des Mars ist eine kalte Wüste. Die vernarbte Landschaft lässt ehemals rauschende Flüsse, ruhige Seen und möglicherweise sogar planetenweite Meere erahnen. Jedoch beträgt die Dichte der gegenwärtige Atmosphäre des Mars etwa 0,6 Prozent der Dichte der Erde und ist somit bei Weitem zu dünn, um flüssiges Wasser – [...]
Weiterlesen »

Kaum Datenkritik bei Marktforschung

It is Marketing (Image by Pantanea [CC0 Public Domain] via Pixabay
Führungskräfte stehen in ihrer eigenen Organisation unter Rechtfertigungsdruck, besonders wenn es um Entscheidungen geht, die Forschung, Entwicklung, Produkte und Dienste betreffen. In der Hierarchie eines Unternehmens wird es geradezu als verwerflich angesehen, wenn man seiner eigenen Intuition oder seinem Bauchgefühl folgt, etwa beim Start einer Werbekampagne. Hier kommt häufig Marktforschung [...]
Weiterlesen »

Algorithmen verändern das Geschäft

Mathematics Explore April 24, 2013 #4 (at one time) (adapted) (Image by Tom Brown [CC BY 2.0] via Flickr)
Als Googles Algorithmus AlphaGO den südkoreanischen Go-Großmeister Lee Se-dol mit 4:1 geschlagen hat, war das ein bedeutungsvolles Ereignis in der Welt der Algorithmen und der künstlichen Intelligenz. Dies beruht darauf, dass es eine neue Art der künstlichen Intelligenz darstellt, nämlich die intuitive künstliche Intelligenz, etwas, das sehr viel herausfordernder ist [...]
Weiterlesen »

Internetsucht – gibt es das wirklich?

Addicted to the Internet (adapted) (Image by Michael Mandiberg [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
In einer neuen Studie von Phil Reed und weiteren Kollegen werden verschiedene experimentelle Nachweise erbracht, dass Internetsüchtige möglicherweise von dem, was sie auf dem Bildschirm sehen, konditioniert werden. Ich war der erste, der bereits im Jahr 1996 eine wissenschaftliche Abhandlung zum Thema Internetsucht veröffentlicht hat. Es tut gut zu sehen, [...]
Weiterlesen »

Wie winzige Sonnenkollektoren das IoT mit Energie versorgen könnten

Solar (adapted) (Image by Ken Bosma [CC BY 2.0] via Flickr)
Es könnte einen großen Schritt vorwärts in unserer Art zu Leben ankündigen. Das “Internet der Dinge”, die Idee, Gegenstände über ein globales Netzwerk miteinander zu verbinden, wird eines Tages Ihr Zuhause verwalten, Sie gesund halten und sogar überprüfen, wie viel Essen sich in Ihrem Kühlschrank befindet. Das bedeutet, dass bis 2020 auf [...]
Weiterlesen »

Cybathlon: Was Bionik für Millionen von Menschen bedeuten könnte

Cybathlon 2016 (Screenshot by Cybathlon)
Nach den Olympischen Spielen und den Paralympics erleben wir dieses Jahr die Weltpremiere des Cybathlon, des weltweit ersten Wettkampfes für Parathleten und Personen mit schweren Behinderungen, die mit Hilfe von bionischen Implantaten, Prothesen und anderen unterstützenden Technologien antreten. Der Cybathlon beinhaltet sechs Disziplinen, jede auf die speziellen körperlichen Bedürfnisse der [...]
Weiterlesen »

Tracker sind überall – und es werden immer mehr. Gut so!

Rush Hour (adapted) (Image by Justin Wolfe [CC BY 2.0] via flickr)
Wir könnten eine bemerkenswerte Menge an Informationen über eine Person und ihren Gesundheits- und Sicherheitszustand sowie ihre Umgebung sammeln, wenn wir ein Tracking-Gerät applizieren würden. Betrachten wir zum Beispiel die jüngste Chemiekatastrophe in Tianjin, bei der 173 Menschen gestorben sind. Ermittler fanden heraus, dass die Explosion aufgrund von illegalen und unsicher gelagerten Gefahrstoffen entstand. Was [...]
Weiterlesen »

Der Digitale Wandel an den Hochschulen – eine Themaverfehlung?

lecture hall university (adapted) (Image by Markus Spiske [CC BY 2.0] via flickr)
Ob BWL, Jura, Politikwissenschaft oder Lehramt, nur ein winziger Bruchteil der Akademiker dieses Landes ist nach dem Studium fit für die digitale Welt. Die Curricula in unserem Hochschulsystem sind gnadenlos veraltet und bilden am digitalen Wandel vorbei aus. Besonders fatal ist dies bei Studiengängen, die mehrheitlich die Führungskräfte in Politik, [...]
Weiterlesen »

Mit den eigenen Gedanken Maschinen steuern

Gehirn (image by geralt [CC0 Public Domain] via pixabay)1-1
Die direkte Verbindung zwischen Gehirn und Computer bietet in naher Zukunft Menschen neuartige Hilfen. Patienten, die teilweise oder vollständig gelähmt sind, die ihre Sehfähigkeit verloren haben oder denen Gliedmaßen fehlen, können mit dieser Technologie einen Teil ihrer alten Leistungsfähigkeit zurückerlangen. In Berlin sucht das “Berlin Brain Computer Interface” (BCCI) nach [...]
Weiterlesen »

Social Media Forensics Siegen

Social Media, Social Network (adapted) (Image by Joe The Goat Farmer [CC BY 2.0] via flickr)
Werden Social Media Trends durch Bots manipuliert? Das Social Media Forensics Team der Uni Siegen entlarvt Bot-Netze in den sozialen Medien. Journalisten, Politiker und Bürger beobachten die Trends in den sozialen Netzwerken, um herauszufinden, was die Menschen aktuell bewegt. Tatsächlich werden aber viele dieser Social-Media-Trends durch aggressive Bot-Netze und Trolle [...]
Weiterlesen »

Können Dating-Apps Langzeitbeziehungen zerstören?

Holding Hands (Image: Unsplash [CC0 Public Domain], via Pixabay).jpg
Dating-Apps und Dating-Websites verändern Beziehungen. Mehr als zehn Prozent der amerikanischen Erwachsenen – und mehr als 40 Prozent der Personen, die über sich sagen, dass sie “Single und auf der Suche” sind – nutzen Dating-Websites und Apps. Was würde jemand aus dem 19. Jahrhundert über den Zusammenschluss von Technik und Romantik denken, den wir [...]
Weiterlesen »

Was Philosophie über Bildung für eine bessere Zukunft sagen kann

Questioned Proposal (adapted) (Image by Ethan Lofton [CC BY 2.0] via flickr)
Wie schafft man eine Generation, die Lösungen für ihre Probleme erdenken und den Herausforderungen einer sich schnell verändernden Welt begegnen kann? Das diesjährige Treffen in Davos befasst sich damit, wie wir die immensen Herausforderungen der sogenannten “vierten Industriellen Revolution” meistern können – einer Ära rasanter und komplexer technologischer Veränderungen, in [...]
Weiterlesen »

Warum man nie ein Gehirn in die Cloud hochladen kann

Exercise Plays Vital Role Maintaining Brain Health (adapted) (Image by A Health Blog [CC BY-SA 2.0] via flickr)
Um die Frage zu klären, ob man ein Gehirn in die Cloud hochladen kann, müsste erst ein wichtiger erkenntnistheoretischer Durchbruch geschehen. In dem ersten Artikel dieser Serie haben wir gesehen, dass man den Verstand und den Körper nicht voneinander trennen kann und auch, warum die Robotertechnik es nicht schafft, beide Sachen nachzuahmen. Die [...]
Weiterlesen »

Das Jahr 2015 in Wissenschaft und Technik

Encounter (Teaser by Johns Hopkins University (CC0 Public Domain), via Wikimedia Commons)
Dieses Jahr kam und ging fast so schnell, wie die New Horizons-Raumsonde der NASA am weit entfernten Zwergplaneten Pluto vorbeischwirrte. Dennoch hat es New Horizons geschafft, vieles aus seinem Vorbeiflug herauszuholen und damit verblüffende Bilder von Pluto zu enthüllen, die zeigen, dass er weit davon entfernt ist, eine stille eisige [...]
Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 14. Dezember

In unseren Lesetipps geht es heute um das Update iOS 9.2, Sicherheitsmängel beim E-Board, teilautonome Roboter, Streaming vs. Kabelfernsehen und geteilte Alben bei Google Photos. Ergänzungen erwünscht. iOS 9.2 DIE WELT: Mail Drop Apple Music: Was sich mit dem neuen iPhone-System iOS 9.2: Große Datenanhänge per Mail verschicken mit dem [...]
Weiterlesen »

Warum Frauen weltweit vor Femizid schützende Gesetze brauchen

84a.SVAW.ColumbiaHeightsPlaza.WDC.9March2013 (adapted) (Image by Elvert Barnes [CC BY-SA 2.0] via flickr)
Immer mehr Länder verabschieden Femizid-Gesetzgebungen, das Bewusstsein für Gewalt gegen Frauen steigt, doch das allein reicht nicht aus. Der 25. November markierte den internationalen Tag der Vereinten Nationen zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. In einer Welt, in der eine von drei Frauen mindestens einmal in ihrem Leben physische, psychische [...]
Weiterlesen »

Wie man aussagekräftige Erzählungen auf Instagram schreibt

Screenshot Instagram (Image by Neil Shea)
Ende Juni reiste ich mit der Photographin Lynsey Addario durch Sizilien. Wir arbeiteten an einer Geschichte über Migranten, die in Europa aus Afrika ankamen. Während einer Autofahrt über die Insel fingen wir an, uns über das Schreiben zu unterhalten – genauer gesagt darüber, wie ich die Reportage angehen sollte, die [...]
Weiterlesen »

IT-Riesen lassen Milliarden für Clean Tech springen

11. Station - Solarpark in Inden im Kreis Düren (adapted) (Image by EnergieAgentur.NRW [CC BY 2.0] via flickr)
Bill Gates, Mark Zuckerberg und viele andere engagieren sich für saubere Energie. Doch auch der Ruf nach einem neuen atomaren Zeitalter wird lauter. Die UN-Klimakonferenz, die seit heute bis zum 11. Dezember in Paris stattfindet, hat die Hightech-Welt auf den Plan gerufen. Während Tech-Größen wie Mark Zuckerberg, Bill Gates und [...]
Weiterlesen »

Dringend gesucht: Ein neues Material für Touchscreens

ICT Congress in Brussels - Day II (adapted) (Image by cea + [CC BY 2.0] via flickr)
Touchscreens sind für unsere heutigen Endgeräte ein entscheidendes Element, weshalb alternative Materialien zur Produktion immer wichtiger werden. Touchscreens sind ein Bestandteil von fast allen neuen technischen Geräten, von Smartphones über Tablets und persönlichen technischen Spielereien bis hin zu Flachbildfernsehern und Haushaltsgeräten. Dieser plötzliche Zuwachs an Technik ist von einem Schlüsselelement [...]
Weiterlesen »

Wie Computer die Wissenschaft kaputt machen

Historic Computer (image by U.S. Army Photo [CC0 Public Domain])
Die Reproduzierbarkeit ist einer der Grundpfeiler der Wissenschaft. Bekannt geworden ist die Idee durch den britischen Wissenschaftler Robert Boyle um 1660. Grundsätzlich geht es darum, dass eine Entdeckung reproduzierbar sein muss, um wissenschaftlich anerkannt zu werden. Im Grunde sollte gelten, dass jeder die gleichen Ergebnisse erhält, wenn man die vorgeschriebene [...]
Weiterlesen »

Am Freitag den 13. stürzt Weltraumschrott auf die Erde

Earth Horizon (adapted) (Image by DonkeyHotey [CC BY 2.0] via flickr)
  Es wird vorhergesagt, dass ein mysteriöses Trümmerteil aus dem Weltraum namens WT1190F gegen 06:20 GMT am Himmel über dem Indischen Ozean wieder in die Erdatmosphäre eindringen wird. Obwohl es voraussichtlich etwa 100 km vor der Südküste Sri Lankas verglühen wird, ist es nicht ausgeschlossen, dass kleinere Fragmente auf die [...]
Weiterlesen »

Wie Big Data und SimCity die Städte von morgen vordenken

Sim City 4 Zoom out (adapted) (Image by haljackey [CC BY 2.0] via flickr)
Die Forschung zur Zukunft der Städte hat heutzutage viele Möglichkeiten, doch gerade der Umgang mit Daten zwingt zur Beantwortung neuer, ethischer Fragen. Die Vereinten Nationen gehen davon aus, dass im Jahr 2050 ungefähr 66 Prozent der Weltbevölkerung in urbanen Gegenden leben werden. Es ist anzunehmen, dass die größten Erweiterungen in [...]
Weiterlesen »

Passwort: Die Länge ist wichtiger als Zahlen und Großbuchstaben

Linux password file (adapted) (Image by Christiaan Colen [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
Die Kriterien für ein sicheres Passwort können die meisten von uns wohl im Schlaf aufzählen, eine Studie legt nun aber nahe, dass diese doch nicht so effektiv sind, wie angenommen. Passwörter müssen mindestens sechs Zeichen lang sein und folgende Elemente aufweisen: Groß- und Kleinbuchstaben (A–Z bzw. a–z), Ziffern (0–9) und Sonderzeichen [...]
Weiterlesen »

Von Science-Fiction zur Wirklichkeit: Der Beginn des Biofabrikants

Biotechnology (adapted) (Image by Idaho National Laboratory [CC BY 2.0] via Flickr)
Die Wissenschaft holt die Science-Fiction ein: in Zukunft wird der Beruf des Biofabrikants der Menschheit vollkommen neue Möglichkeiten eröffnen. Im vergangenen Jahr gelang es beispielsweise einem gelähmten Mann wieder zu laufen, nachdem eine Zellbehandlung in seinem Rückenmark eine Lücke schließen konnte. Dutzende Menschen haben bionische Augen implantiert und damit ist [...]
Weiterlesen »

Wie VWL-Gichtlinge die (netz-)ökonomische Wirklichkeit ausblenden

GOerasmus – Informationsveranstaltung zu geförderten Auslandsaufenthalten mit ERASMUS+ (adapted) (Image by Universität Salzburg (PR) [CC BY 2.0] via Flickr)
Wolfgang Kasper, emeritierter Professor für Nationalökonomie der australischen Universität New South Wales, geht mit den Protagonisten der Wirtschaftswissenschaften hart ins Gericht. Die sogenannte Neoklassik operiere mit Scheinwissen. Politische Macht und unerwartete sowie schädliche Nebeneffekte von wirtschaftspolitischen Entscheidungen werden einfach wegdefiniert. Die VWL-Dünnbrettbohrer mit ihren ceteris paribus-Modellen würden fälschlicherweise Quantifizierung mit [...]
Weiterlesen »

Gesundheitsdaten: Die Forschung braucht sie, die Wirtschaft will sie

NEC-Medical-137 (adapted) (Image by NEC Corporation of America [CC BY 2.0] via Flickr)
Ein Arzt in den USA schreitet voran und veröffentlicht seine kompletten Gesundheitsdaten im Netz. Das ist ganz nach dem Geschmack von Wissenschaftlern, IT-Riesen und Versicherungen. In einem bemerkenswerten Meinungsartikel hat der US-amerikanische Arzt John D. Halamka von der Harvard Medical School verkündet, dass er seine gesamte Gesundheitsakte sowie seine kompletten [...]
Weiterlesen »

Entscheidungsmacht von Algorithmen: Mensch versus Algorithmus

Algorithmus (Bild by geralt [CC0] via pixabay).jpg
Algorithmen bestimmen mittlerweile unser tägliches Leben. Aber ist eine von Menschen getroffene Entscheidung richtig, auch wenn der Algorithmus das anders sieht? Algorithmen versuchen ein Problem zu lösen, in dem sie den Vorgang der Problemlösung genau beschreiben. Sie werden von Menschen entwickelt, um dann eigenständig nach vorgegebenen Parametern Ergebnisse zu liefern. [...]
Weiterlesen »

Mit Google 2.0 will Larry Page Flughäfen und sogar ganze Städte bauen

Google Logo in Building43 (adapted) (Image by Robert Scoble [CC BY 2.0] via Flickr)
Suchmaschine, Android und selbstfahrende Autos? Das alles reicht Google-Gründer Larry Page nicht. Er will, dass Google 2.0 auch Flughäfen und ganze Städte baut. Google ist längst aus den Anfangstagen als Suchmaschinenanbieter entwachsen. Natürlich gehört die Suche immer noch zum Kerngeschäft, ist aber nur noch ein Teilbereich dessen. In Versionsnummern ausgedrückt [...]
Weiterlesen »

Reddit, Imgur und Twitch öffnen sich

BASIC Week at retroBattlestations (adapted) (Image by Blake Patterson [CC BY 2.0], via flickr)
Das neue Projekt DERP bringt mehrere Webseiten zusammen, die jeweils über einen aktiven und großen Userstamm verfügen. Künftig soll es für Wissenschaftler leichter sein, an Daten von sozialen Netzwerken zu gelangen. Bisher haben sich Untersuchungen als sehr kompliziert erwiesen, die über mehrere Internet-Plattformen hinweg Daten sammeln und auswerten sollen. DERP [...]
Weiterlesen »

ShortRead: Digitale Innovation in der Lehre

Ende Januar fand an der Universität Liechtenstein die Abschlusspräsentation eines virtuellen Seminars statt, dass digitale Innovationen untersuchte. // von Tobias Schwarz

Digitale Innovationen in der Lehre

Insgesamt 4 Monate lang, haben an 7 Universitäten mehr als 71 Studierende aus 21 Nationen an 15 Ideen gearbeitet, wie ein Arbeitsplatz der Zukunft aussehen könnte. Darüber informiert die Universität Liechtenstein in einer Pressemitteilung, da auch 19 Studierende des 3. Semesters im Masterstudiengang IT & Business Process Management an dem Seminar teilgenommen haben. Die Ergebnisse zeigen auf, wie Smart Phones, Internet of Things, Voice Recognition, Google Glasses, Gamification, Augmented Reality und Big Data Analytics unsere Welt verändern und wie Organisationen davon profitieren können. Die Studierenden arbeiteten über vier Monate in virtuellen Teams zusammen und nutzten selbst innovative Kollaborationswerkzeuge, wie Skype, Google Hangout, Adobe Connect oder auch konventionelle E-Mails und soziale Netzwerke und trafen sich Ende Januar zur Abschlusspräsentation das erste Mal persönlich – in Liechtenstein. Die interessanten Ergebnisse des Seminars können hier gefunden werden.


Image by Universität Liechtenstein


Weiterlesen »

#mehrwissen: Die Wissenschaft des Heavy Metal (Teil II)

400m Gallows circle-pit (adapted) (Image by Pete [CC BY 2.0] via Flickr)
Im zweiten Teil des Artikels über die Wissenschaft des Heavy Metals geht es um Mosh Pits, Circle Pits und die Signale, die Festivalbesucher aussenden. Die Musikrichtung Heavy Metal wird immer mehr zum vielfältigen Forschungsgebiet für die Wissenschaft, die dabei interessante Erkenntnisse sammelt. Forscher befassen sich nämlich nicht nur – wie [...]
Weiterlesen »

#mehrwissen: Cyborgs – Ich Roboter, du Roboter?

Robot (Image by Rog01 [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
Cyborgs sind Mischwesen aus lebendigem Organismus und Maschine, aber auch Vereinsmitglieder und ein Forschungsgegenstand mit vielen Gesichtern. Am vergangenen Samstag hat sich in Berlin der Verein „Cyborgs – Gesellschaft zur Förderung und kritischen Begleitung der Verschmelzung von Mensch und Technik“ gegründet. Cyborgs, also kybernetische Organismen, stellen die materielle Verschmelzung von biologischem [...]
Weiterlesen »

#mehrwissen: Böse Bakterien, gute Bakterien

Bacterial Spores (adapted)(Image by adonofrio [CC BY 2.0], via flickr)
Wer wissen will, wie eine Zukunft ohne Antibiotika aussehen wird, der werfe einen Blick in die Vergangenheit. Vor der Erfindung des ersten Antibiotikums Penicillin 1928 durch Sir Alexander Fleming starben fünf von hundert Frauen bei der Geburt. Einer von neun Menschen mit einer Hautinfektion überlebte nicht, drei von zehn Lungenentzündungen [...]
Weiterlesen »

Umfrage: Was ist Netzpolitik?

Was ist eigentlich Internet- und Netzpolitik? Wann hat Internetpolitik begonnen? Welche Themen gehören dazu und welche nicht? Seit Oktober diesen Jahres beschäftigt sich die Forschungsgruppe „Politikfeld Internet“ am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) mit diesem Fragen. Zwei Dimensionen stehen dabei im Vordergrund: Erstens die Institutionalisierung von öffentlichen und privaten Regelungskompetenzen sowie entsprechender Akteurs-konstellationen; zweitens die Verfestigung kollektiver Ideen, Problemwahrnehmungen und Diskurse.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Crowd Sourcing: Und wo lassen Sie forschen?

Google macht crowd sourcing mit seinem offenen Forschungsprojekt co:llaboratory. Forscher und Juristen können sich dort anmelden und sich an der dritten Ausgabe zum Thema Urheberrecht an dem Studienprojekt beteiligen.

In der dritten Initiative des Internet & Gesellschaft Co://aboratory wird der Frage nachgegangen, welche Eigenschaften ein Regelungssystem für immaterielle Güter, also ein Urheberrecht für die Informationsordnung des 21. Jahrhunderts, haben muss. Ein Urheberrecht, das sowohl Kreativität als auch Innovation fördert, neue Geschäftsmodelle ermöglicht und so generell dem Anspruch einer „Magna Charta der Informationsgesellschaft“ gerecht wird.

Die Abschlussberichte zu Innovationskultur und Open Government liegen bereits vor.

Weiterlesen »