All posts under Nachrichten

Buzzard – Scharfer Blick auf die Nachrichtenwelt

Die Buzzard App
Viele von uns leben in eigenen Filterblasen. Ob Freundeskreis oder Social Media – oft umgeben wir uns mit Gleichgesinnten, die unsere Ansichten weithin teilen. Das gleiche gilt auch für Nachrichten. Wir lesen oft lieber das, was unsere Meinung verstärkt, meiden jene Quellen, die mit unserem Weltbild nicht zusammenpassen. Trotzdem ist [...]
Weiterlesen »

WhatsApp Sprachnachrichten – Endlich auch im Hintergrund aktiv

oatawa - stock adobe com
Kennt ihr das? Ihr habt euren Freunden einiges mitzuteilen, aber keine Lust das Ganze mühselig abzutippen? Und auch ein Anruf passt ausgerechnet in diesem Moment nicht. Dafür gibt es bei WhatsApp ja Gott sei Dank die Sprachnachrichten-Funktion, die bisher noch nicht hundertprozentig ausgereift war. Beim Abhören der Nachricht ist der [...]
Weiterlesen »

Algorithmen und Journalisten: Zusammenarbeit ist Pflicht

Apple (adapted) (Image by Pexels [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Seit die Nachrichten- und Presseagentur Associated Press die Produktion und Publikation von Quartalsberichten im Jahr 2014 automatisiert hat, haben Algorithmen, die automatisch Berichte aus strukturierten, maschinenlesbaren Daten generieren, die Nachrichtenindustrie aufgerüttelt. Die Versprechen dieser Technologie – die oft auch als automatisierter Journalismus bezeichnet wird – sind verlockend: Einmal entwickelt, können [...]
Weiterlesen »

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist nicht genug Sicherheit für ‚echte Menschen‘

Data Encryption (adapted) (Image by tashatuvango via AdobeStock)
Regierungsbeauftragte suchen die Hilfe von Technologiefirmen, um Terrorismus und Kriminalität zu bekämpfen. Allerdings würde die am häufigsten vorgeschlagene Lösung die Sicherheit für die Menschen in der Online-Kommunikation enorm einschränken. Außerdem ignoriert sie, dass Regierungen auch andere Möglichkeiten haben, um Ziele von Untersuchungen elektronisch zu überwachen. Im Juni haben sich Geheimdienstmitarbeiter [...]
Weiterlesen »

Die Schlitterpartie des Oligarchie-Medien-Modells

Zeitung (adapted) (image by Free-Photos [CC0] via pixabay)
Am 28. Juli kaufte die Apple-Erbin Laurene Powell Jobs einen Mehrheitsanteil am „The Atlantic“. Das ist der neuste Medienkauf durch die Milliardären-Klasse, eine Gruppe zu der der Amazon-Gründer Jeff Bezos (Washington Post) genauso zählt wie der Eigentürmer der Boston Red Sox, John Henry (Boston Globe), der Milliardär Glen Taylor (Minneapolis [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
APPLE Chip: Apple veröffentlicht iOS 11: Darum sollten Sie das Update sofort installieren: Apple hat die finale Version von iOS 11 nun zum Donwload für iPhone, iPad und iPod touch freigegeben. Das Betriebssystem ist zwar keine Revolution, jedoch bringt es spannende Neuerungen mit, die eine Installation lohnenswert machen: Neu ist [...]
Weiterlesen »

Die Netzpiloten sind Partner der DCX Digital Content Expo

Partnergrafik_DCX
In Berlin trifft die internationale Nachrichtenbranche aufeinander und ihr könnt dabei sein! Wir verlosen unter unseren Lesern fünf 3-Tages-Tickets für die Digital Content Expo . Um dabei zu sein könnt ihr hier an unserer Verlosung teilnehmen. Zeit dafür habt ihr bis zum 25. September. Wir wünschen euch viel Erfolg! Teilnahmebedingungen [...]
Weiterlesen »

VPN-Zensur: Apple beugt sich erneut Druck aus China

Apple Store (adapted) (Image by Robert_z_Ziemi) (CC0 Public Domain) via Pixabay
Apple hat still und leise zahlreiche Apps, die der Nutzung eines Virtual Private Network (VPN) dienen, aus seinem chinesischen App-Store entfernt. Darüber haben bereits mehrere betroffene Anbieter berichtet. VPNs sind ein wichtiges Werkzeug zur Umgehung von Überwachungs- und Zensurmaßnahmen und als solches der chinesischen Regierung ein Dorn im Auge. Es [...]
Weiterlesen »

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz ist kurzsichtig und gefährlich

Zensur (adapted) (Image by stevepb [CC0 Public Domain] via pixabay)
Das kürzlich verabschiedete Netzwerkdurchsetzungsgesetz soll der effektiveren Bekämpfung von strafbaren Inhalten wie Fake News und Hate Speech in sozialen Medien und Kommentarspalten dienen. Während dies jedoch ein lobenswertes und wichtiges Ziel ist, ist das Endresultat, das eigentliche, nun verabschiedete Gesetz, ein höchst bedenkliches und problematisches Werk. Es steckt voller handwerklicher [...]
Weiterlesen »

Inokulationstheorie: Fehlinformationen benutzen, um Fehlinformationen zu bekämpfen

Tablet (adapted)(image by Kaboompics -Karolina [C00]via pexels)
Als Psychologe, der zum Themenbereich der Fehlinformation forscht, konzentriere ich mich darauf, den Einfluss dieser zu verringern. Im Wesentlichen ist es mein Ziel, meinen eigenen Job irgendwann abzuschaffen. Die neuesten Entwicklungen zeigen, dass ich damit wohl keine gute Arbeit geleistet habe. Fehlinformation, falsche Nachrichten und „alternative Fakten“ sind beliebter denn [...]
Weiterlesen »

Leaks und Fake News bei der Frankreich-Wahl

Frankreichleaks
Im Umfeld der französischen Präsidentschaftswahl wurden angebliche Leaks über den Kandidaten Emmanuel Macron gepostet. Den Wahlausgang konnten sie nicht nachhaltig beeinflussen. Sie zeigen aber zweifellos, wie kompliziert das Internet und die Suche nach der Wahrheit mittlerweile geworden sind. Das sollte uns natürlich nicht dazu bewegen, die Suche nach der Wahrheit [...]
Weiterlesen »

Die Konsequenzen von Facebook Live für den Journalismus

Corridor View (adapted) (Image by Sonya Mann [CC BY 2.0], via flickr)
Es scheint, als würde mittlerweile jede Woche ein neues verheerendes Facebook-Live-Video gepostet. Im Januar tötete ein Teenager aus Florida sich selbst live im Internet. Eine Frau in Schweden wurde vergewaltigt, die drei Angreifer übertrugen die Tat im Internet, wo sie von Hunderten nachverfolgt werden konnten, ebenso wurde der Suizid eines [...]
Weiterlesen »

Du bist der neue Gatekeeper der Nachrichten

strategy (adapted) (Image by PDPics [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Als Nachrichtenkonsument sieht man sich heutzutage mit einer Flut sogenannter Fake News und falscher Informationen konfrontiert. Zwischen Fakten und Fiktion zu unterscheiden, wird dabei zunehmend schwieriger. Früher durchsiebten Nachrichtenagenturen die Nachrichten und versuchten, deren Stichhaltigkeit und Wahrheitsgehalt zu ermitteln. Vertrauen in die von ihnen berichteten Inhalte wurde ein wichtiger Teil [...]
Weiterlesen »

High Five für das Hochformat: Die BBC geht neue Wege

Collage_Niklas
Als BBC News im vergangenen Jahr begonnen hat, in ihrer App hochformatige Videos zu testen, waren viele Mitarbeiter skeptisch – doch die Entwicklung des Videoplayers hat laut Kreativdirektor Ryan O’Connor dabei geholfen, „einige neue Abteilungen in die Welt des wiederkehrenden, benutzerzentrierten Designs mitzunehmen,“ und die Ergebnisse sind vielversprechend. Im vergangenen [...]
Weiterlesen »

Acht (oder mehr) Geschäftsmodelle für E-Mail Newsletter

mail-newsletter-home-mailbox (adapted) (Image by Anne-Onyme [CC0 Public Domain], via pixabay
Als ich vor einigen Jahren begann, die redaktionellen E-Mail-Newsletter der Financial Times zu überarbeiten, wurde ich schnell mit positiver Bestätigung, technischer Frustration und Quellen tiefer Zufriedenheit konfrontiert. Die gute Nachricht war, dass wir am Höhepunkt eines wiedererstarkten Interesses für E-Mails von Medienfirmen waren, das gerade wieder angestiegen ist. Dies legte [...]
Weiterlesen »

Vom Gefühl zur Nachricht: Was tun gegen Fake News?

fragezeichen-image-by-qimono-via-pixabay
Barack Obama glaubt, dass Fake News eine Bedrohung für die Demokratie darstellen. Der scheidende US-Präsident sagte, er sei besorgt über die Art und Weise, wie „so viele Fehlinformationen sehr gut verpackt“ und in den Social-Media-Feeds der Menschen als Tatsachen dargestellt werden können. Auf einer Konferenz in Deutschland sagte er: Wenn [...]
Weiterlesen »

Jung gegen Alt: Nachrichten werden anders gelesen

french tourists (Image by Ron Porter [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Vergessen Sie die unterschiedlichen Meinungen zu Heirat, Hausbesitz und Politik: die aussagekräftigsten Unterschiede zwischen jungen und alten Menschen liegen in der Art und Weise, wie sie ihre Nachrichten bekommen. Die neue Umfrage des Pew Research Centers über Trends der modernen Nachrichtennutzung, die mit der Knight Foundation zusammen durchgeführt wurde, zeigt, [...]
Weiterlesen »

Facebooks Algorithmen sorgen für mehr redaktionelle Verantwortung

facebook (Image by Simon [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Die kürzliche Kritik an Facebook für das Entfernen eines Posts, das ein ikonisches Bild eines nackten Mädchens während des Vietnamkrieges zeigte, war nicht das erste Mal, dass Facebook mit dem Vorwurf der Zensur beschuldigt wurde. Und zugleich wird es dafür getadelt, hasserfüllte, illegale oder unangebrachtes Material, zuletzt von der deutschen [...]
Weiterlesen »

Emojis als Bestandteil digitaler Kommunikation

Emoji (adapted) (Image by downloadsource.fr [CC BY 2.0] via Flickr)
Emojis werden so oft genutzt wie noch nie. Kaum jemand schreibt Nachrichten auf WhatsApp oder anderen sozialen Netzwerken, ohne dabei die farbigen Bilder zu benutzen. Sie haben sowohl glückliche als auch traurige Gesichtsausdrücke und bereichern unsere digitale Kommunikation mit Emotionen. Der erste Emoticon „:-)“ wurde im September 1982 von dem [...]
Weiterlesen »

Journalisten in der Social Media-Falle

Media Scrum (adpted) (Image by Olivia Chow [CC BY 2.0] via Flickr)
Die sozialen Medien haben während des Amoklaufs in München für viel Chaos und Verwirrung gesorgt. Und manche TV-Sender haben sich von wilden Spekulationen verführen lassen. Bereits beim Putschversuch in der Türkei am 15. Juli waren die sozialen Medien eine der wichtigsten Informationsquellen. Seien es die Livestreams der Redakteure aus dem [...]
Weiterlesen »

FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

Follow me
FACEBOOK sueddeutsche: Facebook – ein Nachrichtensender mit 1,5 Milliarden Korrespondenten: Die Bilder von Anschlägen und Attentaten überschatten den Alltag der letzten Wochen. Smartphonenutzer kriegen Eilmeldungen direkt auf ihre Geräte geschickt und TV-Nachrichtensender versuchen so schnell wie möglich für Aufklärung zu sorgen. Während die Nachrichtendienste daran arbeiten Stimmen und Bilder zu [...]
Weiterlesen »

Snapchat kann verändern, wie wir uns erinnern

Snapchat (adapted) (Image by Maurizio Pesce [CC BY 2.0] via Flickr)
Die sozialen Medien haben sich verändert. Nach zehn Jahren der Nutzung geht es in unseren Facebook-, Twitter- oder Instagram-Profilen nicht mehr nur um den aktuellen Moment oder um schnelle Verbindungen. Statt einfach unsere momentanen Gedanken und Erlebnisse zu verbreiten, sind diese Plattformen zu einem biografischen Archiv unserer Leben geworden, indem sie [...]
Weiterlesen »

Die Washington Post nutzt Slack für die Erschaffung von Lesergemeinschaften

Washington Post (adapted) (Image by Esther Vargas [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
Der Messagedienst Slack ist ein unverzichtbares Tool innerhalb der Nachrichtenredaktion. Nun ist Slack überraschenderweise auch zu einem effektiven Kommunikations-Tool für Herausgeber geworden. Im April hat die Washington Post den Dienst Pay Up gestartet, eine auf Slack basierende Gemeinschaft, die sich an Frauen im technischen Sektor richtet. Ein Teil davon bildet [...]
Weiterlesen »

Die Washington Post erstellt „alternative Artikelformate“

Washington, DC, June 2011 The Washington Post (adapted) (Image by Daniel X. O'Neil [CC BY 2.0] via flickr)
Hat die Washington Post Ihr Alter und Einkommen richtig geraten, nur aufgrund der Apps auf Ihrem Handy? (Zur Info: Laut meiner Apps bin ich ein „alleinstehender Mann unter 32, der mehr als 52.000 US-Dollar pro Jahr verdient.“) Die Rätselei um das Alter begleitete einen Artikel von Washington Post-Reporterin Caitlin Dewey über eine [...]
Weiterlesen »

Ein schweizer Verlag zieht seine Leserschaft jetzt mit 12-App an

12-App (Image Screenshot by 12-app.ch)
Die schweizerische Mediengruppe Tamedia veröffentlicht mehr als 20 verschiedene Titel. Diese reichen von großformatigen Zeitungen bis hin zu einem alle drei Wochen erscheinenden Frauenmagazin. Auch wenn diese Publikationen über eine sehr unterschiedliche Leserschaft verfügen, versucht Tamedia jetzt, diese Leser in ihrer 12-App zusammenzuführen. Es handelt sich hierbei um eine deutschsprachige App, [...]
Weiterlesen »

Push-Eilmeldungen: Unter Dauerstrom

Notification Bar (adapted) (Image by Johan Larsson [CC BY 2.0] via flickr)
Elf News-Apps, sieben Tage und vollständig aktivierte Eilmeldungen: nicht nur der Akku des Smartphones litt während dieser Zeit. Auch die Nerven des Autors waren zum Schluss nicht mehr die besten. Ein Erfahrungsbericht zu den Push-Benachrichtigungen der Redaktionen Deutschlands. Nachrichten-Apps haben heute standardmäßig eine Push-Funktion für Eilmeldungen. Als Nutzer wird man [...]
Weiterlesen »

Facebooks Trending Topics und die wachsende Macht des Trichter-Filters

All about smartphones (adapted) (Image by Denis Dervisevic [CC BY 2.0] via flickr)
Vergessen wir den Nebenschauplatz der höhnischen Empörung der Republikaner darüber, dass Facebook die Wahrheit verdreht und uns eine liberale Agenda eines unachtsamen Amerikas aufzwingt. Die echte Sensation, die die Gizmodo-Enthüllungen aufs Korn genommen haben, besteht daraus, wie einige wenige Leute darüber entscheiden, was eine größere Anzahl von Menschen ständig als „Nachrichten“ zu [...]
Weiterlesen »

Der Bot macht’s möglich: Personalisierte News per Benachrichtigung auf Slack

Nachrichten (adapted) (Image by hzv_westfalen_de [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Personalisierung ist eines der zentralen Features der Breaking News-App. Nutzer können über 90.000 Themen verfolgen und Push-Benachrichtigungen erhalten – von den Panama Papers über NBA-News bis hin zu anderen interessanten Themen. Der Service „Breaking-News“, der zu NBC gehört, bietet jetzt für Nutzer eine neue Möglichkeit an, Nachrichten zu verfolgen. Seit Mitte [...]
Weiterlesen »

Google erhält sein eigenes Karussell mit AMP-Artikeln

Google AMP (image by Clovis_Cleminot and Unsplash [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Nachdem Facebooks Instant Articles für alle zugänglich sind, führt Google seine eigene Initiative ein, um das mobile Netz zu beschleunigen (und zu säubern) – das offene Accelerated Mobile Pages-Projekt. Jetzt erscheinen bis zu 14 Artikel von Herausgebern, die ordnungsgemäß (wie Google es ausdrückt) „AMPifiziert“ wurden. Man sieht sie ganz oben [...]
Weiterlesen »

Digitale Disruption im TV: Wie können die Nachrichtensender reagieren?

Night Television (Image by Stock Tookapic [CC0 Public Domain], via Pexels)
Das Fernsehen sollte ursprünglich ganz anders sein. Es sollte widerstandsfähiger gegenüber digitaler Disruption sein als die Printmedien. Eine Zeit lang war es das auch, nun jedoch nicht mehr. Heutzutage muss sich auch das Fernsehen dem Sturm kreativer Zerstörung und digitaler Umwälzungen stellen, in einem Ausmaß, dass anderen Medienindustrien ebenfalls bekannt [...]
Weiterlesen »

Der geleakte Innovationsbericht des Spiegels als Schlüsseldokument?

Der Spiegel (adapted) (Image by BineWagner [CC BY-SA 2.0] via Flickr)
Der Innovationsbericht einer altehrwürdigen Nachrichtenorganisation wurde geleakt! Nein, wir befinden uns nicht wieder im Mai 2014, als der Innovationsbericht der New York Times erstmals zu BuzzFeed durchgesickert ist. (Unsere Analyse davon bleibt mit Abstand der meistgelesene Artikel des Nieman Lab) Dieses Mal ist es der deutsche Medienriese Der Spiegel, ein wöchentlich [...]
Weiterlesen »

Die New York Times erfindet die Titelseite neu

New York Times Building, NYC (adapted) (Image by Torrenegra [CC BY 2.0] via Flickr)
Oh, die Kunst der großformatigen Titelseite – mit ihrem mystischen Handschlag-Code, sowohl über als auch unter der Faltung, ihrem Foto, das eine große Story aussendet, ihrer Schriften liefernden Nuancierung und ihrer Kursivschrift,die ihr eigenes süßliches Sirenenlied des Verständnis mitbringt. Unsere Vermutung, die wir nie neu überdacht haben, war bisher: So sollten [...]
Weiterlesen »

GlobalPost hofft durch E-Mail-Newsletter auf mehr Freiheit

Globe (adapted) (Image by Luke Price [CC BY 2.0] via Flickr)
Als Philip Balboni letztes Jahr seine internationale Nachrichten-Website GlobalPost an WGBHs Public Radio International verkaufte, könnte er auch die Welt des Journalismus verlassen haben. Immerhin ist er nun seit 49 Jahren in diesem Geschäft tätig. Dazu meinte aber Balboni “Mir wurde unerwartet klar, dass ich nicht dazu bereit war, meinen Beruf [...]
Weiterlesen »

Ist die Email am Ende? Zur Fragmentierung der Online-Kommunikation

Rusted Mailboxes (adapted) (Image by aaron nunez [CC BY 2.0] via Flickr)
Nicht nur das Internet an sich leidet unter zunehmender Fragmentierung. Nach dem Boom zueinander nicht mehr kompatibler Messenger geht nun auch die Ära der guten alten Email zu Ende. Anbieter, Empfänger und Formate sind teilweise schon nicht mehr zueinander kompatibel. Bedanken können wir uns bei der Politik. Das Ende der [...]
Weiterlesen »

Können Mikrozahlungen Nachrichtenagenturen helfen?

Headlines... (adapted) (Image by Thomas Leuthard [CC BY 2.0] via flickr)
Es gab einmal eine Zeit, in der der Unterschied zwischen einem wenig angebotenen, aber oft nachgefragten Gut, nämlich rechtzeitige und verlässliche Nachrichten, enorme Einkünfte für die Nachrichtenverlage einbrachte. Aber in den vergangenen etwa 15 Jahren hat die digitale, soziale und mobile Revolution diesen Unterschied zunichte gemacht. Als Antwort darauf suchen [...]
Weiterlesen »

Können wir das Überleben des Journalismus sichern?

hourglass (adapted) (Image by nile [CC0 Public Domain] via Pixabay)
Im letzten Teil unserer Serie über Geschäftsmodelle für die Nachrichtenmedien schauen sich Caroline Cheetham und Paul Broster das Modell der exklusiven Mitgliedschaften an. Mit ehrlicher Traurigkeit wurde die schockierende Ankündigung gemacht, dass im nächsten Monat die letzte Printausgabe der Independent erscheinen wird. Seit ihrer Gründung im Jahre 1986 ist diese [...]
Weiterlesen »

Kann Crowdfunding den Journalismus retten?

Newspaper (image by bykst [CC0 Public Domain] via Pixabay)2-1
Der Journalismus steckt in einer existenziellen Krise: Die Erträge der Nachrichteneinrichtungen sind innerhalb der vergangenen zwei Jahrzehnte ins Bodenlose gefallen, und noch immer ist kein wirkliches Geschäftsmodell in Sicht, um Nachrichten auch im digitalen Zeitalter aufrechtzuerhalten. Im letzten Teil unserer Serie über Geschäftsmodelle für die Nachrichtenmedien betrachtet die Journalistin und [...]
Weiterlesen »

Facebook Instant Articles ab April für alle Verleger verfügbar

facebook news (image byAndrys and kropekk_pl [CC0 Public Domain] via pixabay)
Nutzer “suchen nach schnellen Informationen und erwarten immer häufiger Instant Articles.” Für alle Verleger, die lange auf die Möglichkeit gewartet haben, ihre Inhalte über die sogenannten “Facebook Instant Articles” zu veröffentlichen, hat das Warten jetzt ein Ende: Wie Facebook verlauten ließ, stellt die Firma ab April allen Verlegern Facebook Instant Articles [...]
Weiterlesen »

Hashtag-Debatte: Wie viel eigene Meinung lässt der Journalismus zu?

Yellow sign - Sanctuary rally #LetThemStay Melbourne (adapted) (Image by Takver [CC BY-SA 2.0] via flickr)
Die eigene Meinung mit einbringen oder eine neutrale Berichterstattung erbringen? Das ist die Frage, die sich viele Journalisten stellen. Die jüngste Entscheidung des Obersten Gerichtshofes, welche Auswahlverfahren für Asylsuchende außerhalb der Landesgrenzen legalisiert, hat nicht nur eine Debatte entfacht, sondern auch die journalistische Objektivität ins Rampenlicht gerückt. Die Debatte ist zweifellos [...]
Weiterlesen »

Social Media Forensics Siegen

Social Media, Social Network (adapted) (Image by Joe The Goat Farmer [CC BY 2.0] via flickr)
Werden Social Media Trends durch Bots manipuliert? Das Social Media Forensics Team der Uni Siegen entlarvt Bot-Netze in den sozialen Medien. Journalisten, Politiker und Bürger beobachten die Trends in den sozialen Netzwerken, um herauszufinden, was die Menschen aktuell bewegt. Tatsächlich werden aber viele dieser Social-Media-Trends durch aggressive Bot-Netze und Trolle [...]
Weiterlesen »

Zurückgeklickt- Die NiemanLab Predictions für 2015, Teil 2

Siri, welcome to local.ch (adapted) (Image by Vasile Cotovanu [CC BY 2.0] via flickr)
Was sagte das NiemanLab vor einem Jahr über die Entwicklungen des Journalismus im Jahr 2015? Der Bestandsaufnahme zweiter Teil. Seit Dezember 2010 wirft das Nieman Journalism Lab einen Blick auf das jeweils anstehende Jahr und befragt die nach eigener Aussage schlauesten Menschen aus Journalismus und digitalen Medien, wie sich ihre Branche in den [...]
Weiterlesen »