FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • GOOGLE t3n: Die Zukunft der Suche: Das kann der Google Assistant : Mit seinem Assistant hat Google die Absicht, ein individualisiertes Google-Erlebnis für jeden Nutzer anzubieten. Zwar bieten die Google-Suche und Google Now Ansätze in diese Richtung, mithilfe der integrierten künstlichen Intelligenz kann der Google Assistant aber als eine Art „Google Now auf Speed” verstanden werden – mit der Zeit lernt der Assistent euch besser kennen und passt sich an eure Interessen an. Darüber hinaus ist der Assistant darauf optimiert, Befehle und Anfragen per Sprache zu erhalten.

  • FACEBOOK datenschutzbeauftragter-info: Ist Workplace by Facebook im Unternehmen datenschutzkonform?: Der Start von Workplace by Facebook wurde nun offiziell verkündet. Bei Workplace handelt es sich um ein soziales Netzwerk, das innerhalb eines Unternehmens oder Konzerns zur internen Kommunikation genutzt wird. Ähnliche Produkte gibt es bereits in Form von Yammer oder Slack. Anders als Facebook räumt sich Workplace keinerlei Nutzungsrechte bezüglich irgendwelcher Informationen ein. Man sollte jedoch datenschutzrechtliche Anforderungen beachten, da hier zwangsläufig eine Datenübermittlung in die USA stattfindet.

  • AMAZON heise: Amazon startet Streamingdienst Music Unlimited : Online-Versender Amazon hat wie erwartet einen vollwertigen Musik-Streamingdienst gestartet. Ab sofort ist Amazon Music Unlimited in den USA erhältlich, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Bis Jahresende soll der Dienst dann auch nach Deutschland, Österreich und Großbritannien kommen. Einen konkreten Termin und Preise nennt das Unternehmen noch nicht.

  • NETGEAR golem: Sicherheitskamera mit Mikro ganz ohne Kabel : Netgear hat mit der Arlo Pro eine verbesserte Version seiner kabellosen Sicherheitskamera vorgestellt, die mit einem Mikrofon und einem Lautsprecher ausgerüstet worden ist. Die Kamera kann bei erkannten Bewegungen oder Lärm eine Sirene auslösen. Außerdem verfügt sie über einen aufladbaren und austauschbaen Akku.

  • KI politik-digital: Autonome Autos auf deutschen Straßen? : In Deutschland gab es Ende September den ersten Unfall mit einem autonom fahrenden Auto auf einer Autobahn. Damit rückt die Diskussion über die ethischen Prinzipien des Straßenverkehrs mit selbstfahrenden Fahrzeugen wieder in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Denn bisher ist nicht nur ungeklärt, wie der autonome Verkehr rollen soll, sondern ob überhaupt und wer diese Entscheidung schlussendlich trifft.

Charlotte Diekmann

kommt aus Münster und studiert Angewandte Medien- und Kommunikationswissenschaft an der TU Ilmenau. Sie hat ein Praktikum in der Netzpiloten-Redaktion absolviert.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.