Top 10 iPhone-Apps für Webradio

Wer sehnt sich nicht danach, mit seinem Lieblingssender immer auf dem Laufenden zu sein? Durch den Fortschritt der Technik ist das natürlich schon längst möglich. Und gerade die User eines iPhones werden durch Apple sehr verwöhnt. Gerade in den letzten Tagen wurde in vielen Blogs erwähnt, dass Apple bei den Download Zahlen bald die 1 Milliarde Grenze knacken wird. Für euch gibt es heute die Top Ten der besten Webradio-Applikationen. Sowohl auf dem Rechner als auch auf den iPhones sehr beliebt ist LastFM. LastFM bietet den weltgrößten online Musikkatalog mit kostenlosen Musikstreams, Videos, Fotos, Songtexten, Charts, Künstlerbiografien, Konzerten und Internetradio. Im App-Store gibt es dieses App kostenlos. Für alle Freunde der Elektromusik gibt es das App von Sunshine live . Es bietet zwar keine außergewöhnlichen Funktionen, aber das Wichtigste, der Radiosender funktioniert. Die Titel werden angezeigt und man kann lauter und leiser stellen. Einziges Manko: Bei dem iPhone 2G das nur mit EDGE ausgestattet ist, sollen die Kopfhörer leider stumm bleiben. Bei dem iPhone 3G läuft es ohne Probleme. Ein weiteres Radio, das auch auf die Endung FM hört ist lautFM. Hierbei handelt es sich um ein User-generated Radio. Du kannst dir deine Musik zwar nicht alleine zusammenstellen, aber du bekommst nur von lautFM DJ´s ausgewählte Hits. Jedoch besteht hier die Möglichkeit, dass du dich als DJ bewerben kannst und damit bald deine eigenen Hits zusammenstellst. Mitmachradio mal anders. Ein sehr bekanntes Webradio, das viele wohl auch aus dem normalen Rundfunk kennen, ist das FFH Hitradio. Hitradio FFH ist einer der bekanntesten deutschen Radiosender. Bei dem Webradio gibt es den kostenlosen Livestream auf die Ohren. Ein super Tool, das ich nur allen Besitzern eines iPhones wärmsten ans Herz legen kann ist Shazam. Hierbei handelt es sich zwar nicht um ein typischen Webradio, dafür werden ihr aber nie mehr irgendwo in einem Laden, Disko oder sonst wo stehen und euch fragen „Wie heißt dieser Titel nochmal?“ Wenn ihr das App auf euerm iPhone habt könnt ihr einfach auf „Tag“ klicken und das Programm spuckt euch Titel und Interpreten aus. Und das kostenlos. Für die späteren Abendstunden oder auch die richtigen Freunde der klassischen Thekenmusik, habe ich mir mal Schlager Karneval Radio auf mein iPhone geladen. Das App gibt es allerdings nur auf Englisch. Ein echt nettes und von den Funktionen her gutes Webradio ist Classic FM. Neben der zum größten Teil klassichen Musik, gibt es hier auch noch Informationen über den Interpreten, das Wetter, Nachrichten oder Ausflugsziele. Für Freunde der klassichen Musik ist dieser Stream sehr zu empfehlen. Ein gutes Webradio aus der Rubrik Housemusik ist der Stream von welovehouse. „We love house“ dürfte dem einen oder anderen bestimmt aus irgendeinem Forum bekannt sein, da sie sehr viel posten und auch sonst online recht präsent sind. Für alle House Fans werden hier aber ein paar echt gute Mixes angeboten. Eine der wenigen Applikationen, für die ich auch schon mal das Geld an Apple überwiesen habe, ist Radio Genie. Hier habt ihr die Auswahl zwischen verschiedenen Radiosendern. Und das Besondere dabei ist, dass ihr auch noch direkt aus dem Programm twittern könnt. Den zum Teil schlechten Bewertungen im Appstore kann ich nicht zustimmen. Bei mir läuft alles einwandfrei. Und für Leute, die keine Datenflatrate haben, gibt es hier noch eine extra Empfehlung. Das App heißt 20 Minuten Mobile und genau das kann es auch. Es bietet dem Nutzer die Möglichkeit Storys, Bildstrecken, Videos und ein Webradio. Der Vorteil der Software besteht darin, dass man sich hiermit in kostenlosen WLAN Netzen schnell einwählen kann und sich beispielsweise Musik aus einem Webradio auf dem iPhone speichern kann. Aber zuletzt muss noch erwähnt werden, dass die Apps alle auf einem iPhone 3G ausgeführt wurden und sie dort ohne Probleme geklappt haben. Aus Berichten und von Freunden weiß ich, dass es bei dem 2G ab und an Probleme gibt, da viele Apps das EDGE nicht unterstützen, da die Leitung einfach zu langsam ist. Ich werde jetzt erstmal wieder mein iPhone aufräumen. Aber zwei Anwendungen werden auf jeden Fall drauf bleiben. Das ist zum einen Shazam und LastFM. In meinen Augen sind dies die besten Applikationen und dazu auch noch kostenlos. Euch allen viel Spaß mit euren Lieblingssendern

André Paetzel

ist 21 Jahre jung und seit 2007 als Blogger unterwegs. Zurzeit macht er eine Ausbildung in der Werbebranche und schreibt auf seinem Blog LogoLook über Logos, ihre kreativen Schöpfer und die Unternehmen, die dahinter stehen. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , ,

5 comments

  1. Super Sammlung vielen vielen Dank. Wäre eine Zusammenstellung von Apps für Selbständige möglich? Bzw. allgemein für das Berufsleben? Ich würde so einen Artikel sehr interessant finden.

    Grüß
    iXPenselt

  2. mal ganz ohne App, geht auch diese Webseite, wo man eine Auswahl von über 400.000 Sender in über 300 Genres hat. Die Webseite ist an shoutcast.com angedockt und nutzt den integrierten iPhone Audio/Videoplayer zum streamen.
    Somit kann man jetzt sogar Radio im Hintergrund hören und weitere Apps aufrufen.
    Mehr über die Webseite: http://blog.codingexpert.de/?p=440

    Man kann auch seine Lieblingssender bookmarken oder per email an Freunde verschicken. Niemand muss was installieren, um Radio hören zu können.
    PC URL: http://shoutcast.flashradio.info/#/Funk/340517/
    iPhone URL: http://iphone.flashradio.info/?genre=Funk&channel=340517

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.