Gabi – eine iPhone-App wertet Facebook-Aktivitäten aus

Gabi LogoEs gibt nicht Wenige auf Facebook, die Ihren Freunden und Followern Links, Filme und Bilder etc. präsentieren und somit die Rolle des Kurators einnehmen. Das ist gewollt. Gerade Menschen, die sich beruflich mit dem Web oder dem Produzieren von Inhalten beschäftigen, können auf diese Weise in aller Munde bleiben und sich stetige Resonanz sichern. Anders, als es bei Facebook-Pages möglich ist, kann man allerdings mit dem privaten Account keine Statistiken anfertigen. Eine App mit dem ungewöhnlichen Namen Gabi soll das jetzt ändern.

Gabi versteht sich darauf eine Nische zu bedienen, die bisher keiner für sich entdeckt hat. Die App, die von den beiden Berlinerinnen Gabriel Palomino und Stefanie Hoffmann entwickelt wurde, wertet die Resonanz auf gepostete Statusmeldungen, Fotos und vieles mehr im persönlichen Freundeskreis aus. Außerdem gibt sie einen Eindruck was dieser gerade so postet und erstellt ein Ranking der am häufigsten geteilten Inhalte aller Buddys. Alles in allem ein sehr umfangreiches Tool, nicht nur für Statistikliebhaber.

Laut dem Stern fährt das Start-up „loui apps“, das hinter der Applikation steht, bei der Monetarisierung der Idee zweigleisig. Denn anders als allgemein üblich ist Gabi zum einen einmalig kostenpflichtig und wertet zum anderen aber auch die Aktivitäten seiner Nutzer aus, um Empfehlungen für die Werbewirtschaft zu erstellen.

Gabi kann man auf dem iPhone und dem iPad nutzen, solange mindestens iOS 5.0 installiert ist. Wer die App einmal ausprobieren möchte, der kann sie sich für 0,79 Cent auf iTunes oder direkt auf der Unternehmens-Site Gogogabi.com herunterladen.

Gabi Screenshots

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.