Starte mit einer App organisiert ins neue Jahr

Das neue Jahr beginnt häufig mit guten Vorsätzen, Zielen und vielen Dingen, die man sich unbedingt vornehmen möchte. To-Do’s und Checklisten sind da oftmals eine gute Hilfe. Besser ist es noch, wenn man diese immer bei sich trägt, sodass man sie nicht so einfach vergessen kann. Erst kürzlich habe ich hier einmal eine praktische Notizapp vorgestellt. Mit ColorNote kann man super einfach Checklisten erstellen und seinen Alltag planen.

Ich habe dennoch weitergesucht und möchte dir noch eine weitere Notepad-App vorstellen, die mir ebenfalls ziemlich gut gefallen hat.

Notizen und Einträge immer dabei

Die App trägt den ganz einfachen Namen „Meine Notizen speichern“ und bietet einige nützliche Features. Natürlich steht hier das Speichern von Notizen im Vordergrund, aber auch als Tagebuch eignet sich die App sehr gut. Du hast verschiedene Möglichkeiten deine Notizen zu verfassen. Die Notepad-App lässt es also offen, ob man lieber im Textformat, im Checklistenformat oder sogar handschriftlich seine Notizen verfassen möchte. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mit der handschriftlichen Notizmöglichkeit eher weniger anfangen kann. Da gefallen mir die Checklisten, die ich übrigens in verschiedenen Farben gestalten kann, und das reine Textformat um einiges besser. Wenn du lieber sprichst anstatt zu tippen, dann nutzt du einfach die Sprachnachrichten-Funktion.

Auf Nummer sicher gehen

Wenn du die App als Tagebuch nutzen möchtest, aber nicht willst, dass irgendjemand deine Einträge lesen kann, dann sichere diese einfach mit einem Passwort. Die Passwortfunktion in der App erlaubt dir nämlich alles mit Passwörtern zu schützen, was du möchtest.

Auch wenn du bei all den Listen und Notizen Angst hast den Überblick zu verlieren, dann bieten sich einzelne Ordner sehr gut an. Diese kannst du in verschiedene Oberkatergorien einteilen wie beispielweise wichtige Einkaufslisten, Reisechecklisten oder Tagebuchkapitel. Wenn du Gefahr läufst deine Notizen zu vergessen, dann stellst du einfach die Erinnerungsfunktion ein.

Ein bisschen Spielkram muss sein

Wer sich gerne mit Spielkram auseinandersetzt, kann davon auch ein bisschen auf dieser App finden. Texte können individuell gestaltet werden. Zwar gibt es nicht so viele Möglichkeiten, aber immerhin können Schriften in ihrer Größe verändert, in kursiv, fettgedruckt oder unter- und durchgestrichen wiedergegeben werden. Wichtige Textpassagen kannst du zudem auch in verschiedenen Farben markieren.

Mir persönlich gefällt die App ziemlich gut. Sie ist einfach gehalten und sehr übersichtlich. Mit den verschiedenen Farben, den Schriftformen und der Rechtschreibüberprüfung bleibt auch für diejenigen, die gerne ein bisschen rumspielen was übrig. Du kannst dir die App kostenlos für dein Android-Smartphone oder -Tablet im Google Play Store herunterladen.


Image (adapted) „Diary desk business meeting and meeting“ by Anete Lūsiņa (CC0 Public Domain)


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , ,

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Namen kannst Du gerne einen Fantasienamen angeben, wenn Du nicht Deinen echten Namen angeben möchtest. Du kannst jederzeit die Löschung Deines Kommentars verlangen. Bitte beachte die Datenschutzhinweise

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.