Was ist Social Media?

Thomas Pfeiffer, freier Social–Media–Consultant, hat in seinem Blog ein mit ihm durchgeführtes Interview veröffentlicht. Darin erklärt der den neuen Wertekanon hinter Social Media, Unternehmen, hohe Rösser, die Relevanz von journalistisch hochwertigen Journalisten und der Hoffnung, dass die mediale Evolution zu mehr Partizipation und zu einer Machtverschiebung in der Weböffentlichkeit führt.

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,

1 comment

  1. Klasse Beitrag. Den Hinweis auf die Kultur von web 2.0 finde ich gut und richtig.
    Mit Enterprise 2.0 werden nämlich nicht nur Tools in die Unternehmen getragen, welche die Produktivität von Wissensarbeitern steigern können. Es werden auch Normen und Werte mittransportiert. Das die erfolgreiche Einführung von Social Software und die gelebte Unternehmenskultur sich gegenseitig bedingen ist problematisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.