Viral-Video Charts im April

Viral-Parade im April: Beckham kickt besser mit Pepsi, Einhörner verlieben sich schneller mit Juicy Fruit und Telekom lässt die Royals tanzen
Was waren die Videos mit den meisten Shares im April? Welche Virals habt ihr selbst gepostet, welche kennt ihr noch nicht? Wir stellen euch ab sofort jeden Monat die Clips vor, die weltweit am meisten in Sozialen Netzwerken und Blogs gepostet wurden. Ist euer Liebling nicht dabei, dann hinterlasst uns einen Kommentar mit euren Favoriten des Monats. Hier die Top Ten im April:

1. The T-Mobile Royal Wedding
William und Kate machen auch vor den Viral-Video-Charts nicht halt: In der Royal Wedding-Version der Telekom sehen wir die Protagonisten des Königshauses durch die Westminster Abbey tanzen. Richtig schön trashig wird es durch die musikalische Untermalung des 90er Jahre Hits „Everybody in the house of Love“. Mit wahnsinnigen 412.421 Shares auf einem verdienten Platz eins.

2. Little Thor
Kommt uns doch irgendwie bekannt vor: Parodie des Volkswagen-Superbowl-Spots. Diesmal ist allerdings ein kleines blondes Mädchen unterwegs, die – verkleidet im Thor-Kostüm und bewaffnet mit einem Hammer – ihre Kräfte an Puppe, Haustier und Papas Auto testet. Die Pointe ist absehbar, aber witzig. 101.272 Shares und Platz zwei für die Marvel Studios mit ihrem Promo-Clip für „Thor“.

3. Unbelievable David Beckham
Da hat Pepsi eine ausgeklügeltes Geschichte gestrickt und der Plot geht so: David Beckham dreht am Strand einen Pepsi Light-Werbespot. Bei einem Verschnaufpäuschen vom anstrengenden Dreh, genehmigt er sich – hübsch gestylt – eine Pepsi Light und macht Fußball-Tricks. Dabei filmen ihn rein zufällig ein paar Jungs, für die er dann den Ball auch gleich dreimal in weit entfernte Blechtonnen versenkt. 86.721 Shares für Mr. Sexy und Pepsi.

4. Volkswagen Commercial: The Force
Um vier Plätze steil bergab ging es diesen Monat mit „The Force“. Nachdem Volkswagen die Viral-Video-Charts mit seinem Superbowl-Spot fast zwei Monate im Griff hatte, gab es in diesem Monat nur 67.485 Shares und damit Platz vier.

5. Dance Your Shoes Off

Die Second Baptist Church in Houston feierte die Auferstehung Jesus Christus dieses Jahr etwas größer gefeiert und hat dafür 2.000 Gemeinde-Mitglieder zusammengetrommelt. Im Discovery Green, dem größten Park von Houston, wurde gemeinsam gesungen, getanzt und Aerobic gemacht. 47.915 Shares.

6. Call of Duty: Black Ops Escalation – Call of the Dead
Spot für Ego-Shooter-Game. Ziel: Gemeinsam mit Buffy Zombies abschlachten. 26.798 Shares.

7. Tempest Freerunning Academy – GYM Video
Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Werbespot für Ikeas Smaland mit Erwachsenen, ist der Clip für Kaliforniens erstes Freerunning- und Parkour-Trainingscenter. Die Stunts und Tricks sind sehr beeindruckend und der Clip steigt mit 35.190 Shares direkt auf Platz sieben ein.

8. Final de la Copa del Rey (adidas)
Seit über 20 Jahren standen sich Real Madrid und Barcelona nicht mehr im Copa del Rey gegenüber. Am 20.4.2011 war es endlich wieder so weit. Um die Vorfreude zu steigern, ließ Adidas die Hauptakteure der beiden Vereine schon mal gegeneinander antreten: In dem Spot der Reihe „adidas is all in“ kicken die Kontrahenten zur Einstimmung quer durch Spanien.

9. Lamborghini Aventador LP700-4 Official Commercial
Von Null auf Hundert in 2,9 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit 350 Km/h. 691 PS. Wem sich bei diesen Zahlen die Armhärchen aufstellen, sollte sich diesen Lamborghini-Spot ansehen. 2 Minuten und 55 Sekunden rast die orangefarbene Flunder mit viel Motorgeheul den Naturgewalten davon. 23.479 Shares.

10. Danny MacAskill „Way Back Home“
Zwar mit etwas weniger PS, aber auch diesen Monat fährt Danny MacAskill wieder wacker mit seinem Fahrrad nach Hause. 19.407 Shares im April und Platz zehn.

Unser persönliches Highlight im April ist der total überdrehte Juicy Fruit-Spot: Ein singendes Einhorn (aka Serenading Unicorn) verliebt sich in Schauspielerin und Comedian Sarah Silverman. Happy-End und wilde Knutscherei inklusive. Ziemlich plem-plem und wunderschön.

Quelle: http://viralvideochart.unrulymedia.com

Myrjam Ansorge

ist PR Managerin bei cocodibu, wo sie hauptsächlich Kunden aus dem Online-Bereich, u.a. die Netzpiloten, berät. Privat ist die Wahl-Münchnerin ein großer Fan von stundenlangem Internetsurfen und Skifahren. Außerdem schreibt sie für das Pop-Feuilleton philibuster.de.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , ,

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.