Social Media Marketing stirbt?

Seit einem Jahr ist jeder Werbetreibende, Agenturinhaber, Marketingverantwortliche mit dem Unvermeidlichen konfrontiert. Andere haben es schon 2008 irgendwo mal gelesen: Social Media und Marketing haben irgendwie irgendwas miteinander zu tun. Sollten es zumindest, wenn man die Konferenzen und Expertenbeiträge in Stadt und Land näher betrachtet. Amerika, ja Amerika, da geht es ganz nach vorn. Die sind ja schon so viel weiter, hört man den Senior Berater der 2007 gegründeten Social-Media-Agentur XYZ tönen.

Und in der Tat: Die Amerikaner sind tatsächlich weiter. 90% der Nutzer von Sozialen Netzwerken verlassen die Fanseiten, tweets und andere wohlfeile Social Media Marketing Wunderwaffen laut einer StudieAm schlimmsten trifft es die E-Mails, mehr als 90% haben sich aus dem Empfang von Firmenmails aka Newsletter ausgetragen, 77% der Nutzer werden nicht mehr so schnell wie früher E-Mail Accounts an Firmen weitergeben um an Informationen zu kommen. Und mehr als 50% der Facebook-Nutzer haben mitbekommen, dass der like-button zu einem unrühmlichen Werbeschalter verkommt. Bleibt noch zu erwähnen, das mehr als 70% der Befragten Leute bei Facebook sehr empfindlich geworden sind, welche Firma und Produkte sie in Zukunft „liken“ werden.

Wenn wir also annehmen, dass USA den Trend setzt, dann wäre es sicher nicht ganz unpassend, auch hierzulande davon auszugehen, dass Social Media eher etwas von Menschen für Menschen ist. Sozial heißt ja auch „gegenseitig“. Angebot und Nachfrage ist übrigens nicht Teil der Welt sozialen Verhaltens, wir nennen sowas eigentlich Ökonomie. Sonst müssten Prostituierte ein Studium als Sozialarbeiterin nachweisen. Das klingt zunächst nicht dumm. Die Kehrseite bedeutet aber, dass nicht Gehorsam und Profilneurose über Führungspositionen entscheiden sondern die Mitarbeiter ihre Führungskräfte wählen. Siehste, so gesehen sind die Firmen noch meilenweit von „sozial“ entfernt, ergo auch das Marketing.

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.