Netzpiloten @Science & People

Angesichts der rasanten Entwicklung der digitalen Welten müssen wir unbedingt auch Schritt halten mit den gesellschaftlichen Fragen dieser Revolution. Am 6. November widmet sich im Rahmen der Berlin Science Week die Veranstaltung Science&People den schwierigen Fragen der Ethik, die selbstverständlich auch Technologien wie selbstfahrende Autos oder intelligente Kühlschränke betreffen. Wir Netzpiloten sind mit dabei, wenn über den Einfluß der Algorithmen debattiert wird.

Welche Speaker werden da sein?

Es diskutieren die Institutsleiterin des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme Ina Schieferdecker, die Professorin für Digitalisierung, Marketingcontrolling & Analytics an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin Katharina Simbeck. Besonders freuen wir uns auf den langjährigen Netzpiloten-Bekannten und Gründer von Algorithm Watch Matthias Spielkamp.

Zentrale Fragen der Veranstaltung

  • Können Algorithmen objektive Entscheidungen treffen?
  • Werden unsere eigenen Entscheidungen zunehmend von Algorithmen gesteuert?
  • Unterdrücken uns Algorithmen?

Und sonst noch?

Wer mit dabei sein möchte, meldet sich hier an. Wir sehen uns in Berlin!


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , ,