Digitalmedia Events in Hamburg 2018 Part II: heißer Sommer mit frischen Impulsen

In den letzten zehn Monaten habe ich für Netzpiloten eine Reihe sehr interessanter Veranstaltungen besucht. Aber die Besonderheiten jedes Ereignisses lassen sich vielleicht am besten in einem zusammenfassenden Überblick geben. So entstand die Idee, die besten Digitalmedia Events 2018 in einer dreiteilige Serie vorzustellen.

Im ersten Teil ging es um die Social Media Week Hamburg, die Blockchain Masters, Mind the Progress und den Digital Kindergarten. Die Events in diesem heißen letzten Sommer haben vor allem für viel frischen Wind in der Branche gesorgt; ob mit Gedanken von Trend-Forschern, technisch raffinierten Installationen oder einfach einer anregenden Atmosphäre, in der sich alle gerne austauschen und vernetzen.

Ich hoffe, die Erinnerung an die Hitze wärmt euch ein bißchen über den Winter. Wenn ihr wollt, sehen wir uns 2019 in Hamburg wieder.

II. Sommerfrische

Adobe Future of Design

Digitalmedia Events Hamburg 2018
Bauhausfonts Lichtinstallaton an der Fassade des Klubhaus St. Pauli. Image by Lena Simonis

Mit diesem Vortragstitel von Produktchef Scott Belsky sorgte Adobe Ende Juni für einen Menschenauflauf vor dem Klubhaus St.Pauli am Spielbudenplatz. Der Behancegrüder und Creative Cloud Chef verkörpert mehr als jeder andere die Vernetzung von kreativen Talenten. In seiner Vision stehen Designer im Zentrum aller Geschäftsprozesse. Dazu bietet Adobe den Kreativen mit Sensei eine Anwendung, die künstliche Intelligenz und Machine Learning nutzt, um kreative Prozesse sinnvoll zu unterstützen. Ich habe schon ausführlich darüber berichtet, wie gelungen ich die Veranstaltung auch wegen der Hidden Treasures Bauhausfonts an der interaktiven Fassade fand. Außerdem habe ich Instagrammerin Uwa Scholz aus Berlin kennen gelernt und ein paar Vorurteil über Influencer abgelegt.

Fazit: Influencer-Bashing ist so 2016

 

 

solutions.hamburg 2018

Digitalmedia Events Hamburg 2018
Hamburgs größter Digitalkongress fand auf Kampnagel statt. Image by Lena Simonis

…oder wie ein kleines Hamburg Sommerfest zum Top-Event in der Digitalbranche wurde, das dieses Jahr 5.000 Besucher und 500 Speaker aus aller Welt anlockte. An drei Tagen drehte sich auf den Bühnen von Kampnagel alles rund ums Motto Teamsport und Kollaboration. Für gute Impulse sorgten Vorträge von so namhafte Gäste wie Ranga Yogeshwar, Sascha Lobo oder Tijen Onaran, aber auch die vielen Aussteller und Partner. Über dieses Event habe ich ebenfalls schon einen kleinen Beitrag gemacht. In unserem 20 minütigen Gespräch erörtert Moritz Avenarius die wichtigsten sozialen Fähigkeit für gelungenes Teamwork und erklärt am Beispiel FC St.Pauli, wie Teams durch Niederlagen stärker werden. Habe außerdem einen neuen Kontakt per QR-Code gemacht – mal was anderes.

Fazit: You’ll Never Walk Alone
Nächster Termin: 11. – 13. September 2019 / Hamburg

 

NEXT Conference 2018

Digitalmedia Events 2018 Hamburg
Mario Klingemann & sein Uncanny Photobooth bei der NEXT18. Image by Lena Simonis

„Digital Fix – Fix Digital“ lautete das diesjährige Motto der NEXT, einer der ersten Digitalkonferenzen in Deutschland überhaupt. Meiner Meinung nach ist die NEXT auch immer wieder eines der visionärsten Events, denn buchstäblich steht die Zukunft der Branche hier im Fokus. So sagte Trendforscher David Matten in seiner Keynote über die nächste Welle neuer digitaler Technologien vorher, wie etwa das IOT oder neue Plattformen die Suche nach Beziehungen, Statusdenken und Glauben im 21. Jahrhundert transformieren werden. Mit Imogen Heap und Mario Klingemann waren außerdem zwei Künstler zu Gast, die der Konferenz das gewisse Extra an interaktiver Kreativität verliehen. Das Feuerzeug der Kollegen von t3n halte ich in Ehren – bestes Giveaway 2018 so long.

Fazit: Ein Netz das kann man reparier’n!
Nächster Termin: 19. – 20. September 2019

 


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,