Netzpiloten @Corporate Incubation & Acceleration Summit

Der Corporate Incubation & Acceleration Summit ist eine der führenden Plattformen in Europa für Acceleratoren, Inkubatoren, digitale Transformatoren und Innovations-Enthusiasten. Am 12. und 13. März lädt der Veranstalter EnterpriseUp zum CoInAAC nach Wien ein. Schon zum dritten Mal sind die Netzpiloten als Partner dabei. Wir freuen uns auf zwei anregende Tage! 

Welche Speaker werden da sein?

Eröffnet wird die Veranstaltung von Corporate Startup Summit-Gründer Lukas Strniste und Anton Schilling, Manager von Pioneers Discover. Mehr als 15 Jahre Erfahrung im Aufbau technologischer Startups hat Florian Steger, mittlerweile Investment Director bei der Deutschen Telekom. Auch Christian Lindener, CEO von Wayra Germany ist ein erfahrener Referent, der bereits zahlreiche Programme angeleitet hat. Ebenfalls als Speaker dabei ist David Hengartner, der das Intrapreneurship-Programm Kickbox bei Swisscom leitet. Kickbox wurde letztes Jahr mit dem Corporate Startup Award ausgezeichnet.

Welche Themen erwarten euch?

Auf der Corporate Incubation & Acceleration Summit geht es um Nachhaltigkeit in der Zusammenarbeit und dem Aufbau und Erhalt einer Innovationskultur. Auf der Agenda stehen unter anderem folgende Themen:

  • Independent vs. corporate accelerators
  • Industrieübergreifende Kollaboration
  • attraktive Programme für Startups erschaffen
  • Wandel der Unternehmenskultur
  • Intrapreneurship-Programme

Darüber hinaus lassen sich in der Networking Halle neue Kontakte knüpfen und eigene Erfahrungen untereinander auszutauschen.

Und sonst noch?

Tickets für die Corporate Incubation & Acceleration Summit erhaltet ihr über das Anmeldeformular auf der Website der Veranstaltung. Bis zum 21. Februar erhaltet ihr die Tickets zum regulären Preis. Anschließend gibt es noch Latecomer-Tickets.

Die Netzpiloten wünschen allen Teilnehmenden eine erfolgreiche Konferenz in Wien.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.