5 Lesetipps für den 28. August

In unseren Lesetipps geht es um Apples neues Trade-in Programm, Tumblr zieht mit Twitter gleich, Gadget Porn und Facebook. Ergänzungen erwünscht.

  • iPHONE TechCrunch: Apple’s iPhone Trade-in Program Is Already Being Piloted: Apple hat ein Rückgabe-Programm entwickelt, bei dem Nutzer ihrer alten iPhones gegen einen Aufpreis in ein neues iPhone umtauschen können. Matthew Panzarino stellt das Konzept vor, dass Apple zufriedene Kunden mit der neuesten Technik bringt und eine Menge alter iPhones, die in Entwicklungsländer verkauft werden sollen.
  • TUMBLR Tumblr Staff: Tumblr was nearly as busy as Twitter: Bei den diesjährigen MTV Video Music Awards twitterte die halbe Welt ihre Meinung über die Videos, die Gewinner und natürlich Miley Cyrus. Neu war, dass das gleiche auch im vergleichbaren Ausmaß auf Tumblr passierte. Die Blogging-Plattform war fast genauso aktiv wie der Mikroblogging-Dienst.
  • GADGET PORN Medium: The Next iPhone and the True Meaning of Gadget Porn: Es ist kein Geheimnis, dass die neusten Gadgets die Zonen in unserem Gehirn aktivieren, die eigentlich für Liebe, Lust und Leidenschaft zuständig sind. Kein Zufall, meint Lux Alptraum, denn sie hat mehrere Parallelen zwischen Gadget Marketing und Pornographie entdeckt.
  • SAMMELKLAGE W&V: Facebook muss 20 Millionen Dollar an fünf Nutzer zahlen: Im Jahr 2011 haben 5 Facebook-Nutzer gegen die von Facebook eingeführten Sponsored Posts geklagt, da sie nicht ungefragt als Werbeträger benutzt werden wollten. Nun hat ein Gericht ihnen zusammen 20 Millionen US-Dollar zugesprochen.
  • FACEBOOK ReadWrite: Hey, Facebook! Connecting The World To The Web Isn’t Enough: Birnen und Äpfel soll man eigentlich nicht miteinander vergleichen. Selena Larson zeigt trotzdem auf, was Facebooks Internet.org von einem kleinen Chicagoer Projekt lernen, wenn es um die Vernetzung der ganzen Welt geht.

 

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Tobias Kremkau

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.