Videospiele für Familien: Wenn Eltern und Kinder zusammen spielen

In so einigen Haushalten sorgen Videospiele in Familien häufig noch für Diskussionen. Spielzeiten verhandeln oder über die Sinnhaftigkeit von Altersfreigaben diskutieren – wer kennt diese nervenraubenden Gespräche nicht aus seiner eigenen Kindheit? Doch sind Videospiele aus unserem Leben nunmal nicht mehr wegzudenken. Ist es da nicht schöner, wenn Eltern ihren Kindern das Spielen nicht bloß erlauben, sondern auch wirklich daran teilnehmen? Immerhin haben viele der jetzigen Eltern bereits in ihrer eigenen Kindheit Videospiele gespielt. Wir haben deshalb für euch Videospiele für Familien zusammengetragen.

Diese Spiele findet ihr in unserer Auflistung

Minecraft

Eigentlich kann Minecraft neben dem PC auf so gut wie allen Platformen gespielt werden und ist wirklich ein ideales Videospiel für Familien. So könnt ihr in der lediglich aus Blöcken bestehenden Welt verschiedene Materialien abbauen, diese wieder platzieren oder daraus neue Gegenstände herstellen. Das Bauen in Minecraft bietet dabei unbegrenzte Möglichkeiten und es entsteht ein Sog aus dem Sammeln von Ressourcen, Bauen und Craften, der im gemeinsamen Zocken noch viel mehr Spaß machen kann. Hier können Kinder ihre Kreativität ausleben und tolle Dinge bauen. Aber auch Eltern kommen hier auf ihre Kosten und können zum Beispiel komplexe logische Redstone-Schaltungen aufbauen.

Minecraft ist natürlich gerade wegen seines Multiplayers ein geeignetes Videospiel für Familien. Während die Versionen auf diversen Konsolen in der Regel einen Split-Screen-Koop bieten, lässt es sich am PC auch über das Netzwerk gemeinsam spielen. Dabei hostet einer das Spiel und alle mitspielenden Familienmitglieder können beitreten. Das Manko daran: Das Spiel läuft nur auf dem PC des Hosts und sobald dieser aussteigt, kann auch niemand anderes weiter in der Welt Spielen.

Screenshot aus Minecraft / Image by IGDB
In Minecraft könnt ihr gemeinsam bauen, craften und entdecken.

Es gibt allerdings zwei Versionen von Minecraft. Die ursprüngliche Java Version ist die ältere und bietet neben einem Mod-Support die Möglichkeit, auf vielen gemoddeten Servern zu spielen. Die neuere Bedrock Edition wurde stattdessen in C++ geschrieben, gilt als deutlich performanter und läuft neben dem PC und dem Mac auf diversen Konsolen und Mobilgeräten.

Für das gemeinsame Spielen gibt es sowohl für beide Editionen die Möglichkeit, einen Realm zu mieten. Allerdings können die beiden Minecraft Versionen aufgrund ihrer unterschiedlichen Code-Bases nicht gemeinsam auf einem Realm spielen. Um über verschiedene Systeme hinweg zusammen miteinander zu spielen, ist die Bedrock Version empfehlenswerter. Dafür bietet die Java-Version die Möglichkeit, auf gemoddeten Servern zu spielen. Wer allerdings seinen eigenen Server zum Spielen braucht, muss hier ein wenig mehr technisches Wissen mitbringen.

Verfügbar auf: PC, Xbox One, PS4, Nintendo Switch, iOS, Android, macOS

Minecraft für die PS4 auf Amazon kaufen (Provisionslink)

Fortnite

Fortnite ein geeignetes Spiel für Familien zu nennen, dürfte vielen Eltern etwas sauer aufstoßen. Schließlich klagen viele doch darüber, dass sie ihre Kinder nicht mehr von dem Battle Royale Shooter wegbekommen. Doch es lohnt sich, dem Spiel eine Chance zu geben. Denn es hat durchaus Elemente, die es zu einem Game für Eltern und Kinder gleichermaßen machen können.

Der Battle Royale Modus

In diesem Modus können Spieler alleine, zu zweit oder zu viert den Kampf auf der Insel austragen. Mit 100 anderen Spielern, springen sie aus einem fliegenden Bus ab, sammeln Waffen und Materialien und bekämpfen sich, bis es nur noch einen Sieger gibt. Dabei kommt es in Fortnite stark auf das Spiel im Team an. Gute und knackige Absprachen sind wichtig und entscheiden häufig über den Sieg. Gerade in hektischen Situationen kann ein gutes Teamplay richtig Spaß machen. Und wenn es mal nicht so klappt, entstehen häufig sehr lustige Situationen, in denen man schon mal ordentlich lachen muss. Klingt doch nach einem Spiel, das auch für Familien durchaus Spaß machen kann oder?

 

Fortnite Screenshot / Image by IGDB
Durch das starke Teamplay und die kreativen Modi kann Fortnite auch in der Familie Spaß machen.

Der Kreativmodus

Mittlerweile hat Fortnite auch einen Kreativmodus in das Battle Royale integriert. Gerade falls den Eltern die hektischen Gefechte im normalen Battle Royale einfach zu anstrengend sind, kann dieser eine Möglichkeit darstellen, trotzdem mit seinen Kindern gemeinsam zu spielen. So könnt ihr hier auf einer eigenen Insel eigenen Kreationen bauen. Dabei stehen weitaus mehr Bauelemente zur Verfügung als im Battle Royale. Ihr könnt dabei sämtliche Assets aus dem Spiel verwenden und sogar ganz eigene Spielmodi erstellen, die mit dem Originalspiel nicht mehr viel zu tun haben müssen.

Alternativ kann im Modus Spielwiese die normale Fortnite-Map auch alleine oder mit Freunden betreten werden. Hier könnt ihr nun tun und lassen, was ihr wollt: Die Map erkunden, gegeneinander antreten oder zum Beispiel Wettrennen veranstalten. Auch Fortnite gehört also zur Liste der Videospiele für Familien dazu und ist zusätzlich komplett kostenlos. Hier sollten Eltern jedoch aufpassen, dass die Kinder keine Möglichkeit haben, selbst Einkäufe zu Tätigen. Epic Games bietet nämlich Skins und Emotes für Echtgeld im spieleigenen Shop an. Microtransactions sind gerade für Kinder sehr verlockend.

Verfügbar auf: PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PC, macOS, iOS, Android

Zelda: Breath of The Wild

Die Zelda-Reihe gibt es schon sehr lange und dürfte daher auch für Eltern einen durchaus reizvollen Titel darstellen. Zelda: Breath of The Wild gehört unsere Meinung nach deshalb auf die Liste der Videospiele für Familien, weil es sowohl für Eltern, als auch für deren Kinder etwas bietet. So sind hier viele sehr Zelda-typische Elemente enthalten, die so manch einer noch aus den alten Titeln wie A Link to the Past kennen dürften. Beispielsweise das ikonische „Düdüdüdümmm“ beim Lösen eines Rätsels. Gleichzeitig ist das Spiel sehr modern und beinhaltet Gameplay-Mechaniken, die sich hinter anderen, aktuellen Titeln nicht verstecken müssen. Diese machen es auch für Kinder, die an moderne Spiele gewöhnt sind, reizvoll.

Zelda Screenshot / Image by IGDB
Zelda vereint durch klassische Nostalgieelemente und modernes Gameplay die Generationen.

Zwar bietet Zelda: Breath of The Wild für Familien keinen Multiplayer, das macht aber nichts. Ihr könnt euch schließlich einfach ganz klassisch abwechseln. Gemeinsam vor dem Fernseher zu sitzen, zusammen Rätsel zu lösen und das Gamepad in schwierigen Kämpfen hin- und herzureichen kann wirklich Spaß machen – eine klare Videospiele Empfehlung für Eltern und Kinder.

Verfügbar auf: Nintendo Switch, Wii U

Jetzt Zelda: Breath of The Wild auf Amazon kaufen (Provisionslink)

GTA V

Grand Theft Auto bedeutet Autos klauen, Banküberfälle, Schießereien – ein Videospiel für Familien? Natürlich klingt es nach keiner sonderlich guten Idee mit Kleinkindern GTA V zu spielen. Nichtsdestotrotz kann GTA V gerade mit etwas älteren Kindern Spaß machen. Zwar lässt es eine Menge Brutalität zu, aber die Chancen stehen gut, dass Kinder das Spiel ohnehin spielen. Wenn nicht zuhause, dann eben bei Freunden. Da könnte es doch ratsam sein, sich das Spiel gemeinsam vorzunehmen und sicherzugehen, dass Kinder die teils sehr derben Handlungen und Aussagen von zum Beispiel Hauptcharakter Trevor richtig einzuordnen wissen.

GTA V Screenshot / Image by IGDB
Auch wenn GTA V keine Jugendfreigabe hat, kann es unter gewissen Umständen ein gutes Game für Familien abgeben.

Hinzu kommt, dass das Spiel mit GTA Online auch wunderbar zusammen gespielt werden kann. Entweder in einer Lobby mit anderen Spielern oder aber in einer privaten Lobby. Hier seid ihr schließlich komplett unter euch und könnt euch gemeinsam ins Getümmel von Los Santos stürzen. So könnt ihr zum Beispiel Aufträge erfüllen, Tennis oder Golf spielen, Rennen fahren und die vielen weiteren Möglichkeiten von Los Santos erkunden. Unter gegebenen Umständen hat sich also auch GTA V einen Platz auf der Liste der Videospiele für Familien verdient. Allerdings eignet es sich nicht für jedes Kind oder jeden Jugendlichen und ist immerhin erst ab 18 Jahren freigegeben.

Verfügbar auf: PC, PS4, Xbox One

Jetzt GTA V für die PS4 auf Amazon kaufen (Provisonslink)

Sims 4

Die beliebte Simulation Sims 4 ist definitiv ein Spiel für die ganze Familie. Immerhin geht es in ihm genau darum – um die Familie und das alltägliche Leben. So steuert und lenkt ihr eure Sims-Familie durch den Alltag, baut euer Haus aus, lasst sie miteinander interagieren und kontrolliert eigentlich ihr ganzes Leben. Vom Kind bis zum Erwachsenen findet hier jeder etwas, dass er zu seinem Leben in Bezug setzen kann. Da kann es doch Spaß machen, die Simulation einfach gemeinsam zu spielen und die zu treffenden Entscheidungen zu diskutieren, sich als Familien Gedanken zu machen und so die Sims zu lenken.

Die Sims 4 Screenshot / Image by IGDB
Mit der Familie gemeinsam Sims 4 spielen und die Entscheidungen zusammen diskutieren.

Verfügbar auf: PC, macOS, PS4

Jetzt die Sims 4 für PC auf Amazon kaufen (Provisionslink)

Super Mario Odyssey

Ähnlich wie Zelda ist auch Super Mario eine mittlerweile sehr alte Spielereihe. So stehen die Chancen gut, dass bereits die Eltern in ihrer Kindheit Mario gespielt haben. Super Mario Odyssey gehört zu den dreidimensionalen Vertretern der Reihe und lässt uns in einer bunten Welt Abenteuer bestreiten. Dabei gibt es natürlich die typische Jump ’n‘ Run-Action, in der ihr auf Pilze, Monster und dergleichen hüpft und Münzen einsammelt. Neu ist aber Marios Mütze, die er benutzen kann, um darauf zu springen und sich so neue Höhen zu erschließen oder sie auf Gegner zu werfen. Damit lassen sich diese übernehmen und ihr könnt ihre speziellen Fähigkeiten nutzen, um im Spiel weiterzukommen.

Super Mario Odyssey Screenshot / Image by IGDB
Einer steuert die Mütze und einer steuert Mario. Gemeinsam macht Mario Odyssey wirklich Spaß.

Super Mario Odyssey ist deshalb ein ideales Videospiel für die Familie, da ihr es zu zweit spielen könnt und es absolut kinderfreundlich ist. So kann einer der Spieler die Steuerung von Mario übernehmen und der nächste die Mütze selber steuern. So müsst ihr euch absprechen und gemeinsam einen Weg durch die Welten finden.

Verfügbar: Nintendo Switch

Jetzt Super Mario Odyssey auf Amazon kaufen (Provisionslink)

Mario Kart 8: Deluxe

Muss man das großartig erklären? Natürlich ist Mario Kart in allen Versionen das perfekte Game für Eltern und Kinder. Hier könnt ihr mit den Charakteren aus dem Mario-Universum in bunten und wilden Rennen gegeneinander antreten und euch mit diversen Items gegenseitig das Leben schwer machen. Seit dem ersten Mario Kart für das Super Nintendo Entertainment System bietet das Spiel Spaß für die ganze Familie und hat sich natürlich einen Platz auf der Liste der besten Videospiele für Familien verdient! Zusätzlich zu den Rennen könnt ihr euch in verschiedenen Spielmodi – zum Beispiel in der Ballonschlacht – ordentlich eins auf die Mütze geben.

Mario Kart 8: Deluxe Artwork / Image by IGDB
Ein klassiker: Mario Kart bringt schon lange die Familien vor der Konsole zusammen.

Da es Mario Kart schon sehr lange gibt, existieren bereits unzählige Versionen des Rennspiels. Die neuste ist Mario Kart 8: Deluxe, welches für die Switch erhältlich ist. Doch auch die Wii U und die Wii Verison machen nach wie vor viel Spaß und eignen sich wunderbar als Videospiel für die Familie.

Verfügbar: Nintendo Switch, Wii U, Wii

Jetzt Mario Kart 8: Deluxe auf Amazon kaufen (Provisionslink)

Super Mario Party

Auch Mario Party gibt ein grandioses Familienspiel ab. Hier befindt ihr euch mit euren Mitspielern auf einem Spielbrett und versucht, in verschiedenen Minispielen Punkte zu ergattern, um auf dem Spielbrett möglichst schnell nach vorne zu kommen. Die Minispiele sind dabei wahnsinnig vielfältig und in den Varianten alle gegen alle, zwei gegen zwei oder eins gegen drei oder im Koop spielbar. Dabei schlüpft ihr – wie sollte es auch anders sein – in die Rolle verschiedener Mario-Charakteren.

Super Mario Party Screenshot / Image by IGDB
In Minispielen gegeneinander antreten oder in Teams zusammen spielen – perfekt für einen gemeinsamen Familienabend.

Verfügbar: Nintendo Switch, Wii U, Wii

Jetzt Super Mario Party auf Amazon kaufen (Provisionslink)

Trine 1-3

Trine ist ein Platformer, in dem ihr die Fähigkeiten der drei verschiedenen Charaktere einsetzen müsst, um damit verschiedene physikalische Rätsel zu lösen. Dabei schlüpft ihr in allen drei Teilen der Reihe entweder in einen Zauberer, einen Ritter oder einen Dieb und schlagt euch durch eine bunte und märchenhafte Welt. Alle drei Spiele lassen sich auch im Koop-Modus zu zweit oder zu dritt spielen. Die notwendigen Absprachen zwischen den Spielern machen auch Trine zu einem tollen Videospiel für Familien.

Trine Enchanted Edition Screenshot / Image by IGDB
Der kooperative Plattformer zwingt uns die Fähigkeiten der einzelnen Charaktere miteinander zu kombinieren.

Verfügbar auf: Linux, Mac, Nintendo Switch, PC, PlayStation 4, Wii U, Nintendo Switch

Jetzt Trine 4 Ultimate Collection für die Nintendo Switch auf Amazon kaufen (Provisionslink)

Overcooked 1 & 2

Overcooked bedeutet Stress – aber witzigen Stress. Hier spielt ihr gemeinsam gegen die Zeit und müssen als Köche in einem Restaurant die reinkommenden Bestellungen abarbeiten. Schafft ihr das nicht schnell genug, versagt ihr. Dabei basiert Overcooked auf Arbeitsteilung und zwingt uns dazu, uns abzusprechen und einen guten Plan für das jeweilige Level zu entwerfen. Das kann so aussehen, dass der eine das Gemüse schneidet, der nächste die Burger brät und ein dritter den Burger mit den Pattys zusammensetzt und alles zum Tresen bringt. Diese Hektik kann zwar durchaus auch mal für Streit sorgen, ist aber auch ziemlich lustig.

Allerdings brauchen hier alle Spieler zumindest ein wenig Können in Sachen Games, da das Spiel wirklich irgendwann sehr wirr werden kann und man schnell den Überblick verliert.

Overcooked Screenshot / Image by IGDB
Overcooked heißt, sich gemeinsam dem Stress zu stellen, ihn zu meistern und alle Rezepte so schnell es geht zu kochen.

Verfügbar: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch

Jetzt Overcooked auf Amazon für die Nintendo Switch kaufen (Provisionslink)

Stardew Valley

Auch Stardew Valley eignet sich hervorragend als Videospiel für Familien. In dem erfolgreichen Indie-Spiel startet ihr auf dem heruntergekommenen Hof eures Großvaters und müsst nun anfangen diesen wiederaufzubauen. Dabei bepflanzt ihr ihn mit saisionalen Pflanzen, legt Zäune an und stellt neue Werkzeuge her. Im örtlichen Laden kauft ihr dafür alles nötige, nehmt an Dorffesten Teil und interagiert mit den anderen Bewohnern der Gegend.

Stardew Valley Screenshot / Image by IGDB
Entspannung pur. Hier können bis zu vier Familienmitglieder abends noch gemeinsam die Farm bewirtschaften.

Mittlerweile hat das an Harvest Moon angelehnte Spiel auch einen Multiplayer, in dem bis zu vier Spieler gemeinsam ihren Bauernhof bewirten können und die entspannende Atmosphäre genießen können. Da Stardew Valley absolut kinderfreundlich ist und durch seine repetitiven aber doch abwechslungsreichen Aufgaben eine sehr entspannende Wirkung hat, bietet es sich durchaus für das gemeinsame Spielen von Eltern und Kindern, um beispielsweise vor der heimischen Konsole den Abend ausklingen zu lassen.

Verfügbar auf: PC, macOS, Linux, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, iOS, Android, Playstation Vita

Stardew Valley auf Amazon für die Nintendo Switch kaufen (Provisionslink)

Sportspiele

Wir haben bereits über die besten Sportspiele geschrieben und eine umfassende Liste erstellt. Immerhin gibt es in allen Generationen Sport-Fans. Wieso sollten also nicht Eltern mit ihren Kindern beispielsweise FIFA, NHL, oder NBA 2K spielen? Hier könnt ihr gegeneinander antreten oder auch gemeinsam gegen den Computer spielen.


Teaserimage by Mediteraneo via stock.adobe.com

Images by IGDB

Moritz Stoll

studiert Medieninformatik an der HAW und schreibt für die Netzpiloten. Nebenbei betreibt er einen Comedy-Podcast, und arbeitet als freiberuflicher Programmierer. Die Digitale Welt ist für ihn ein Ort voller Möglichkeiten und spannender Technologien, um damit Neues zu erschaffen und ganz viel auszuprobieren.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , ,