Soeben gelandet – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • TTIP sueddeutsche: Wie TTIP zum Schlachtfeld im Krypto-Krieg wurde: Das Freihandelsabkommen „TTIP“, das zwischen USA und Europa verhandelt wird, ist bei europäischen Bürgern hochumstritten. Jetzt sorgt ein neues Thema für Furore bei den Regierungsmitgliedern der EU-Staaten. Die USA fordert eine standardmäßige Verschlüsselungssofware in elektronischen Geräte,die eine Überwachung leichter machen soll. Politiker sind empört. Überwachung sei ein nationales Thema und ein Bürger dürfe nicht so behandelt werden.

  • WHATSAPP mashable: WhatsApp is back online in Brazil after 24-hour ban: Der Messenger Whatsapp wurde am Montag in Brasilien geblockt – schon wieder. Diesmal dauerte die Sperrung 24 Stunden. Whatsapp wird vorgeworfen Daten und Chatverläufe der User zu sichern. Gründer Jan Koum weißt diese Beschuldigung zurück. Laut Facebook benutzen rund 100 Millionen Menschen den Messenger in Brasilien. Während der Abschaltung von Whatsapp konnten die SMS-Dienste die Masse an Nachrichten nicht stemmen.

  • SMARTPHONE faz: Sony ist das Smartphone nicht genug: Das Smartphone hat die Ära der klassischen Mobiltelefone so gut wie beendet. Doch was wird nach dem Smartphone kommen? Mit dieser Frage haben sich einige Mitarbeiter von Sony befasst und mehrere Prototypen entwickelt, die in Zukunft unsere Kommunikation mit dem Smartphone erleichtern sollen, oder das Smartphone ersetzen.

  • SELF-DRIVING-CAR gruenderszene: Google und Fiat Chrysler bauen gemeinsam selbstfahrende Autos: Google startet Partnerschaft mit dem Autokonzern FIAT Chrysler. Grund ist die Produktion von selbstfahrenden Autos. FIAT soll bei der Entwicklung von bis zu 100 Prototypen helfen, die noch dieses Jahr getestet werden sollen.

  • GADGETS digitaltrends: What’s the most influential gadget ever? According to Time, it starts with an “i”: Ist das iPhone das einflussreichste Gadget aller Zeiten? Laut der Time, ist die Antwort „ja“. 50 Gadgets wurden in eine Liste gepackt, die zum Teil eine wunderbare Reise in die Vergangenheit bietet.

Dennis Radny

kommt aus Bad Homburg und studiert Journalistik in München. Er hat sich auf Sportjournalismus spezialisiert. Zurzeit absolviert er sein Praxissemester in Hamburg und war als Praktikant bei den Netzpiloten.

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.