O`zapft is! – Oktoberfest Manager zur Wiesn spielen

Gestern haben die Wiesn begonnen. Wer nicht dabei sein kann, der darf mit dem „Oktoberfest Manager“ das Spektakel auf dem iPad nachspielen.

Ja, die Wiesn. Für die einen das Highlight des Jahres. Für die anderen ein Inferno an schlechten Sitten und ein einziges Saufgelage. Wir wollen uns in diese Diskussion nicht einmischen, aber wir wollen gerne den aktuellen „Oktoberfest Manager“ vorstellen. Eine Simulator-App, die zum „Bessermachen“ einlädt – oder eben nicht.

Was es bedeutet so ein Festzelt auf der Wiesn auszurichten und in Betrieb zu halten, kann man jetzt im aktuellen „Oktoberfest Manager“ für das iPad erfahren. Zu Beginn des Spieles gilt es sich ein Festzelt zu kaufen und Personal einzustellen. Die Warenlager zu füllen und die Sicherheitsstandards festzulegen. Dabei geht man tatsächlich auch ziemlich ins Detail. Wo platziere ich mein Zelt? Welche Biersorte biete ich an? Welches Hendl? Brauch ich Techniker oder ist mir eine zehnte Kellnerin wichtig? Der Simulator „Oktoberfest Manager“ hat an alles gedacht.

Hat man seine Vorbereitungen getroffen, geht das Event los und man sieht in der Ansicht wie die Gäste – ganz realistisch – das Zelt stürmen in der Hoffnung einen Platz zu bekommen. Während der Spielphase gilt es den Betrieb im Auge zu behalten. Die Vorräte aufzustocken, die Blaskapelle für den kommenden Tag zu buchen und und und. Hier zeigt sich wer ein Organisationstalent ist.

Die App ist leider nur für das iPad erhältlich und ist extra für die Wiesn auf 2,39 Euro anstatt 3,99 Euro heruntergesetzt worden. Mit 32 MB ist sie nicht gerade schlank. Aber was soll man erwarten von einem Simulator-Game für das iPad. Wer auf Aufbau-Szenarien steht und ein Fan der Wiesn ist, der wird auf seine Kosten kommen. Ganz sicher.

 


 


Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , ,

2 comments

  1. Auf dem PC hab ich es die Tage gespielt und auch ein 1.Stündiges Lets Test auf YouTube geladen. Das Spiel ist eigentlich für den Preis völlig in Ordnung und macht auch in der Tat großen Spaß für ein paar Stunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.