Durchgedreht mit… Interview von Gina Schad mit Dani Levy

Neue Netz-Interviewserie „Durchgedreht mit..“ startet

Die Netzpiloten-Autorin Gina Schad startet mit „Durchgedreht mit..“ eine neue Netz-Interviewserie – Premierengast ist der Regisseur Dani Levy. // von Tobias Schwarz

Durchgedreht mit… Interview von Gina Schad mit Dani Levy

Durchgedreht mit (…)“ ist ein innovatives Interviewformat, das sich auf die Kultur spezialisiert, mit einer weiblichen Redakteurin, einem humorvollen schrägen Ansatz, einer breiten Auswahl an Interviewpartnern und einer bewussten Netz-Fokussierung. Im Mittelpunkt wird dabei folgende Frage stehen: Wie hat die Digitalisierung die Arbeitswelt des jeweiligen Interviewpartners verändert?

Kopf hinter dem Projekt ist Netzpiloten-Autorin Gina Schad, die mit „Durchgedreht mit (…)“ nach „medienfische“ bereits ihr zweites digitales Interviewprojekt startet. Die Interviews, mit einer Dauer von maximal 10 Minuten werden mit maximal sechs Fragen im wahrsten Sinne des Wortes durchgedreht. Die Idee ist, die Gespräche ohne Schnittmanipulation im Internet zu veröffentlichen. Ganz nach dem Motto: „durchgedreht mit… unzensiert im Netz„.

Für das erste Interview konnte Schad den Regisseur Dani Levy von X-Filme Creative Pool in seinem hauseigenen Kino interviewen. In diesem Interview äußert er sich zu seinem aktuellen Filmprojekt, darüber wie die Digitalisierung seine Arbeit als Regisseur verändert hat, über Crowdfunding, Netflix und seine eigene Durchgedrehtheit, nicht bei Facebook stattfinden zu wollen.



Netzpiloten.de ist zusammen mit soilfilms und Carta.info Kooperationspartner von „Durchgedreht mit..“.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , ,
Tobias Kremkau

Tobias Kremkau

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Namen kannst Du gerne einen Fantasienamen angeben, wenn Du nicht Deinen echten Namen angeben möchtest. Du kannst jederzeit die Löschung Deines Kommentars verlangen. Bitte beachte die Datenschutzhinweise

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.