Game Boy Advance Nostalgie – Die besten Spiele

Der Game Boy Advance ist die Handheld-Konsole meiner Generation. Der rechteckige Gameboy erschien 2001 und sorgte damals für viel Aufruhr auf dem Schulhof und heute für viel Game Boy Advance Nostalgie. Ich weiß noch, wie neidisch ich auf meinen älteren Bruder war, als er zu seinem Geburtstag einen geschenkt bekam. Von einem Moment auf den anderen hatte sich mein Videospiel-Erlebnis gewandelt. Der technische Schritt vom Game Boy Colour zum Game Boy Advance war nicht zu übersehen. Das Spielvergnügen wurde durch die höhere Auflösung und die klareren Farben um einiges besser. Spätestens zum Erscheinen des Game Boy Advance SP konnte man die ganze Pracht der Spiele bestaunen.

Die Konsole sorgte aber nur zum Teil für den jahrelangen Handheld-Spaß. Eine Spielekonsole ist schließlich immer nur so gut wie die verfügbaren Spiele. Der Game Boy Advance hat einige Klassiker und Geheimtipps hervorgebracht, die man heute zum Teil teuer erstehen muss. Wir haben uns die Mühe gemacht und eine Liste der besten Game Boy Advance Spiele für euch zusammengestellt. Längere Wartezeiten lassen sich schließlich auch heute noch prima mit den Spielen von damals überbrücken und die eine oder andere Geschichte lässt uns wochenlang grübeln.

Diese Spiele für den Game Boy Advance findet ihr in unserer Auflistung

Final Fantasy Tactics Advance (2003)

Was für ein Brett von einem Spiel! Die japanische Rollenspielsaga Final Fantasy hatte mehrere Ableger auf dem Game Boy Advance. Die Final Fantasy Teile eins bis sechs wurden allerdings nur für den Game Boy Advance adaptiert und waren nicht, wie Final Fantasy Tactics Advance, extra für diesen hergestellt.

Platziert eure Gilde auf den jeweiligen Karten taktisch klug, um viel Schaden zu verteilen und wenig einzustecken.

Die Prämisse des Spiels beschäftigt sich damit, was man tun würde, wenn man als Spieler in die Welt von Fantasy gezogen wird und diese nicht mehr verlassen kann. Als Spieler schlüpft man in die Rolle des Hauptcharakters Marche, der als Neuling auf die Schule von St. Ivalice kommt. Die taktischen Spielmechaniken werden einem durch eine Schneeballschlacht mit den ortsansässigen Raufbolden dargelegt. Anschließend werden wir von unseren Mitschülern Mewt und Ritz zu einem gemeinsamen Brettspiel-Nachmittag eingeladen. An diesem Nachmittag lernen wir Mewts Bruder kennen, der uns ein Buch über die Welt von Final Fantasy zeigt. Nachdem die vier einen schönen Nachmittag miteinander verbracht haben, wünscht sich Newt vor dem Schlafengehen, dass die Welt von Final Fantasy doch real wäre, damit er es den Raufbolden aus der Schule zeigen könne. Dieser Wunsch verwandelt St. Ivalice in die Welt von Final Fantasy.

Dort angekommen müssen wir das Rätsel um St. Ivalice lösen. Wir gründen eine Gilde, erledigen Jobs und lernen neue Freunde kennen. Nach und nach wird die Gilde größer und wir gehen der Sache auf den Grund. Final Fantasy Tactics Advance verbindet eine wirklich schöne Geschichte mit taktisch anspruchsvollen Kämpfen. Looten und leveln kommt nicht zu kurz und das Jobsystem, das über die Werte der einzelnen Mitglieder deiner Gilde entscheidet, ist gut ausgeklügelt. Das Spiel bietet dir über 300 Missionen an und allein die Hauptgeschichte bietet etwa 50+ Stunden Spielzeit. Ein wirklich umfangreiches Spiel und nicht nur etwas für Fans von Final Fantasy.

Jetzt Final Fanatsy Tactics Advance bei Amazon kaufen (Provisionslink)

Metroid Fusion (2002)

Metroid Fusion ist der erste Ableger der Metroid-Reihe für den Game Boy Advance und meiner Meinung nach sogar der Beste. Es gibt wenig Spiele, über die ich sagen kann, dass sie mich wirklich gefesselt und nicht mehr losgelassen haben. Metroid Fusion ist ein Meisterwerk, das uns zeigt, wie Videospiele Spannung und Furcht beim Spieler auslösen können.

Metroid Fusion bietet ein schauriges Szenario, kombiniert mit Action und klasse Soundtrack!

Erneut nehmen wir die Rolle von Samus Aran ein und dürfen eine heruntergekommene Raumbasis von allerhand Ungeziefer säubern. Diese sind jedoch von einem Virus namens „X“ befallen, der sie zu willenlosen Kreaturen macht. Auf uns alleingestellt erkunden wir die Weltraumbasis. Wir versuchen, das Rätsel um das mysteriöse Virus zu lösen und stoßen dabei auf Endgegner, wie in den anderen Metroid-Teilen. Diese müssen wir besiegen, um neue Anzüge und Waffen zu bekommen. Die Weltraumbasis hat verschiedene Zonen, in denen vielerlei Furchterregendes auf uns wartet. Zusätzlich zum tollen Soundtrack, der gerne mal Gänsehaut auslöst, gibt es im Spiel einen Samus-Klon der uns verfolgt. Kann schon sein, dass ich nach dem ersten Aufeinandertreffen mit „SA-X“ für längere Zeit nur noch mit Licht schlafen konnte. Das Spiel fusioniert Spannung und Furcht und stellt so ein einzigartiges Spielerlebnis her.

Ich will nicht zu viel vorwegnehmen. Metroid Fusion ist vielleicht etwas zu kurz, aber das ist wohl beabsichtigt. Schließlich ist das Spiel so intensiv, dass man bei längerem Spielen ein Fall für die Psychiatrie wäre. Das Spiel liefert zudem das ein oder andere Easter Egg und solltest du es in unter zwei Stunden durchspielen, wartet eine besondere Videosequenz auf dich.

Jetzt Metroid Fusion bei Amazon kaufen (Provisionslink)

Wario Land 4 (2001)

Der Game Boy Advance hat seinen Fans viele Jump’n‘Run Spiele geboten. Neben den SNES Adaptionen von Donkey Kong und Super Mario sticht vor allem Wario Land 4 heraus. Wario ist nicht, wie viele annehmen, Mario’s Cousin, sondern ein alter Kindheitsfreund, der ein bisschen zugelegt und ein Auge auf Schätze geworfen hat. In Wario Land 4 geht es darum, eine Pyramide von ihren Schätzen zu entledigen.

Für Wario geht es in die Luft! Immer wieder muss er sich verwandeln, um an den begehrten Schatz zu gelangen.

Dabei wird so vorgegangen wie bei den Teilen von Super Mario. In bunten Leveln geht es darum, Münzen zu sammeln und den Level zu schaffen. Anders als bei Super Mario gibt es in Wario Land 4 zwei verschiedene Schwierigkeitsgrade, und zwar einen für Anfänger und einen für Profis. Wario hat in diesem Teil sogar eine Lebenspunkteleiste, was das Spiel zusätzlich erschwert. Zudem gibt es in vielen Leveln einen Zeitcountdown, der uns anzeigt, wie viel Zeit wir für den jeweiligen Level haben. Die 20 Levels haben alle ihre eigene Thematik und der Soundtrack ist besonders hervorzuheben. Wario muss sich zum Absolvieren der Level häufiger verwandeln. Manchmal wird Wario platt wie eine Flunder, rund wie ein Ballon oder schwer wie ein Stein, um das Hindernis zu bewältigen.

Wario Land 4 ist ein Geheimtipp unter den Jump’n’Run-Spielen für den Game Boy Advanced. Die Levels sind umfassend und können auf unterschiedlichen Wegen abgeschlossen werden. Durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade steigt zudem der Wiederspielwert und vor allem der Profi-Schwierigkeitsgrad hat es in sich. Ein Spiel, das den Speedrun wirklich verinnerlicht hat und auch heute noch Spaß macht.

Jetzt Wario Land 4 bei Amazon kaufen (Provisionslink)

The Legend of Zelda: The Minish Cap (2004)

Im Jahr 2004 kehrte Link auf die Handheld-Bildschirme zurück und The Minish Cap stellt bis heute einen Meilenstein für alle Game Boy Advance Spiele dar. Das Spiel erschien Ende des Jahres und ich weiß noch, dass ich es zu Weihnachten erhielt. Ich bekam das Spiel zusammen mit einem Game Boy Advance SP und seit dem gehört es wohl zu den von mir am meisten geschätzten Geschenken. Ein Spiel, das sowohl seinen Vorgängern als auch seinen Nachfolgern in nichts nachsteht, obwohl es vieles anders macht.

Die Saugkanone kann man auf verschiedenste Weise nutzen.

In diesem Abenteuer wird Link nach dem Aufsetzen der Minish Cap auf Insektengröße geschrumpft und erlebt Hyrule auf eine ganz neue Art. Link lernt die Minish People kennen, ein kleines Volk, das zwischen weggeworfenen Resten und Gräsern ein Reich errichtet hat. Dieses Reich wurde Ziel einer dunklen Bedrohung und niemand anderes als Link kann die Minish People vor dieser retten. Um dies zu garantieren, reist Link in vier verschiedene Welten in denen Dungeons und Rätsel auf ihn warten. Es folgen epische Kämpfe und viele lustige Begegnungen mit Charakteren aus der Welt von Hyrule. Das Gimmick des Schrumpfens wird sehr gut in die Welt eingebaut und es Bedarf häufiger eines klugen Kniffes, um die nächste Hürde zu nehmen. Immer wieder findet Link neue Gegenstände, wie einen Saugapparat mit dem man Dinge einsaugen und wegschießen kann.

The Legend of Zelda hat uns bis heute viele tolle Titel beschert, aber The Minish Cap ist für mich einer der allerbesten. Die Welt ist bunt und herausfordernd. Einige neue Kniffe und Gimmicks verpassen der Reihe einen neuen Anstrich und der Score ist wirklich klasse. Ein Meisterwerk und Meilenstein für den Game Boy Advance. Es ist wundervoll, dass es solche Spiele für den Handheld gibt.

Jetzt The Legend of Zelda: The Minish Cap bei Amazon kaufen (Provisionslink)

Pokémon Rubin & Saphir (2003)

Pokémon darf natürlich nicht fehlen. 2003 erschien die dritte Generation der Pokémon-Spiele mit den Editionen Rubin und Saphir. Dieses Mal geht es in die Hoenn-Region, in der wir uns zum ersten Mal entscheiden können, ob wir als Junge oder als Mädchen unsere Reise beginnen möchten. Die neuen Pokémon-Editionen sind vor allem wegen ihrer Geschichte bekannt, die eine Tiefe hat, wie sie es zuvor noch nicht gab.

Es geht wieder mal darum, der Allerbeste zu sein. Pokemon Rubin und Saphir erstrahlen auf dem Game Boy Advance in neuem Glanz.

Dieses Mal spielen wir den Sohn oder die Tochter eines Arenaleiters und beginnen unsere Reise nach dem Umzug nach Hoenn. Das Besondere an dieser Edition ist, dass wir bereits zu Beginn des Spiels auf viele neue Pokémon treffen. Insgesamt gibt es 130 neue Pokémon, was damals einen wirklichen Sprung darstellte. Die höhere Leistungsfähigkeit des Game Boy Advance zeigte sich in den neuen Wetterlagen, wie Sandstürmen oder Gewittern. Außerdem kann man jetzt die eigenen Fußspuren im Sand verfolgen oder das eigene Spiegelbild im Wasser erkennen. Das war damals wirklich imposant! Der Schwierigkeitsgrad ist nicht allzu happig, dafür ist die Welt umso schöner und bietet mit Baumhausen City ein echtes Highlight.

Die Editionen Rubin und Saphir haben die Pokemon-Spiele mit der schönen Geschichte um eine weitere Facette erweitert. Die höhere Leistungsfähigkeit des Game Boy Advance wird auf mehreren Ebenen ausgenutzt. Game Freak hat somit ein Spiel entwickelt, an dem es wirklich nicht viel zu meckern gibt. Vielmehr muss man die Entwickler loben, schließlich hatte die dritte Generation so viele Fans, dass das Spiel für den 3DS neu aufgelegt wurde. Die neueren Pokemon-Spiele konnten mich anschließend nicht mehr so in den Bann ziehen. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Jetzt Pokemon Rubin bei Amazon kaufen (Provisionslink)

Mario Kart – Super Circuit (2001)

Der erste Ableger der Mario Kart Reihe für den Game Boy Advance war gleich sehr erfolgreich. Schließlich war es möglich, mit dem Link-Kabel mit bis zu vier Freunden den Rennspaß zu teilen und dafür war nur ein Spielmodul nötig. Auf 20 neuen Rennstrecken kannst du dich mit dem Computer oder deinen Freunden messen.

Die Rennstrecken sind alle wunderschön! Hier fahren wir in einer Welt aus Geschenken um die Wette.

Wieder geht es mit den bekanntesten Charakteren aus dem Super Mario Universum ins Kart, um sich in Kopf-an-Kopf-Rennen zu messen. Spielbar sind fünf verschiedene Kurse, die sich in ihrem Schwierigkeitsgrad unterscheiden. Die Rennstrecken haben einen schönen Comiclook und die Spielmusik untermalt die jeweiligen Strecken mit bunten Klängen. Zusätzlich kannst du dir Rennstrecken aus älteren Teilen der Mario Kart Reihe freischalten, indem du die Kurse gewinnst und Münzen sammelst. Die Multiplayer-Funktionen werden umfangreicher, sofern jeder in deinem Freundeskreis oder in deiner Familie ein Spielmodul besitzt. Apropos Familie, hier unsere Empfehlungen der besten Videospiele für Familien.

Wie bereits erwähnt, wird nur ein Spielmodul benötigt, um die Multiplayer-Funktionen zu nutzen. Darunter fällt auch der lustige Ballon-Battle-Modus, bei dem man sich in Arenen mit grünen und roten Panzern beschießen muss. Mario Kart – Super Circuit hat das Potential des Multiplayers für den Handheld klar aufgezeigt. Dieses wurde von späteren Handheld-Generationen, wie dem Nintendo DS, perfektioniert. Das Rennspiel macht aber auch alleine Spaß und man ist durch die verschiedenen Kurse und Schwierigkeitsgrade für einen längeren Zeitraum beschäftigt.

Jetzt Mario Kart – Super Circuit bei Amazon kaufen (Provisionslink)

Golden Sun (2002)

Final Fantasy hat den Weg nach Europa für japanische Rollenspiele geebnet. In den 90er und 2000er Jahren konnten die japanischen Rollenspiele viele Fans in Europa und Amerika für sich gewinnen. Golden Sun ist eine Spielreihe, die extra für den Game Boy Advance entwickelt wurde und aus der Vielzahl der erhältlichen Spiele heraussticht.

Solch komplexe Spiele für den Handheld sind eine wahre Seltenheit!

Wie so häufig müssen wir ein dunkles Unheil bekämpfen. Gemeinsam mit unseren Freunden bilden wir ein Team und können sowohl Waffen als auch Zaubersprüche unser Eigen nennen. Der Kampf gegen Monster und Bösewichte geschieht, wie in Final Fantasy, rundenbasiert und ist zum Teil sehr herausfordernd. Die Welt von Golden Sun hat etwas Geheimnisvolles an sich und variiert zwischen unheimlichen Wäldern, verschlafenen Dörfern und nie endenden Höhlen. Wir absolvieren Aufträge und entdecken immer größere Teile der Welt. Die Geschichte ist besonders schön und hat die eine oder andere Überraschung auf Lager, die ich hier nicht spoilern möchte. Golden Sun hat einen linearen Spielverlauf, welchen man aber verzeihen kann, schließlich will man nach jedem Auftrag sofort wissen, wie es weitergeht.

Golden Sun steht seinem großen Bruder Final Fantasy in nichts nach. Natürlich ist es möglich, die Final Fantasy Teile eins bis sechs auf dem Game Boy Advance zu spielen, dies kann man jedoch auch auf anderen Konsolen. Golden Sun ist einzig für den Game Boy Advance geschaffen worden und die Geschichte wurde mit einem zweiten Teil weitererzählt. Ein Muss für Rollenspielfans und die, die es noch werden möchten!

Jetzt Golden Sun bei Amazon kaufen (Provisionslink)

Seid ihr mit unserer Auswahl zufrieden? Welches war dein Lieblingsspiel für den Game Boy Advance? Hinterlasst doch einen Kommentar!


GameBoy by Anneke via stock.adobe.com

Images by IGDB

Paul Asbahr

studiert Politik- und Kommunikationswissenschaft. Die amerikanische Podcastwelt hat ihn in seinen Bann gezogen, wodurch er immer wieder auf neue interessante Trends, Gesichter und Themen stößt. Zudem ist er leidenschaftlicher Zocker und gerne auf Twitch unterwegs.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , ,