Facebook veröffentlicht einen Messenger!

facebook messenger

Nach den ersten sehr erfolgreichen Schritten Facebooks im Bereich der mobilen Kommunikation seiner Nutzer, geht das Unternehmen jetzt noch einen Schritt weiter und hat heute den Facebook Messenger veröffentlicht. Eine Applikation die in ihrem Aufbau und ihrer Funktionsweise stark an WhatsApp erinnert.

Der Facebook Messenger ist so konzipiert, dass er das Verschicken der Nachrichten sowohl an die Facebook Kontakte, als auch an die Kontake im Smartphone (die ebenfalls die Anwendung nutzen) zulässt – genau wie Whats App Eine andere Sache die wir eher Google zuordnen würden, ist das Verschicken von Nachrichten an Gruppen. Sicherlich für Personen die sich verabreden wollen ein gutes Feature. Getreu der Integration von E-Mails, SMS und dem Chat, die vor ungefähr einem halben Jahr startete, ist es auch beim Messenger möglich, die geschriebenen Nachrichten in seinen Facebook-Nachrichten zufinden – hier liegt wohl einer der größten Vorteile gegenüber WhatsApp oder Googles Huddle. Die Integration an sich finde ich sehr gelungen, da ich es liebe meine Kommunikation von einem Ort „verwalten“ zu können. Möglich ist außerdem die Übergabe von Orten und das Anhängen von Bildern. Android und iPhone sind kompatible.

Der Facebook Messenger wird heute im Laufe des Tages veröffentlicht und ist sowohl im AppStore als auch im Android Market verfügbar. Für mehr Informationen schaut euch auch die offizielle Facebook Seite zum Thema an.

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

1 comment

  1. Super Sache, langsam wird deutlich wohin die Reise gehen könnte. Es ist demnach nur noch eine Frage der Zeit, wann google nachziehen wird bzw. ob und welche Innovationen in Kürze vorgestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.