Einfach erklärt: Gemeinsam Dokumente bearbeiten

Keine Lust mehr darauf, von einem Dokument fünf verschiedene Versionen zu pflegen? Einfache Abhilfe schaffen sogenannte Collaboration-Tools, Dienste, die die Zusammenarbeit über’s Netz vereinfachen sollen.

Der wohl bekannteste Dienst dieser Art ist Google Text & Tabellen, auch unter dem Namen Google Docs bekannt. Dieses Video von Common Craft erklärt anschaulich, wie so eine Onlinezusammenarbeit aussieht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von dotsub.com zu laden.

Inhalt laden

Noch Fragen? Für die Blogpiloten erklären Blogger Begriffe aus der Web 2.0 Welt.

Peter Bihr

war Netzpiloten-Projektleiter von 2007-2010. Heute hilft er als freier Berater Unternehmen, ihre Strategien erfolgreich ins Netz zu übertragen. Über Social Media und digitale Kultur schreibt und twittert Peter auch privat unter TheWavingCat.com. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.