Check-In: Realität oder Syndrom?

Weitgehend unter Ausschluß europäischer Wahrnehmung gab es vor 10 Tagen eine Konferenz zum Themenfeld Socialmedia und Location-Based-Services namens socialloco (loco ist übrigens das spanische Wort für verrückt, den eingeweihten Lesern aus dem Kunstwort cocoloco bekannt).

Social-Loco will dive into social and mobile web convergence, and what that means for SMB, big brands and consumers.

Anläßlich dieser Konferenz kam es zur Publikation folgender übersichtlicher Rieseninfografik zum Themenkomplex, das ihr erst zweimal anklicken solltet, damit es in voller Pracht erscheint…

Quelle: beyond (bynd.com)


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , ,
Jörg Wittkewitz

Jörg Wittkewitz

  ist seit 1999 als Freier Autor und Freier Journalist tätig für nationale und internationale Zeitungen und Magazine, Online-Publikationen sowie Radio- und TV-Sender. (Redaktionsleiter Netzpiloten.de von 2009 bis 2012)

More Posts

1 comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Namen kannst Du gerne einen Fantasienamen angeben, wenn Du nicht Deinen echten Namen angeben möchtest. Du kannst jederzeit die Löschung Deines Kommentars verlangen. Bitte beachte die Datenschutzhinweise

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.