5 Lesetipps für den 18. September

In unseren Lesetipps geht es heute um die neue Chefin vom Dienst beim Time Magazin, Microsofts unendliche Probleme, den Erhalt des digitalen Kulturerbes, IBM setzt auf Linux und die Netzgemeinde. Ergänzungen erwünscht.

  • TIME MAGAZINE New York Times: Time Magazine Names Its First Female Managing Editor: Zum ersten Mal in der Geschichte des Time Magazine wird mit Nancy Gibbs eine Frau zur Chefin vom Dienst (Managing Editor) ernannt. Gibbs arbeitet schon länger als stellvertretende Chefin vom Dienst beim Time Magazin und war die natürliche Nachfolgerin für Richard Stengel, der ins State Department wechselt. Niemand hat mehr Titelgeschichten des „Time Magazine“ verfasst als Gibbs.
  • MICROSOFT ReadWrite: Is Microsoft Doubling Down On the Exact Wrong Mobile Strategy?: Das Internet hat den Software-Riesen Microsoft vom ersten Tag an überfordert. Bis heute ist keine Strategie im Umgang mit dem Digitalen und Mobilen erkennbar und der Turning Point des Wandel längst überschritten. Geht es ab jetzt für Microsoft nur noch abwärts, fragt sich Matt Asay.
  • DIGITALES ERBE Deutschlandfunk: „Berliner Appell“ zum Erhalt des digitalen Kulturerbes: Über vergangenen Kulturen wissen wir vor allem durch erhaltene Quellen. Papier hat sich als zäher Wissensübermittler erwiesen. Es ist aber nicht sicher, dass wir auch noch Daten, die wir auf Disketten, USB-Sticks und in Clouds abspeichern, in einigen Jahrzehnten oder Jahrhunderten noch lesen können. Für digitales Kulturerbe setzen sich jetzt zahlreiche Experten ein.
  • LINUX Digits Blog: IBM Again Pledges $1 Billion to a Linux Effort: Schon heute ist sind freie auf Linux basierende Betriebssysteme vorherrschend in Rechenzentren und auf den sogenannten Supercomputern. Die Dominanz könnte noch größer werden, denn IBM plant in den nächsten vier bis 5 Jahren bis zu einer Milliarde US-Dollar für die Umstellung auf Linux auszugeben.
  • NETZGEMEINDE t3n: Die 100 wichtigsten Web-Köpfe Deutschlands: Um die Zeit zwischen „Deutschland sucht den Superstar“ und „Germany’s Next Top Model“ sinnvoll zu befüllen, sucht die Redaktion von t3n die 100 wichtigsten Web-Köpfe Deutschlands. In 10 verschiedenen Kategorien können jetzt Vorschläge gemacht werden.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Tobias Kremkau

ist Coworking Manager des St. Oberholz und als Editor-at-Large für Netzpiloten.de tätig. Von 2013 bis 2016 leitete er Netzpiloten.de und unternahm verschiedene Blogger-Reisen. Zusammen mit Ansgar Oberholz hat er den Think Tank "Institut für Neue Arbeit" gegründet und berät Unternehmen zu Fragen der Transformation von Arbeit. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.