FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • IPHONE 7 Horizont: Das ist das neue Apple Smartphone: Gestern wurde das neue iPhone 7 in San Francisco präsentiert. Die schon seit Monaten kursierenden Gerüchte, um die neue Generation des Smartphones bestätigen sich. Apple eliminiert den klassischen Kopfhöreranschluss. Wer seine Kopfhörer in Zukunft nutzen will schließt diese bequem beim Lightning-Anschluss an oder holt sich für den stolzen Preis von 179 Euro die neuen Apple Airpods. Ein Highlight ist auch der nun integrierte Bildstabilisator. Das iPhone 7 Plus verfügt sogar über eine doppelte Kamera mit zwei verschiedenen Objektiven und zwei 12-Megapixel-Sensoren. Außerdem sind beide Modelle der neuen Generation des iPhones wasser- und staubdicht.
  • PLAYSTATION Spiegel Online: Neue Playstation 4 Pro erscheint schon im November: Nicht nur Apple präsentierte gestern frische Produkte, sondern auch Sony enthüllte zwei Playstation-Modelle in New York. Die Playstation 4 Pro verfügt über ausgereiftere Hardware als ihr Vorgänger und punktet damit vor allem mit einer aufgewerteten Spielegrafik. Das Pro-Modell soll Spiele in 4K rendern und die Bildausgabe für HDTVs und VR verbessern. Sie soll 399 Euro kosten und am 10. November erscheinen. Ihr dünnerer Kollege, die Playstation Slim 4 kommt dann für hundert Euro weniger am 15. November in die Läden.
  • DAIMLER Golem: Vision Van: Automatisiertes Ladesystem belädt die Drohnen: Den von Daimler entwickelten Transporter, zum Ausliefern von Paketen, kann man durchaus als innovativ und effizient bezeichnen. Er ist mit zwei Drohnen ausgestattet, die automatisch beladen werden. Während der Paketbote wie gewohnt seinen Wegen nachgeht, sollen die Drohnen parallel weitere Lieferungen zum Kunden transportieren. Entwickelt wurde der Elektro-Van, mit seinen zwei Landeplätzen am Dach, von Mercedes Benz Van, der Lieferwagensparte von Daimler und dem kalifornischen Copter-Hersteller Matternet.
  • VERBRAUCHERSCHUTZ heise online: Verbraucherschützer wettern gegen Mogelpackung bei Roaming-Gebühren: Die Initiative der EU-Kommission, die Aufschläge für Mobilkommunikation in anderen Mitgliedsstaaten für maximal 90 Tage jährlich zu streichen, geht deutschen und europäischen Verbraucherschützern gehörig gegen den Strich. Klaus Müller, Vorstand des Bundesverbands der Verbraucherzentralen sagt: „Der Wegfall der Roaming-Gebühren für nur 90 Tage entspricht weder der Realität noch dem Alltag eines Verbrauchers mit Blick auf Urlaub und berufsbedingte Aufenthalte im EU-Ausland“.
  • MARKT Handelsblatt: Beim Gehalt sind die Digitalen König: Die digitale Transformation schreitet mit großen Schritten voran. Kaum eine Branche bleibt mehr vor diesem Wandel unberührt. Aus diesem Grund ist Personal mit herausragendem Know-how über die digitale Welt äußerst gefragt. Einer Gehaltsstudie der Personalberatung Cribb zufolge führen Top-Manager im Bereich Digitalisierung in Unternehmen die Gehaltslisten an. Sie verdienen im Schnitt 249.839 Euro im Jahr und damit mehr als so manch ein Geschäftsführer.
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,
Melanie Kroepfl

Melanie Kroepfl

absolvierte ihr Wirtschaftsstudium an der Fachhochschule Kärnten im schönen Österreich und verbrachte ihr Auslandssemester in Trondheim/Norwegen. Eine offene und kommunikative Persönlichkeit, die sich Social Media Themen und ihrem Hobby Tanzen hingibt. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

More Posts - Twitter