Welche Netzanwendung hat dich als erstes begeistert, Nico Lumma?

Die Netzpiloten feiern 15 Jahre Expeditionen in den Cyberspace und fragen prominente Wegbegleiter nach ihrem denkwürdigsten Erlebnis der digitalen Revolution. – Heute den Blogger, Berater und Kolumnisten Nico Lumma, www.lumma.de

Nico_Lumma_post

Mein einprägsamstes Web-Erlebnis ever war wohl der „What’s new“-Button im Mosaic Browser. Es war 1995, das Web war noch jung und es gab längst nicht die Vielzahl der Angebote, die es jetzt im Web gibt. Im Browser integriert war ein Button, der zu einer Seite führte, die jeden Tag die neu hinzugekommenen Homepages aufführte. Das war damals noch aufregend, man nahm wahr, wenn große Firmen ihre Homepages ins Web stellten, das war dann teilweise Talk of the Town. Ich kann mich gut erinnern, dass ich mehrmals täglich geguckt habe, was es an neuen Homepages zu entdecken gab.

Nico Lumma

arbeitet als COO des next media accelerator (http://nma.vc) in Hamburg. Er bloggt auf lumma.de und ist seit 1995 eigentlich nicht mehr offline gewesen. Er ist Mitglied der Medien- und netzpolitischen Kommission des SPD Parteivorstandes und Co-Vorsitzender des Vereins D64 – Zentrum für digitalen Fortschritt. Unter @Nico findet man ihn auf Twitter. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.