Umfrage zum barrierefreien Internet

Im Web 2.0 kann jeder mitmachen, richtig? Nicht ganz, denn auch im Web 2.0 sind längst nicht alle Dienste barrierefrei und damit auch für jeden zugänglich. Dabei hat ein barrierefreies Internet Vorteile für alle Nutzer.

Die Aktion Mensch führt eine entsprechende Umfrage durch, in der es um die Internetnutzung von Menschen mit Behinderung geht. Die Umfrage richtet sich natürlich gleichermaßen and Nutzer mit und ohne Behinderung. So sollen die Barrieren abgebaut werden, die Menschen mit Behinderung oftmals den Zugang zu den Inhalten im Netz versperren. HIER geht es zur Umfrage.

Volker Agüeras Gäng

arbeitet als freier Medienberater, Journalist und Videoproduzent in Berlin. Nebenberuflich Vater der (O-Ton) großartigsten Tochter der Welt, schreibt Volker neben den Netzpiloten auch für politik-digital.de und ViertelBerliner. Sein Alter Ego, Hausmeister Hermann Pachulke bloggt unter pachulke.blogspot.com.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.