Umfrage: Kaufentscheidungen im Web 2.0

Aus der Serie „Wir fördern Nachwuchswissenschaftler“ hier der Hinweis auf eine Umfrage zu Kaufentscheidungen im Web 2.0: Ihr Initiator, Alexander Mock, betrachtet dabei folgenden Aspekt:

„Das Web 2.0 ist der neue Begriff im Internet, durch den Wandel vom passiven „Informationskonsumenten“ zum vernetzten „Freizeit-Journalisten“ besitzt der Web 2.0-Anwender durch Blogs, Kundenrezensionen und Communities einen starken Informationsgewinn. Dieser Aspekt, der sich zunehmend stärker auf Kaufentscheidungen des Konsumenten auswirkt, ist Teil der Studie, die als Bachelorarbeit am Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement der BTU Cottbus bearbeitet wird.“

Zur Umfrage geht es hier entlang. Nehmt Euch die 10 Minuten Zeit und tut dem Bachelor-Kanidaten Mock einen Gefallen. Die Blogpiloten wünschen viel Erfolg!

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,

1 comment

  1. Ich denke, dass künftige Kaufentscheidungen im Web eher emotional getroffen werden, genauso wie es auch Offline geschieht. D.h. mit neuen Technologien (Bewegtbild etc.) sollte der Nutzer ein möglichst emotionales Erlebnis haben. Das Problem ist, dass man heutzutage nach wie vor glaubt, mit Foren, Communities etc. potentielle Käufer „mit anshcließender Kaufentscheidung“ zu erreichen. Der solvente User aber, wird insbesondere im Bereich „hochwertiger“ Produkte und Marken vernachlässigt. Er hat wenig Zeit, und möchte auch online ein Einkaufs-/Windowshoppingerlebnis haben, wie es in einer Premiumeinkaufsstraße möglich ist. Ein guter Ansatz ist beispielsweise crocoo.com (http://www.crocoo.com). Ich bin mal gespannt, wie sich dieses Vorhaben entwickelt. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.