TED: Wie funktioniert gratis?

„Was nichts kostet ist nichts wert“, das erzählen auch heute noch viele Wirtschaftler der alten Schule. Das ist natürlich Quatsch, wie wir nicht erst seit Internet und Web 2.0 wissen. Bei TED erklärt Yale* Harvard-Professor Yochai Benkler, wie „gratis“ durchaus ein klasse Geschäftsmodell sein kann.

Die Untertitel gibts auch auf deutsch, einfach unten anschalten.

Mehr kostenlose Premiumware? WIRED-Chefredakteur Chris Anderson hat nicht nur einen langen Artikel zur Ökonomie hinter „free“ geschrieben, sein Buch zum Thema „Free!“ gibt’s auch gratis im Netz.

* Korrektur: Yochai Benkler ist nicht mehr in Yale, sondern inzwischen in Harvard als Professor tätig. Danke für den Hinweis, nqlb!

Peter Bihr

war Netzpiloten-Projektleiter von 2007-2010. Heute hilft er als freier Berater Unternehmen, ihre Strategien erfolgreich ins Netz zu übertragen. Über Social Media und digitale Kultur schreibt und twittert Peter auch privat unter TheWavingCat.com. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , ,

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.