Exodus 1 – HTCs neues Blockchain-Smartphone

Der Techtober schlägt erneut zu. Bereits vergangene Woche angekündigt, stellt HTC nun die Entwicklerversion des „Exodus 1“ vor. Erstmals setzt HTC dabei auf Blockchain-Technologie und arbeitet eng mit der Krypto-Community zusammen.

Eine sichere Enklave

Das HTC Exodus 1 enthält einen abgeschlossenen Bereich, Enklave genannt, der sogar vor dem Betriebssystem geschützt ist. Diese Enklave enthält die Schlüssel zu den Krypto. Das können sowohl Währungen, als auch Non-Fungible Tokens (NFTs) und andere digitale Daten sein.

Der Social Key Recovery-Mechanismus ermöglicht eine einfache, jedoch sichere Wiederherstellung der Schlüssel bei Verlust der Hardware. Die Schlüssel werden übrigens zu keinem Zeitpunkt zentral aufbewahrt. Der Nutzer entscheidet selbst, vertrauenswürdige Kontakte auszuwählen, die eine Key Management App herunterladen müssen. Ein geheimes Freigabeverfahren sendet den Seed dann an diese Kontakte weiter. So kann der Anwender im Bedarfsfall wieder Zugang erlangen.

Dicht an der Community

Das HTC Exodus 1 richtet sich an eine Zielgruppe, die sehr hohe Ansprüche an die Sicherheit legt. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, lädt HTC Kryptographen und Entwickler aus aller Welt ein, um die Sicherheit der Enklave zu verbessern. In Kürze will HTC auch APIs veröffentlichen, die es Drittanbietern ermöglichen, die Hardware des Exodus 1 zum Schutz von Schlüsseln und zum Signieren von Transaktionen zu verwenden.

Exodus 1 überzeugt mit starker Technik

Auch abseits der Blockchain-Features zeigt sich das Exodus 1 als Smartphone der Oberklasse. HTC verbaut neben 6 GB RAM auch einen leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 845-Prozessor. Die 12 + 16 MP Dual-Hauptkamera erlaubt 4k-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde. Ein 3.500 mAh starker Akku kümmert sich zudem um die Versorgung des Kraftpakets.

Das Exodus 1 könnt ihr über die offizielle Seite von HTC vorbestellen. Als Zahlungsmittel akzeptiert HTC erstmals in der Industrie ausschließlich die Kryptowährungen BTC (Bitcoin) und ETH (Ethereum). Die Auslieferung des Blockchain-Smartphones findet vermutlich im Dezember statt. 

Möchtet ihr auf dem Laufenden bleiben, könnt ihr den neu gestarteten Vlog von Phil Chen und seinem Team folgen und den Hashtag #HTCEXODUS auf sozialen Kanälen verwenden.

Weitere Smartphones von HTC auf Amazon (Provisionslink)


Image by HTC


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , ,