Games-Storytelling als große Chance für Autoren

Als Autor für das klassische Schreiben bezahlt zu werden, ist kein Naturgesetz. Umso schöner ist es, wenn es doch klappt. Doch die Welt besteht zum Glück nicht nur aus Risiken, sondern auch aus Chancen. Gerade heute. Es tun sich gerade riesige Felder auf, die auch für Autoren neue Betätigungs- und Verdienstmöglichkeiten bieten. Ein Beispiel: Storytelling für Games. Dazu ein kurzes Video (2 min.):


Dieser Beitrag von Leander Wattig ist zuerst erschienen auf www.leanderwattig.de und ist unter einer CC BY-SA 3.0-Lizenz veröffentlicht worden.



Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,
Leander Wattig

Leander Wattig

ist freier Eventkonzepter in der Publishing-Branche und Veranstalter bei Orbanism.

More Posts - Website - Twitter - Facebook - LinkedIn

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Namen kannst Du gerne einen Fantasienamen angeben, wenn Du nicht Deinen echten Namen angeben möchtest. Du kannst jederzeit die Löschung Deines Kommentars verlangen. Bitte beachte die Datenschutzhinweise

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.