E3 2019 – die Termine zu den Pressekonferenzen

Die Electronic Entertainment Expo, besser bekannt unter der Abkürzung E3, steht wieder ins Haus. Schon bevor die Messe am 11. Juni für drei Tage ihre Pforten öffnet, präsentieren die großen Publisher ihre kommenden Spiele-Highlights in zahlreichen Pressekonferenzen, die wir uns im Livestream anschauen können. Dabei ist es nicht immer ganz ersichtlich, wo wir welchen Stream zu welcher Pressekonferenz finden und wann diese stattfinden. Damit niemand den Überblick über die E3 2019 verliert, haben wir einige der wichtigsten Termine zusammengetragen.

Samstag – 8. Juni

EA von 09:00 – 19:00 Uhr

EA legt am Samstag direkt los und startet mit dem ersten großen Stream. Statt auf eine herkömmliche Pressekonferenz zu setzen, beginnt der Publisher die E3 2019 dieses Mal mit einem ganztätigen Stream von 09:00 bis 19:00 Uhr. Wie genau das aussehen soll, ist noch nicht bekannt. EA verspricht allerdings eine Menge Gameplay und Eindrücke von den Entwicklerteams hinter den Spielen. Parallel läuft das gesamte Wochenende über das EA PLAY Fan Fest, auf dem Gäste und Spieler direkte Einblicke in die Spiele bekommen sollen.

Den Livestream am Samstag findet ihr auf der EA-Website.

Sonntag – 9. Juni

Microsoft um 22:00 Uhr

Am Sonntagabend können wir uns auf Microsofts Pressekonferenz freuen. Diese startet bei uns um 22:00 Uhr und könnte spannend werden. Immerhin hat Head of Xbox, Phil Spencer, auf Twitter bereits angekündigt, man hätte mehr First-Party Games als jemals zuvor auf einer E3-Show. Welche Titel sich dahinter verbergen, ist noch unklar, aber Gears of War 5, Halo Infinite oder Cyberpunk 2077 wären laut The Verge durchaus denkbar.

Microsofts Pressekonferenz könnt ihr im Livestream auf Mixer, YouTube oder Twitch gucken.

Montag – 10. Juni

Bethesda um 2:30 Uhr

Für den Pfingstmontag sollte der ein oder andere seine Pläne nochmal überdenken. Hier finden gleich fünf Pressekonferenzen statt, die ihr nicht verpassen solltet. Den Anfang macht dabei Bethesda, nach unserer Zeit um 2:30 Uhr in der Früh. Auf The Elder Scrolls VI oder Starfield müssen wir allerdings noch warten. Laut Bethesdas Executive Producer Todd Howard werden auf der E3 2019 wohl keine neuen Titel angekündigt. Einen Einblick in Doom Eternal sollen wir allerdings bekommen.

Den Stream findet ihr auf Twitch, YouTube, Twitter, Mixer und Facebook Live.

Devolver Digital um 4:00 Uhr

Um 4:00 Uhr morgens gehen die Ankündigungen dann mit der Pressekonferenz von Devolver Digital weiter. Der Publisher ist bekannt für seine außergewöhnlichen und etwas schrägen Präsentationen – passend zu den häufig etwas schrägen Titeln des Publishers. Deshalb dürfen wir also gespannt sein, was uns dieses Jahr erwartet. Zu den kommenden Titeln des Publishers gehören unter anderem My Friend Pedro, Sometimes Always Monsters und The Talos Principle 2.

Den Stream könnt ihr auf Twitch verfolgen.

PC Gaming Show um 19:00 Uhr

Auch die PC Gaming Show kommt am Montag um 19:00 Uhr mit einem ordentlichen Programm daher. Im Livestream erwarten uns eine ganze Menge toller Entwickler. Mit dabei sind unter anderem Chucklefish, Paradox Interactive und Epic Games. Außerdem können Zuschauer mit dem Livestream interagieren.

Den Livestream findet ihr auf Twitch, YouTube und Mixer.

Limited Run Games um 21:00 Uhr

Um 21:00 Uhr startet die E3 2019 Konferenz des Publishers Limited Run Games – unter anderem verantwortlich für das Rollenspiel Golf Wars. Die Präsentation beinhaltet, einem Tweet von Limited Run Games nach zu urteilen, eine Reihe von kommenden Veröffentlichungen. Vermutlich wird es davon einige für die Nintendo Switch geben. Auch kündigte man an, die komplette Liste ausstehender PS Vita Spiele bekanntzugeben.

Den Livestream zur Pressekonferenz findet ihr auf Twitch.

Ubisoft um 22:00 Uhr

Mit Ubisoft beendet ein wirklich großer Publisher den Sonntag um 22:00 Uhr. Ziemlich sicher werden wir hier neues über Watch Dogs Legion erfahren. Genau so dürfte auch Ghost Recon: Breakpoint eine Rolle auf der Pressekonferenz spielen. Erst kürzlich hat Google in seinem Pre-E3 2019 Stadia Connect Livestream bekanntgegeben, das Ghost Recon neben The Division 2 auf dessen Game-Streaming-Dienst Google Stadia verfügbar sein wird.

Den Livestream zu Ubisofts Pressekonferenz seht ihr auf Twitch und auf YouTube.

Dienstag – 11. Juni

Square Enix um 3:00 Uhr

Am 11. Juni geht es mit Square Enix weiter. Um 3:00 Uhr am Morgen startet der Entwickler mit seiner Pressekonferenz und verrät uns Details über dessen angekündigtes Marvel’s Avenger Spiel. Weiterhin dürfte das Remake von Final Fantasy VII eine große Rolle spielen.

Den Stream seht ihr dabei auf YouTube, Twitch oder Mixer.

Nintendo um 18:00 Uhr

Nintendo veranstaltet auch dieses Mal seine eigene Nintendo Direct um 18:00 Uhr. Wobei das genaue Lineup der Präsentation noch nicht ganz klar ist. Dabei ist es jedoch nicht unwahrscheinlich, dass wir hier noch mehr Neuigkeiten zu Pokémon Schwert und Schild, The Legend of Zelda: Link’s Awakening oder Luigi‘ Mansion 3 bekommen. Zumindest sollen die Spiele auf der E3 2019 anspielbar sein. Zu Pokémon Schwert und Schild hatte Nintendo erst am 05. Juni weitere Details bekannt gegeben.

Den Livestream zu Nintendos Pressekonferenz findet ihr auf Twitch und YouTube.

PlayStation 4 auf Amazon kaufen (Provisionslink)


Image by Entertainment Software Association

Moritz Stoll

studiert Medieninformatik an der HAW und ist Teil der Netzpiloten-Redaktion. Nebenbei arbeitet er als freiberuflicher Programmierer. Die Digitale Welt ist für ihn ein Ort voller Möglichkeiten und spannender Technologien, um damit Neues zu erschaffen und ganz viel auszuprobieren.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , ,