Die besten Online Koop-Spiele – Gemeinsam Daddeln, ohne Risiko

Bier öffnen, ins Sofa fallen lassen und Konsole anschalten. So sieht der Lockdown-Nachmittag von vielen aus. Alleine zocken macht auf Dauer aber auch keinen Spaß, vor allem wenn der Alltag zurzeit ohnehin nicht sonderlich abwechslungsreich ist. Zum gemeinsamen Daddeln auf der Couch kann man sich aber logischerweise nicht verabreden – Zumindest sollte das in der Theorie vermieden werden. Glücklicherweise gibt es das Internet und das kann so einiges möglich machen. Seid ihr auch PS+ oder Nintendo Switch Mitglied, könnt ihr ganz entspannt auf den jeweiligen Konsolen mit Gesellschaft zocken. Wir stellen euch nun die besten Online Koop-Spiele vor, die ihr mit Freunden oder auch Fremden zocken könnt.

Habt ihr zu Hause in eurem Haushalt jemanden, der mit euch daddeln kann, haben wir auch tolle Couch Koop-Empfehlungen für die Xbox (- Die Titel gibt es aber auch für andere Konsolen).

Don’t Starve Together

Diesen Titel von Klei Entertainment muss ich einfach nennen, auch wenn ich Don’t Starve Together selbst noch nicht in Online Koop-Form gespielt habe. Das Game ist dazu ausgelegt, online gespielt zu werden, denn bei jedem Start wird man mehrmals gefragt, ob man wirklich offline spielen will. Außerdem gibt es die Möglichkeit, in den Einstellungen die Spielart „gegeneinander“ einzustellen. Das ist ziemlich sinnfrei, wenn ihr mit Splitscreen spielt und sehen könnt, wo der andere hinläuft. Der Survival-Simulator hat es mir richtig angetan und wird euch bestimmt auch gefallen, wenn ihr es mal ausprobiert.

Ihr müsst Ressourcen sammeln, euch ein Lager bauen und überleben, ohne dabei den Verstand zu verlieren. Das Prinzip und auch die Steuerung sind einfach, aber die Umsetzung ist nochmal was ganz anderes. Ihr müsst strategisch schlau vorgehen, euch auf den bevorstehenden Winter (und auch den Sommer) vorbereiten, gegen fiese Giganten kämpfen und stets euren Gemütszustand im Bick behalten. Glaubt mir, am Anfang werdet ihr kläglich scheitern und kaum bis zur nächsten Jahreszeit kommen. Aber genau das ist der Spaß an diesem Spiel – Sich immer zu steigern, ständig neues zu entdecken und dazu zu lernen.

Schaut euch gerne mal den Launch Trailer von DST an, um ein wenig auf den Geschmack zu kommen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr auch Lust habt, mit anderen um das Überleben zu kämpfen, könnt ihr auf MMOGA einen Steam Geschenk Key erwerben (Provisionslink).

Among Us

Wenn wir mal ehrlich sind, ist Among Us wohl DAS Spiel im Jahr 2020 gewesen. Während Corona so seine Runden machte, erfuhr das 2018 releaste Game von Innersloth einen krassen Hype. Das Spiel, das dem Gesellschaftsspiel-Klassiker „Werwolf“ ähnelt, folgt einem simplen Prinzip, aber macht so richtig Spaß! Toll ist auch, dass ihr um es mit anderen spielen zu können, kein Abonnement abgeschlossen haben müsst. Egal, ob auf dem PC, einem iOS- oder auch einem Android-Produkt, das Spiel ist darauf bespielbar. Tolle Voraussetzung für das ultimative Online Koop-Spiel. Ihr könnt euch einen exklusiven Raum einrichten, um mit Freunden, Familie und Bekannten zu spielen oder einfach einem bestehenden Spiel beitreten und mit Fremden spielen. Manchmal trefft ihr da aber auch auf seltsame Menschen oder müsst mit einer sprachlichen Barriere rechnen. Dies ist am Ende aber auch nur halb so wild.

Bis zu 10 Spieler können einem Raum beitreten. Je nachdem, wie der Host das Spiel mittels der Einstellungen eingerichtet hat, kann es bis zu 3 Imposter (aka Verräter) geben. Der Rest von euch gehört zu den Crewmates. Als ein solches müsst ihr Aufgaben erledigen, die auch je nach Einstellungen, umfangreicher ausfallen können. Eure Aufgaben sind an sich simpel – So müsst ihr zum Beispiel Kabel den Farben nach verbinden oder einfach einen Schalter umlegen. Doch aufgepasst: Hinter der nächsten Ecke könnte schon ein Imposter lauern, der euch töten will. Ist dies passiert und euer Leichnam wurde gemeldet, kann unter den verbleibenden Mitspielern eine Diskussion stattfinden, die den oder die Imposter entlarven soll. Ziel der Crewmates ist es, die ganzen Imposter raus zu voten oder alle Aufgaben erledigt zu haben, bevor die Imposter jeden töten konnten.

Seitdem der Proximity Chat für Among Us eingeführt wurde, macht das Game sogar noch mehr Spaß und erfährt einen ganz neuen spannenden Twist. Falls ihr hierzu mehr erfahren wollt, lest euch gerne unseren Artikel dazu durch.

Monster Hunter World

Zugegebenermaßen geht mir das Spiel Monster Hunter von Capcom ein wenig auf den Keks, weil mein Freund deswegen öfter „meine Nachrichten nicht sieht“. Aber dennoch ist es ein super Online Koop-Spiel für die Playstation. Ihr taucht in eine Welt ein, in der Katzen euch Essen zubereiten, ihr ein Schwein als Glücksbringer/Haustier habt und große Monster bekämpft werden müssen. Ihr könnt auf Expeditionen gehen, Ressourcen sammeln und kleine Monster, die euch begegnen, bekämpfen. Genauso habt ihr eigene Räumlichkeiten zum Zurückziehen, die ihr nach Belieben einrichten könnt – Was ich persönlich ja super finde.

Wenn ihr online spielt, könnt ihr die Quests vom schwarzen Brett auch in einer Gruppe absolvieren. Entweder ihr tretet einer Gruppe bei oder startet selbst eine Suche. Bevor ihr euch allerdings auf die Reise macht, um dem jeweiligen Monster in den Arsch zu treten, müsst ihr euch gut vorbereiten. Ihr solltet euch eine gute Rüstung anlegen und auch eure Waffe bedacht wählen, denn ihr wollt bestenfalls möglichst große Schaden verursachen. Genauso solltet ihr euch genug Tränke für die Heilung machen. Auch andere Vorkehrungen, wie ein stärkendes Mahl zu sich nehmen, sollte man vor der Abreise in Erwägung ziehen. Wenn ihr fertig mit all dem seid, könnt ihr euch einer Quest widmen – Achtet dabei aber ruhig auf die Ränge bzw. den Schwierigkeitsgrad. Ihr solltet euch da nicht überschätzen, denn die Monster sind nicht gerade schwach. Danach heißt es: „Auf sie mit Gebrüll!“.

Hier im Launch Trailer von Monster Hunter World wird klar, wie bezaubernd diese Welt doch gestaltet wurde. Kein Wunder, dass das Game einen so in den Bann ziehen kann:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wollt ihr auch Monster jagen und erlegen? Dann schaut hier bei MMOGA vorbei, um das Spiel zu kaufen (Provisionslink).

P.s. Ende März kommt das neue Spiel der Reihe raus und trägt den Namen Monster Hunter Rise. Spielbar wird es exklusiv auf der Nintendo Switch sein – ebenfalls gut als Online Koop-Spiel geeignet, sofern man eine Mitgliedschaft bei Nintendo hat. Ich bin ja gespannt, wie lang mein Freund nach Veröffentlichung „untertaucht“. 

Rocket League

Das Game Rocket League aus dem Hause Psyonix ist ein tolles Online Koop-Spiel für Klein und Groß. Es ist auf den meisten Konsolen und auf dem PC spielbar. Das Spiel verbindet zwei der beliebtesten Thematiken aus der Gaming-Welt: Fußball und Autos. Ihr fragt euch nun, wie genau das aussieht? Bestimmt könnt ihr es euch auch schon denken. Jeder Mitspieler fährt ein Auto und muss mit dem großen Ball auf dem Spielfeld Tore erzielen.

Irgendwie klingt das gar nicht so aufregend, aber glaubt mir, es macht riesigen Spaß! Ihr müsst euch auch erstmal mit der Steuerung auseinandersetzen bzw. ein gutes Gefühl für die Führung des Balls gewinnen. Spielt ihr direkt mit totalen Könnern, habt ihr gar keine Chance. Als ich mich das erste Mal an Rocket League probiert hab, wurde mir der Ball immer nach wenigen Sekunden abgeluchst. Dann bin ich die restliche Runde über nur an der Wand entlanggefahren und habe vor mich hin geschmollt. In der nächsten Runde habe es aber nochmal versucht und tatsächlich ein Tor geschossen. (Kann man das überhaupt schießen nennen? Naja der Ball ist auf jeden Fall im Tor gelandet…) Das war ein tolles Erfolgserlebnis! Probiert das Spiel doch mal aus – Es könnte übrigens auch euren Eltern oder euren kleinen Geschwistern gefallen, weil es so simpel ist und einfach Spaß macht!

Borderlands 3

Die Borderlands-Serie von Gearbox Software ist ein Meisterwerk. Das Game hat nicht nur eine grandiose Story und macht Bock, sondern verfügt zusätzlich noch über eine große Menge Humor! Die spielbaren Charaktere sind wirklich toll gestaltet und das Zocken ist immer wieder ein großartiges Erlebnis. Ich persönlich habe Borderlands 3 zusammen mit meinem Freund via Splitsreen gespielt. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass es sich auch bestens als Online Koop-Spiel daddeln lässt. Vermutlich ist das sogar angenehmer, da ihr so nicht vom Screen des anderen abgelenkt oder irritiert werden könnt.

Ihr seid Teil der Kammerjäger und steht damit auf der „guten Seite“. Bevor die Kammer von den falschen Menschen geöffnet wird, müsst ihr sie finden und ihnen zuvorkommen. Bis dahin stellen sich euch da aber einige Gegner oder auch Bosse in den Weg. Zu dem müsst ihr eine ganze Menge an Quest abklappern. Ich empfehle euch auch unbedingt, ein paar mehr der Nebenquests zu machen, um euch hoch zu leveln und stärker zu werden. Außerdem bekommt ihr dann mehr von der grandiosen Story mit und könnt mit Sicherheit ein paar Mal mehr lachen. Auch für die Leute unter euch, die sonst nicht die größten Fans von Ego-Shootern sind, könnte dieses Game ein Volltreffer sein, denn mich hat es definitiv überzeugt und ich gehöre regulär auch eher zum „Team Jump ‘n Run“.

Der Launch Trailer vermittelt einen ganz guten Eindruck vom „Vibe“ dieses Spiels – Ich muss ja wirklich sagen, dass ich’s lieb und hoffe, dass ihr das Spiel auch mal zocken wollt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch Borderlands 3 könnt ihr bei MMOGA kaufen (Provisionslink).


Foto von © Visual Generation via Adobe Stock

Yeu-Ching Chen

kann stolz behaupten, dass ihre längste Sprachnachricht 67 Minuten lang war, sie mal 53 Beiträge auf einmal in der Instagram-Story hatte und im Abitur den 1. Platz in der Kategorie „Handysüchtig“ gemacht hat. Aber auch im realen Leben schafft sie einiges. Sie unterstützt das netzpiloten-Team im Bereich Redaktion/Social Media. Geheime Quellen sagen „Das passt wie Arsch auf Eimer“, aber *pssscht* Top Secret!


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , ,