Amazon Music: Alexa legt auf

„Alexa, spiele Rock aus den 90ern.“ Über Amazon Echo können wir Alexa schon lange Befehle zum Abspielen von Musik geben. Nun hat auch die Amazon Music App nachgezogen. Sie ist sowohl auf iOS, als auch auf Android mit Alexa Hands-free verfügbar und bietet den vollen Umfang der Sprachsteuerung.

Musik ohne Ende, ganz ohne Hände

Ist die Amazon Music App geöffnet und im Vordergrund, könnt ihr jetzt die bekannten Sprachfeatures nutzen, die auch für Echo-Geräte verfügbar sind. So könnt ihr nicht nur euren Lieblingskünstler abspielen lassen. Alexa sucht euch passende Musik je nach Stimmung, Aktivität, Jahrzehnt oder Songtext aus. Ebenso könnt ihr natürlich Playlists anlegen und diese von Alexa abspielen lassen. Mit einfachen Sprachbefehlen könnt ihr auch die Musik pausieren oder zwischen Songs der Playlist vor- und zurückspringen.

Schon zuvor waren Sprachbefehle in der App möglich. Allerdings musstet ihr stets erst auf den Alexa-Button tippen, ehe ihr Sprachbefehle erteilen konntet. Neuerdings braucht ihr nur noch das bekannte Schlüsselwort „Alexa“, damit die App auf euren Befehl aufmerksam wird. Gerade während der Autofahrt dürfte der Hands-free-Modus ein sehr willkommenes Feature sein.

Um Alexa Musik auflegen zu lassen, müsst ihr übrigens Kunde von Amazon Music Unlimited oder Prime Music sein. 

Beispiele für Alexa-Befehle

Alexa reagiert auf eine ganze Reihe von Befehlen und kann passend nach euren Wünschen Musik suchen. Hier ein paar Beispiele zu den Möglichkeiten der Sprachsteuerung:

  • „Alexa, spiele das Lied mit dem Text ‚Is it me you’re looking for?‘ “
  • „Alexa, spiele die Playlist ‚Motivation‘. “
  • „Alexa, spiele Musik zum Kochen.“
  • „Alexa, spiele die Musik, die ich gestern gehört habe.“
  • „Alexa, spiele Musik aus den 80ern, die ich schon länger nicht gehört habe.“
  • „Alexa, spiele Kiss Songs aus den 70ern.“

Auch andere Befehle möglich

Der neue Modus erleichtert euch übrigens nicht nur die Musikwahl erheblich. Auch abseits der Musik dürft ihr einen Großteil der Standardfunktionen von Alexa verwenden. So könnt ihr bei geöffneter Amazon Music App eure Sprachassistentin beispielsweise nach Auskunft über das Wetter bitten.

Holt euch Alexa mit Amazon Echo in die Wohnung (Provisionslink)


Image by Amazon


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , ,