FollowUs – Die Netzpiloten-Tipps aus Blogs & Mags

  • GOOGLE süddeutsche zeitung: Warum Google sich wie die Kirche im Mittelalter verhält: Pfingsten bringt die Menschen näher durch den heiligen Geist so heißt es, welcher die Verständigung aller ermöglichte. Und auch heutzutage feiern wir eine neue Art des Pfingsten, das technische Pfingsten. Durch moderne Netzwerke wird die weltweite Verständigung mithilfe von Übersetzungssoftwaren und Glasfaserkabeln ermöglicht. Doch was bedeutet es für uns, wenn mächtige Konzerne wie Google und Facebook nun göttliche Attribute wie Allwissenheit übernehmen? Werden sie unsere neue katholische Kirche, die die Menschheit statt durch Beichten, fortan mithilfe von exzessivem Datensammeln kontrolliert? Ein spannender Artikel über die Frage nach dem Umgang mit Monopolisten und der Notwendigkeit einer erneuten Reformation.

  • FACEBOOK gruenderszene: Warum ich weiter Fox News, Breitbart und Russia Today folge: Der Chef von Facebook möchte für eine sichere Plattform beitragen, Adé also zu Fake News und Hate Speeches. Im Kampf gegen diese Probleme soll hierbei die eigens engagierte Organisation News Integrity Initiative des US-Journalisten Jeff Jarvis helfen. Diese wird zusätzlich von zwei deutschen Instituten unterstützt, das Hans-Bredow-Institut in Hamburg und die Hamburg Media School. Kosten lässt sich Facebook diesen Spaß satte 14 Millionen Dollar. Der Kommentar von Frank Schmiechen setzt sich mit der Frage auseinander, welche Folgen ein solcher Eingriff haben könne und ob es sich hierbei schon um eine konkrete Zensur der Medienberichterstattung handle. Denn besteht nicht gerade in der Vielfältigkeit der Quellen die Stärke des Netzwerkes?

  • ANDROID 7 golem: Das Warten auf Android 7 könnte vergebens sein: Das Update Android 7.0 alias Nougat, darauf warten die Besitzer des Oneplus Two nun schon seit einem Jahr und jetzt angeblich doch keins? Die offizielle Rückmeldung blieb bis jetzt noch aus, doch die Gerüchteküche via Twitter und Co. brodelt. Zu dem Oneplus Five, welches bald erwartet wird, meldete sich der Oneplus-Unternehmenschef dafür schon, demnach soll es Apps schnell verfügbar machen und eine hohe Geschwindigkeit aufweisen. Informationen über den Preis sind noch nicht gegeben, sollte sich aber im vertretbaren Rahmen befinden.

  • ADBLOCKER heise: Verlegerverband warnt vor Googles Adblocker: Google will mit einem eigenem Adblocker in Chrome gegen die störende Werbung vorgehen. Heuchlerisch empfinden das die Mitglieder des Verlegerbandes, denn Googles Adblocker würde gegen die eigene Werbung weniger intensiv vorgehen. Nun stellt sich die Frage nach einem generellen Adblocker-Verbot.

  • DARKNET gruenderszene: Der bekannteste Gründer aus dem Darknet kommt lebenslang hinter Gitter: Der Prozess geht für Ross Ulbricht nicht gut aus. Der Gründer von Silk Road, eine Plattform im Darknet, die sich unter anderem mit dem Verkauf von Drogen befasst, wird nun zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Hoffnung auf eine mildere Strafe aufgrund des Umstandes, dass sich zwei seiner im Prozess beteiligten Regierungsmitarbeiter selbst straffällig gemacht haben, empfand das Berufungsgericht Second Circuit als keinen ausreichenden Grund die Strafe zu minimieren.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,
Hannah Reuss

Hannah Reuss

kommt aus Hannover, hat ihr Abitur in der Tasche und studiert deutsche und englische Philologie studieren. Kurzer Zwischenstopp: Praktikum bei den Netzpiloten.

More Posts - Twitter