Was ist Reddit? – Der ultimative Anfänger-Guide

Eine der erfolgreichsten Seiten im Netz wird auch bei uns in Deutschland immer beliebter: Reddit. Trotzdem ist die Plattform für viele noch der Underdog unter den Sozialen-Netzwerken. Warum eigentlich? Wir erklären euch in diesem Anfänger-Guide, was Reddit genau ist und wie es funktioniert!

Auf dem Vormarsch!

Die selbsternannte „frontpage of the internet“ (dt. Startseite des Internets) ist seit 2005 online und wird mittlerweile jeden Monat von mehr als 430 Millionen aktiven Usern besucht. Damit belegt Reddit, noch vor Web-Giganten wie ebay.com oder pinterest.com, momentan Platz 20 der internationalen Website-Rangliste. Mehr als die Hälfte der weltweiten Reddit-Nutzer, auch redditors genannt, leben in den USA. Dahinter tummeln sich User aus dem UK, Australien und Kanada – Das ist aufgrund des überwiegend englischen Contents nicht überraschend. Auffällig ist jedoch: Auch wir Deutschen lieben Reddit und sind aktuell (Stand: März 2021) die größte nicht englischsprachige User-Gruppe der Plattform.

Was steckt hinter dem Namen?

„I read it “ (dt. ich hab’s gelesen) oder kurz: „reddit“. Das englische Wortspiel verrät schon auf Anhieb, wohin die Reise geht. Die Plattform ist eine Austauschbörse für Content jeder Art: News, Memes, Fragen und Antworten zu außergewöhnlichen Themen und Hobbies – Als Faustregel gilt: Wenn es existiert, dann findet ihr es auch auf Reddit. Diese Grenzenlosigkeit hat selbstverständlich auch ihre Schattenseiten und die Betreiber sahen sich in Vergangenheit bereits mehrfach dazu gezwungen, von Nutzern geteilte, extremistische oder verstörende Inhalte zu entfernen. Dennoch ist die Vielfalt ein großer Pluspunkt der Plattform: Als wahrer Allrounder eignet sich Reddit also praktisch für Jeden.

Wie funktioniert Reddit?

Lustig, informativ, kontrovers. Diesen Content findet man zwar auch in anderen sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter, jedoch unterscheidet sich Reddit in einem Punkt grundsätzlich von der Konkurrenz: Der Struktur. Die Anwendung ist eine Art Archiv von tausenden bis hunderttausenden kleinen Unterforen, zu allen (wirklich allen!) erdenklichen Themengebieten. Innerhalb dieser Foren, im Reddit-Jargon auch „subreddits“ genannt, können User passende Inhalte posten, kommentieren oder – ganz wichtig – diese mit Up- und Downvotes auch bewerten! Doch was steckt hinter diesem System und wie findet ihr euch dort zurecht? Dazu gleich mehr.

Die Startseite des Internets – Trending, hot & kontrovers

Egal ob ihr Reddit in der Browserversion oder der App für Android oder iOS startet – Am Anfang landet ihr auf der frontpage (dt. Startseite). Ganz oben, noch über dem eigentlichen Feed befindet sich hier der Bereich trending today, in dem täglich wechselnde, beliebte Themen in Form einer Galerie angepinnt werden. Darunter findet ihr den eigentlichen Schauplatz der Startseite: popular posts, die Beiträge mit den meisten Upvotes. Diese könnt ihr zusätzlich nach Kategorien wie  „hot“, „top“, „new“ oder „rising“  sortieren. Wer hier gelistet ist, hat es weit gebracht und darf einen Tag lang bei den ganz Großen mitspielen – Zumindest im Reddit-Universum. Die „frontpage“ ist gleichzeitig auch der ideale Startpunkt eurer ganz persönlichen Reddit-Entdeckungstour! Wie ihr euren Feed  individuell gestaltet und was das Ganze mit dem Thema subreddits zu tun hat, erfahrt ihr im nächsten Abschnitt.

r/ what? – Wie findet man die besten subreddits?

Classic Comedy vs. Fachgesimpel: Ihr werdet schnell merken, dass sich einige subreddits, wie r/memes oder r/todayilearned besonders häufig in den popular post tummeln. Sie zählen zu den absoluten Spitzenreitern, weil ihr Content eine besonders breite User-Gruppe anspricht. Anders sieht es dagegen bei den subreddits aus, die sich an spezielle Interessengruppen oder ausgefallene Communities richten. Diese Foren-Exoten lassen sich entweder über die Suchfunktion oder außerhalb von Reddit, auf jeder Menge „best of subreddits“ Beiträgen aufspüren. Mein Tipp: Werft auf jeden Fall auch einen Blick auf die Foren-Schatzkammer abseits des Mainstreams – Hier findet ihr so manche Perlen der Unterhaltung! Damit ihr beim nächsten Login nicht nochmal alles durchforsten müsst oder aber selbst ein lustiges Meme, eine brennende Frage oder eine hilfreiche Antwort in Petto habt, könnt ihr euren Lieblings subreddits auch beitreten und so eure ganz persönliche Reddit-Bubble kreieren! 

Reddit für unterwegs? Auf dem Xiaomi Redmi Note 9 Pro kein Problem (Provisionslink)


Foto: Rey, Adobe Stock.

Victoria Wygrabek

fotografiert wirklich jeden Sonnenuntergang, den Sie vor die Linse bekommt. Außerdem ist Sie stolze Adoptivmutter von mindestens 1000 alten Schallplatten und Büchern, die auf der Straße ausgesetzt wurden. Neben ihrem Kunstgeschichtsstudium arbeitet Sie als freiberufliche Texterin und unterstützt das Netzpiloten-Team in der Redaktion.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , ,