All posts under Rockmelt

5 Lesetipps für den 5. August

In unseren Lesetipps geht es heute um Social TV aus Berlin, elektrisches Carsharing, Yahoo kauft den Social Media-Browser Rockmelt, das Lollapalooza auf Instagram und WLAN in Europa. Ergänzungen erwünscht.

  • SOCIAL TV W&V: Social TV-Sender Joiz geht auf Sendung: Heute geht in Berlin der Social TV-Sender, der erst vor gut zwei Jahren in der Schweiz an den Start gegangen war, auch in Deutschland als Vollprogramm auf Sendung – lizensiert für zunächst sieben Jahre. Täglich vier Stunden Liveprogramm – moderiert von sieben jungen, noch weitgehend unbekannten, frischen Moderatorengesichtern – gibt es dann für die 15- bis 34-jährige Generation Facebook in HD-Qualität.
  • CARSHARING Carsharingblog: E-Carsharing nimmt rapide zu: Das E-Carsahring Angebot in Deutschland nimmt immer weiter zu, neben zahlreichen Pilotprojekten setzen auch immer mehr etablierte Carsharing-Anbieter auf Elektrofahrzeuge. Bei DriveNow hat man Anfang Juni insgesamt 60 BMW ActiveE in München und Berlin eingeflottet. Ab 2014 soll auch der neue BMW i3 bei DriveNow zum Einsatz kommen.
  • ROCKMELT TIME.com: Yahoo kauft den Social Media-Browser Rockmelt: Jetzt sind die 20 voll. Mit dem für Facebook optimierten Social Media-Browser Rockmelt hat Yahoo-CEO Marissa Mayer ihren zwanzigsten Einkauf vollbracht. Der 2010 gestartete Browser hat nie den Durchbruch geschafft, doch ist mit seiner speziell für Smartphones und Tablets designten Version ein interessanter Einkauf in Hinblick auf die mobile Internetnutzung.
  • LOLLAPALOOZA Instagram Blog: Lollapalooza Festival: Am Freitag begann in Chicago das weltberühmte Kunst- und Musikfestival Lollapalooza. Über 250.000 Besucher besuchen in diesem Jahr das Festival und verursachen z.B. auf Instagram unter dem Hashtag #lolla eine wahre Fotoflut von Festivaleindrücken.
  • WLAN Techweekeurope UK: EU-Kommission wünscht sich mehr WiFi-Angebote in Europa: Einer Studie der Europäischen Kommission zu Folge wurden im Jahr 2012 rund 71 Prozent des WiFi-Datenverkehrs in Europa an Smartphones und Tablets versendet. Ein Trend, der wahrscheinlich noch anwächst. Die Kommission wünscht sich mehr WiFi-Angebote für die europäische Nutzer, ein teurer Vorgang. Auch solange preiswerte Varianten z.B. in Deutschland durch die Störerhaftung verhindert werden.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Weiterlesen »

Warum Facebooks Apps nicht halten, was sie versprechen…

Facebook AppsSeit dem Release des Open Graph und der Einführung des Frictionless Sharing tummeln sich verschieden sinnvolle sowie sinnlose Apps im Hintergrund des Facebook-Kosmos. Was sie alle gemein haben ist, dass man, um sie nutzen zu können, mehrere Einwilligungen geben muss, damit die Anwendungen einwandfrei laufen. Manche sind nötig und manche sind freiwillig. Das ehrt die Anbieter und nicht zuletzt auch Facebook. Denn entgegen damaligen Zeiten, wird augenscheinlich die Privatsphäre nun doch höher gehalten und nicht jeder Datenzugriff wird zum unumgänglichen Konsens.

Ich selber bin außerdem ein Freund des Open Graph, denn für mich bietet diese Funktion doch einen großen Mehrwert. Durch dieses Feature können Entwickler nämlich erst die oftmals nützlichen Anwendungen in Facebook implementieren. Umso mehr freute es mich zusätzlich auch, dass die vergangenen Bemühungen der amerikanischen Federal Trade Commission Wirkungen gezeigt haben und Anbieter ihre Funktionen innerhalb der Anwendung nutzerfreundlich gestalten mussten. Zu meinem Bedauern tut sich mir nun leider in der letzten Zeit das Gefühl auf, dass die Bemühungen durch technische Konflikte ausgehebelt werden.

Weiterlesen »

Weiterlesen »

Facebook Newsticker entfernen via Plugin

Facebook hat heute Morgen den Newsfeed aktualisiert. Vielen Leuten gefällt das nicht. Neben einem neuorganisiertem Feed, erscheint nun auf der rechten Seite auch ein Newsticker. Der Sinn und Zweck erschließt sich mir nicht, da dieser Newsticker nichts anderes ist als der Newsfeed selbst – nur in klein. In einigen Foren habe ich gemerkt, dass es euch auch so geht und Ihr dieses Update am liebsten wieder rückgängig machen wollt.

Weiterlesen »

Weiterlesen »