Alle Beiträge zu Online-Reputation-Management

Online-Reputation: Defective Appearance

Die A-Z-Prominenz hat die Yellow Press. Wir haben Facebook. Unser Popularitätsbarometer, unser Walk of Shame. Wir werden eingeladen oder ausgeschlossen. Bestätigt oder ignoriert. New Checks and Balances.

Wir sind Präventiv-Poster. Denn wir wissen, vor dem ersten Date kommt der Profilcheck, vor dem Einstellungsgespräch der Google- Befehl. Und so lassen wir alle Fremden, Unbekannten, flüchtigen Bekanntschaften via Selbstportrait wissen, was wir sind. Oder sein wollen. Oder zu sein glauben. Rocker, Denker, Dichter, Luder, Cowboy, Weltenbummler, oder auch eine wundersame Symbiose völliger Gegensätze. Wir rufen uns beständig neu aus. In der Hoffnung, dass uns kein Fehltritt um die Ohren gepostet wird. Sollte der Profilschuh doch mal drücken, kann man den Reputations-Manager seines Vertrauens durchs Netz kriechen lassen…

Weiterlesen »

Julia Malz

 lebt als freie Journalistin in Hamburg. Nach ihrem Studium der Deutschen Sprache und Literatur und der Politischen Wissenschaft an der Uni Hamburg widmet sie sich dem freien Schreiben und ungewöhnlichen Gedanken. Privat auch in ihrem Blog FREISTIL.

Weiterlesen »

myON-ID Premium-Accounts gewinnen

myonid_logoAuf myON-ID kann man seine eigene Online-Identität verwalten, gestalten und den eigenen Namen im weltweiten Web monitoren und hat somit das Selbstmarketing im Web an einer zentralen Stelle im Griff. Seit ein paar Tagen sind neue Features am Start, die von den Kollegen bei netzwertig.com bereits getestet und vorgestellt wurden. Wer neben den Gratisfunktionen auch die Premium-Funktionen ausgiebig testen möchte, hat hierzu jetzt die Chance über das Gewinnspiel, das myON-ID den Blogpiloten-Lesern abietet. Weiterlesen »

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

Weiterlesen »

Das Online-Ich unter Kontrolle – Interview mit myonID

Exklusiv im Blogpiloten-Interview: Der Gründer von myON-ID Mario Grobholz.
Mario Grobholz im Blogpiloten-Interview
myonid.de ist ein Service, mit dem man seine eigenen Onlineprofile im Social Web zu einer zentralen Visitenkarte im Netz verbinden kann. Außerdem lässt sich über die eingebaute Monitoring-Funktion kontinuierlich beobachten, was über die eigene Person im Netz steht und man so Online-Reputation Management betreiben kann. Heute beendet myonid.de seine Closed-Betaphase und geht public. Im Blogpiloten-Interview spricht Gründer Mario Grobholz über die Idee hinter dem Dienst und erklärt, warum myonid mehr ist als Xing plus Friendfeed plus Google-Alerts.
Weiterlesen »

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

Weiterlesen »

30 Invites für myON-ID

MyOnId-LogomyON-ID ist ein Service, der euch dabei hilft die Kontrolle und den Überblick über eure Online-Identität(en) zu bewahren und gestattet euch ein seriösen Profil über eurer „Online-Selbst“ zu erstellen.

Mario Grobholz, Gründer von myON-ID war vor einigen Woche bereits mit einem Gastbeitrag bei den Blogpiloten vertreten. In „Onlinereputation als Erfolgsfaktor“ gibt er Tipps zum Managen der eigenen Onlineidentität.

Im Hintergrund wurde inzwischen fleissig an myON-ID weiter gearbeitet. Kommende Woche gibt es einen Review bei den Blogpiloten. Wer schon jetzt einen exklusiven Blick auf myON-ID werfen möchte, erfährt nach dem Klick mehr. Weiterlesen »

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists. Mitglied des Netzpiloten Blogger Networks.

Weiterlesen »

„Ein lebenslanger Bewerbungsprozess“ – Interview mit Klaus Eck zu Online-Reputation-Management

PR-Blogger“ Klaus Eck beschäftigt sich seit Jahren mit Online-Reputation-Management. „Karrierefalle Internet“ heißt sein im Oktober erschienenes Buch. Die Blogpiloten sprachen mit dem Kommunikationsberater zum Thema. Weiterlesen »

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

Weiterlesen »

Auf der Suche nach sich selbst – wie finde ich mich im Netz?

Kurz hier mal etwas geschrieben, ein Foto hochgeladen oder ein vermeintlich lustiges Profil in einem sozialen Netzwerk angelegt – auch wenn das Internet auf den ersten Blick ganz anonym erscheint, hinterlassen viele  Nutzer doch umfangreiche Spuren. Nicht immer ist das so gewünscht. Vieles würde man später lieber nicht mehr über sich im öffentlichen Internet lesen. Um dem entgegenzuwirken oder zumindest die bereits entstandenen Schäden einzudämmen, muss man aber erst einmal wissen, was über die eigene Person eigentlich geschrieben steht. Die folgenden Links helfen bei der Suche. Weiterlesen »

Meike Ullrich

Meike hat während des Studiums der Politikwissenschaft die digiatlen Potenziale für die Demokratie entdeckt und das Ganze u.a. mehrere Jahre in einer Public Affairs und PR-Agentur erprobt. Mittlerweile arbeitet sie im Kommunikationsbereich der Stiftung der Deutschen Wirtschaft und setzt dort Maßnahmen für verschiedene Bildungsprogramme um – digital und auch ganz klassisch, aber immer auf der Suche nach neuen Ideen und Entwicklungen.

Weiterlesen »

Der gute Ruf!

Themen-Special zu Online-Reputation-Management Weiterlesen »

Michelle Thorne

arbeitet für Creative Commons International in Berlin. Sie koordiniert die Portierung von Creative Commons Lizenzen in über 50 Ländern und arbeitet an Projekten wie den CC Case Studies, die den innovativen Einsatz von CC-Lizenzen dokumentieren. Privat bloggt sie unter thornet.wordpress.com.

Weiterlesen »