All posts under E-Sport

Super Social Media Week Hamburg!

Vergangene Woche fand die Social Media Week in Hamburg statt. Prunkstück der Social Media Week war die dreitägige Fachmesse in Hamburg Altona. Bereits vor Konferenzstart waren die Free- und Standard-Tickets vergriffen und der Veranstalter zieht mit rund 3.000 Teilnehmern ein erneut durchweg positives Fazit. Auch wir haben die Konferenz an [...]
Weiterlesen »

Netzpiloten @SPOBIS

Die beeindruckende Sportbusiness-Messe SPOBIS zählt zu den größten und wichtigsten Branchen-Events in Europa. Am 30. und 31. Januar findet sie bereits zum 23. Mal in Düsseldorf statt. Wir Netzpiloten sind zum ersten Mal als Medienpartner mit dabei und sind sehr gespannt darauf, wie stark das Sportbusiness die Herausforderungen der digitalen [...]
Weiterlesen »

E-Sport: Overwatch-Profispielerin Ellie sorgt für Eklat

Mittlerweile ist es kein Exklusivrecht von Fußball und Co ihre kleinen und großen Sportskandale zu haben. Auch im E-Sport gibt es immer wieder unschöne Zwischenfälle. So zuletzt mit der Overwatch-Profispielerin Ellie, die sich aufgrund von Sexismus aus der Contenders League zurückzog – nach nur zwei Wochen. Nun stellt sich allerdings [...]
Weiterlesen »

Technik-Trends für das Jahr 2019

Es ist schon wieder soweit: Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und 2019 erscheint langsam am Horizont. In diesem Jahr gab es viele technische Neuerungen. Gerade die Weiterentwicklung von Künstlicher Intelligenz und die Verbesserung vieler Wearables-Produkte bestimmten die News aus der Technik-Branche. Doch was hält das neue Jahr [...]
Weiterlesen »

Command & Conquer: Rivals auf Android und iOS veröffentlicht

Die alten Echtzeit-Strategie-Reihen kommen zurück. Kürzlich kündigte Blizzard ein Remake ihres mittlerweile 16 Jahre alten Klassikers Warcraft 3 an. Ubisoft hat zudem erst die komplette Siedler-Reihe als History Collection veröffentlicht – inklusive Windows 10-Kompatibilität. Nun ist Electronic Arts an der Reihe und veröffentlicht mit Command & Conquer: Rivals einen Mobil-Ableger [...]
Weiterlesen »

M7M Esport Factory – Deutschlands erstes E-Sport-Zentrum

Wenn sich in Südkorea tausende Fans in einem ausverkauften Stadion versammeln, folgen sie nicht unbedingt einem Ball. Der E-Sport, das kompetitive Gaming, ist bei den Südkoreanern ein großes Ding. Profis werden wie Popstars gefeiert und die sogenannten PC-Bangs, praktisch Internet-Cafés, finden sich an so ziemlich jeder Ecke. Zwar zeigt sich [...]
Weiterlesen »

5 Lesetipps für den 12. Januar

In unseren Lesetipps geht es heute um Streaming, David Bowie versus MTV, E-Sport an Schulen, Taylor Swifts weißer Feminismus und Pavel Durov. Ergänzungen erwünscht.

  • STREAMING The Next Web: Motörhead frontman Lemmy’s funeral was streamed live by 280,000 people on YouTube: Samstagnacht habe ich mir die Beerdigung von Motörhead-Frontmann Lemmy Kilmister auf YouTube angesehen. Rund 280.000 andere Musikfans machten es genauso. Es war nicht die erste Beerdigung eines Stars, die gestreamt wurde, aber dieses jüngste Eriegnis zeigt, wie wichtig Streaming geworden ist, um an globalen ereignissen teilzuhaben. Ich bin gespannt, ob die Angehörigen von David Bowie einen ähnlichen Schritt unternehmen.

  • DAVID BOWIE Fusion: David Bowie’s legacy includes challenging MTV’s color code: Selbstverständlich kann man den Tod von David Bowie betrauern, mich erfreut und erstaunt allerdings gerade mehr, was für eine beeindruckende Persönlichkeit er war. David Mattews schreibt auf Fusion.net über eine Anekdote aus Bowies Leben, die mir noch vollkommen unbekannt war. 1983 kritisierte er MTV für seine rassistische Programmgestaltung, nachdem er davon erfahren hatte und setzte sich für schwarze MusikerInnen ein. Schlimm, dass es noch in den 80er Jahren so einen vorgelebten Rassismus gab, beeindruckend aber, wie Bowie sich öffentlich gegen ein Gesellschaftsproblem stark machte.

  • E-SPORT Ars Technica: Norwegian high school puts e-sports and gaming on the timetable: In Norwegen können SchülerInnen in Bergen seit August das Wahlfach E-Sports belegen. Peter Bright berichtet auf Ars Technica von dem Unterricht, in dem u.a. Computerspiele wie Counter Strike und League Of Legends gespielt werden können. Spannend ist auch, wie gut die Schulen ausgestattet sind: es gibt Gaming-Stühle und Computer mit leistungsstarken Grafikkarten.

  • FEMINISMUS Bustle: 5 Important Reasons I Can’t Love Taylor Swift Anymore: Im vergangenen Jahr gab es viele spannende Artikel über Taylor Swift und ihren problematischen rein weißen Feminismus, die übrigens alle in diesem Artikel von Gina Florio auch verlinkt sind. Florio schafft es aber, eine weitere Perspektive auf das Problem herauszuarbeiten: die Unfähigkeit von Swift, ihren auf Privilegien beruhenden Status auch als Problem anzusehen. Swift ist sicherlich keine Rassistin, doch ihre Definition von Feminismus hat durchaus rassistische Ansätze, die Florio benennt.

  • PAVEL DUROV NYTimes.com: Once Celebrated in Russia, the Programmer Pavel Durov Chooses Exile: Danny Hakim hat für die New York Times einen lesenswerten Artikel über den russischen Unternehmen Pavel Durov verfasst, den man vor allem als Gründer des Facebook auffallend ähnlich sehenden Netzwerks VKontakte kennt, das in Russland sogar größer als sein Vorbild ist. Inzwischen hat Durov Russland verlassen, hat das Exil dem Überwachungsstaat von Putin vorgezogen, und mit dem Messenger Telegram auch ein weiteres Projekt vorzuweisen.

CHIEF-EDITOR’S NOTE: Wenn Ihnen unsere Arbeit etwas wert ist, zeigen Sie es uns bitte auf Flattr oder indem Sie unsere Reichweite auf Twitter, Facebook, Google+, Soundcloud, Slideshare, YouTube und/oder Instagram erhöhen. Vielen Dank. – Tobias Schwarz

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Weiterlesen »