Der Retro Mini lässt die Herzen von 90er Kids höher schlagen

Immer mehr ältere Spielekonsolen aus den 80ern und 90ern erleben einen zweiten Frühling. Sprich: Ein Remake, das Nostalgiker-Herzen erfreut. Doch anstatt ein altes Gerät wieder aufleben zu lassen, wie zum Beispiel bei der Playstation 1, haben sich die Entwickler des Retro Minis etwas ganz besonderes für Retro-Fans ausgedacht. Denn mit dem kleinen kompakten Gerät kann man bis zu 900 Spiele aus den 90ern in einem Game Boy mit sich herumtragen.

Klein aber fein

Somit wird der Retro Mini zum ultimativen Spielerlebnis für alle, die in ihrer Jugend ihre Zeit mit Mario, Sonic & Co. verbracht haben.

Zu den äußeren Features des Retro Mini gehören unter anderem ein Micro USB-Anschluss zum Laden und die bekannten „L“ und „R“ –Buttons des Game Boy Advanced am oberen Ende des Geräts. Die Batterie kann entfernt und ausgetauscht werden. Außerdem kann an das Gerät eine MicroSD Karte angeschlossen werden, mit bis zu 32 Gigabyte Speicherplatz. Insgesamt soll der Akku des Geräts für jeweils sechs Stunden Spielspaß reichen.

Große Kompatibilität bei Spielen

Sowohl Nintendo-Entertainment-System Spiele als auch die beliebten Spiele von Game Boy und Game Boy Advanced sind mit dem Retro Mini kompatibel. Somit ist es euch möglich, Pokémon, Mario Kart, Sonic, die FIFA -Reihe und viele weitere tolle Titel der damaligen Zeit noch einmal zu erleben.

Ein wenig Kritik muss sich das Gerät dennoch gefallen lassen. Einige Spiele sollen nicht flüssig oder schnell genug laufen. Zudem soll die Bildschirmqualität nachlassen, wenn man das Gerät in eine Richtung neigt.

Fazit

Ob der Retro Mini die richtigen Knöpfe von Nostalgikern drückt, muss wohl jeder selbst für sich entscheiden. Mit einem Preis von fast 100 Euro ist das Gerät nämlich nicht gerade günstig. Aber die Handheld-Konsole hat auch einige Pluspunkte. Wie die hohe Kompatibilität und die Tatsache, dass man sie überall mit hinnehmen kann. Und auch damals funktionierten die Handheld-Konsolen ja nicht immer einwandfrei. Wer jedoch eine 100 Prozentige Retro-Erfahrung mit den Annehmlichkeiten der Neuzeit, sprich stabilen Frames und guter Auflösung sucht, der wird wohl auf andere Geräte zurückgreifen müssen.


Image by poladroid/ adobestock.com


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , ,