HD-Gesichtserkennung an der Haustür: Videotürklingel Nest Hello ab sofort erhältlich

Der Hersteller Nest Labs hat mit der Videotürklingel namens Nest Hello eine smarte HD-Kamera für die Haustür auf den europäischen Markt gebracht. Diese benachrichtigt Nutzer via Smartphone, wenn Besucher vor der Tür stehen. Die Kamera mit einem 2K-Bildsensor mit Seitenverhältnis 4:3, einem Erfassungswinkel von 160 Grad und HD-Videoqualität nimmt Besucher in ganzer Größe auf, wenn sie klingeln. HDR-Bildverarbeitung und ein Nachtsicht-Modus mit Infrarot-LED sollen dabei für detailreiche Bilder sogar im Dunkeln sorgen. Besuchern zeigt ein Lichtring außerdem, wo sich der Klingelknopf befindet.

Nest Hello Videoklingel Inhalt-Box
Die neue Nest Hello-Videotürklingel bietet ein HD-Kamera mit einem 2K-Bildsensor und Nachtlicht. Image byNest Labs

Mit der Klingel-App von überall antworten

Über die App-Funktion „Sprechen und zuhören in HD-Qualität“ können sich Anwender mit dem Gast unterhalten. Echo- und Rauschunterdrückung sollen dabei für einen entsprechend verständlichen Klang sorgen. Die Kommunikation mit dem Besucher ist aber auch vorher aufgezeichnete Kurzantworten möglich, die man aus der App an Besucher senden kann. Über die App lässt sich außerdem der Klingelton deaktivieren.

Nest Hello_App-Screen-Postbote
Über die App mit Kurznachrichten antworten und so mit Besuchern kommunizieren. Image by Nest Labs

Always on: Videostreaming rund um die Uhr

Mit durchgehendem Videostreaming haben Nutzer den Eingangsbereich ihrer Haustür jederzeit über Smartphone, Tablet oder Fernsehgerät im Blick. Über die Nest App, den kostenlosen dreistündigen Verlauf und die Ein-Blick-Funktion lassen sich Momentaufnahmen der wichtigsten Ereignisse wieder auffinden. Nest Hello lässt sich zudem mit Google-Assistant-Lautsprechern wie Google Home kombinieren. Kein Wunder, schließlich ist der Hersteller mit Sitz in Palo Alto seit Februar 2018 Teil von Googles Hardware-Abteilung. Und wer Nest Aware abonniert, kann sogar personalisierte Warnungen erhalten und erfährt, ob ein Bekannter vor der Tür steht.

Preise und Verfügbarkeit der Nest Hello-Videotürklingel

Kunden, die ihre Nest Hello-Videotürklingel mit einem Nest Aware-Abo kombinieren, können zudem Videoaufnahmen rund um die Uhr in der Cloud speichern. Zusätzliche Funktionen wie etwa bei der Suche oder eben der Gesichtserkennung sind im Abo ebenfalls enthalten. Nest Hello ist für 279 Euro auf www.nest.com verfügbar. Ab Mitte Juni wird Nest Hello auch im Einzelhandel angeboten. Der Hersteller empfiehlt vor dem Kauf die Kompatibilität über sein Online-Widget zu prüfen.


Images by Nest Labs


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
Lena Simonis

Lena Simonis

ist Fachjournalistin für Interactive Design, Technologie, eCommerce, digitale Wirtschaft und Bildung. Lebt seit 2003 in Hamburg und arbeitete dort unter anderem als Redakteurin für einen Kulturverein, verschiedene Fachverlage, Agenturen und Start-Ups.

More Posts - Twitter