Kingdom Hearts 3 – Eines der heißesten Games 2019

Am 29. Januar ist es endlich wieder so weit. Die Kollaboration der JRPG-Größe Square Enix und dem weltweit bekannten Medienkonzern Disney geht in die dritte Runde. Der ultimative Kampf für das Licht und das Leben steuert auf sein großes Finale zu. Darum müssen sich Sora und seine loyalen Gefährten Donald und Goofy mit diversen Kultcharakteren von Disney und Pixar verbünden. Nur gemeinsam können sie gegen die Dunkelheit bestehen, die ihre Welten bedroht.

Magische Welten voller Abenteuer

Square Enix und Disney versprechen, Kingdom Hearts 3 zu einem der Videospiel-Höhepunkte 2019 zu machen. Der hohen Erwartungen ist sich das Team jedenfalls sehr wohl bewusst. In einer Pressemitteilung heißt es „Mit seiner modernen Grafik und seinen magischen Welten voller Abenteuer ist Kingdom Hearts 3 das MOST WANTED GAME OF 2019“.

Diese magischen Welten führen den Spieler in geliebte Filmwelten. Unter anderem führt das Abenteuer in die Welten von Die Eiskönigin – Völlig unverfroren und Rapunzel – Neu verföhnt von Disney. Auch die Piratenwelt von Fluch der Karibik darf geentert werden. Die Monster AG und Toy Story sorgen für weitere magische Momente mit neuen wie alten Kultcharakteren.

Von Fans schon sehnsüchtig erwartet

Fans der Kingdom Hearts-Reihe haben echte Geduld bewiesen. Der erste Teil erschien 2002. Der zweite Teil folgte nur zwei Jahre später. Insgesamt hat sich die beliebte Videospielereihe mehr als 25 Millionen Mal verkauft.

Die Ankündigung und einen ersten Trailer zum dritten Teil der Reihe gab es bereits auf der E3 2013. Zu dem Zeitpunkt war das Spiel allerdings noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase. Direkt nach der E3 2013 gab Game Director Tetsuya Nomura zu, Kingdom Hearts 3 zu früh angekündigt zu haben. Im Interview mit Famitsu erklärte er: „Seit der Veröffentlichung von Kingdom Hearts 2, denke ich, sind viele Fans ungeduldig aufgrund unserer kontinuierlichen Veröffentlichung von Spin-Offs, so dass wir beschlossen haben, [Kingdom Hearts 3] gleichzeitig mit Final Fantasy XV anzukündigen. Bedenkt man jedoch den aktuellen Stand der Entwicklung, denke ich, haben wir es vielleicht etwas zu früh enthüllt.“

Übrigens: Auch das Lied „Face my Fears“ aus der Eröffnungssequenz ist eine Kollaboration östlicher und westlicher Kultur. Der achtmalige Grammy-Gewinner Skrillex und die japanische Sängerin und Songwriterin Utada Hikaru haben für den Song zusammengearbeitet. Der Soundtrack, in Zusammenarbeit mit Poo Bear produziert, erscheint übrigens bereits am 18. Januar 2019.

Kingdom Hearts 3 erscheint am 29. Januar 2019 auf Playstation 4 und Xbox One.

Jetzt schon Kingdom Hearts 3 auf Amazon vorbestellen (Provisionslink)


Image © Disney. © Disney/Pixar. Developed by SQUARE ENIX.

Bezeichnet sich auf YouTube gerne als social Influencer. Bereichert nun die Netzpiloten als Praktikant in der Redaktion. Multifunktions-Nerd, der sich auch gerne auf Mittelaltermärkten rumtreibt.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: , , , , , ,