Facebook: Neues Update für den verkurksten Chat!

Nach eingehender Kritik des neuen Facebook-Chats, der die Freunde nicht mehr nach dem Online- und Offline-Status sortiert, hat Facebook sich für eine weiteres Update entschieden. Das System „Freunde mit der meisten Interaktion“ bleibt zwar an oberster Stelle vorerst bestehen, allerdings kann man nun beim Runterscrollen auch wieder das ältere System finden und alle Freunde, die Online sind, sehen…

Das System wird sicher erst nach und nach bei allen aktiv werden. In allgemeiner Facebook-Manier werden die Änderungen erst bei einem kleinen Teil getestet, nämlich bei einer Anzahl unter 5 Millionen Personen. Im Anschluss wird dann Stück für Stück nachgerüstet. Wer jetzt ganz ungeduldig ist und das Update haben möchte, muss sich gegebenenfalls ein wenig gedulden.

Der neue Facebook-Chat hatte für negatives Aufsehen gesorgt. Ich berichtete bereits auch über mögliche Alternativen in dem Beitrag: Facebook: zurück zum alten Facebook-Chat!. Für die Leute, die sich für die Lösung der Installation des Sidebar Chat Reversion Script entschieden haben, ist es nun womöglich nötig, dieses wieder zu deinstallieren um das Update von Facebook sauber nutzen zukönnen.

Übrigens ein schönes Beispiel wie es laufen kann, wenn man sich als User geschlossen für etwas einsetzt! Man kann nämlich doch was bewegen. Auch bei Facebook!

Andreas Weck

schreibt seit 2011 für die Netzpiloten und war von 2012 bis 2013 Projektleiter des Online-Magazins. Zur Zeit ist er Redakteur beim t3n-Magazin und war zuletzt als Silicon-Valley-Korrespondent in den USA tätig.


Artikel per E-Mail verschicken
Schlagwörter: ,

4 comments

  1. Die Ausbesserung des Chats begrüße ich. Nur zeigt Facebook neuerdings die Telefonnummern der Benutzer an. Zwar ist das manchmal ganz praktisch geht aber doch etwas zu weit.

  2. Das habe ich auch schon gesehen. Wobei ich hier auch ehrlich mal fragen muss, warum man seine Telefonnummer bei Facebook angibt? Wird die automatisch hinterlegt wenn man Facebook auf dem Smartphone nutzt oder wie? Ich meine wozu gibt man seine Telefonnummer an? Braucht man doch eigentlich nicht um Facebook zu nutzen? Hast du eine Antwort darauf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.