Lesetipps für den 5. Oktober

Die Blogpiloten stoßen bei ihren Streifzügen durch’s Netz auf jede Menge spannende Links. Einige besonders lesenswerte stellen wir hier vor.

  • Zukunft des Journalismus: wer soll das bezahlen?: Wie soll Journalismus künftig finanziert werden? Dieser Frage geht der ElRep in der aktuellen Folge seiner Video-Reihe nach.
  • Fertig! Digitalks Web 2.0 Handbuch: Digitalks hat das Wissen kluger Menschen gebündelt und in Buchform gebracht. Lobenswert, lesenswert und gleich hier auch als Embed in einem eigenen Blogpiloten-Beitrag.
  • Gesellschaft: Über das Lebensgefühl “Always-on”: Netzwertig hat sich Gedanken zu Always-on als Lebensgefühl einer wachsenden Schar von Menschen gewidmet. Angeknüpft wird erneut an die Frage, welchen Nerv die Piratenpartei trifft und warum sich deswegen viele junge Menschen angesprochen fühlen, auch wenn die Partei viele, viele andere Frage derzeit noch nicht beantwortet.
  • Die 10 größten Irrtümer im Social Web: Der Werbeblogger meint, dass u.a. die Überzeugung, dass das Social Web sozial ist und dass das Social Web ein Businessmodell ist, Irrtümer seien. 8 weitere Thesen, die als Irrtümer gelten (sollen) gibt’s im Posting. Was mir fehlt: Noch eine kurze Begrüdnung, wieso das Irrtümer sein sollen. Aber das kommt sicher noch, insofern die Kommentare beachten.

Nutze Netzpiloten 1-Klick: Mit nur einem Klick werden dir bequem alle 40 Sekunden die hier besprochenen Seiten „vorgeblättert“ START.

Schlagwörter: , ,
Steffen Büffel

Steffen Büffel

ist freiberuflich als Medien- & Verlagsberater, Trainer und Medienwissenschaftler tätig. Schwerpunkte: Crossmedia, Social Media und E-Learning. Seine Blogheimat ist der media-ocean. Außerdem ist er einer der Gründer der hardbloggingscientists.

More Posts - Website