Girls In Tech: Startup-Pitch für Frauen in der Tech-Branche

Vor ein paar Wochen launchte Girls In Tech die fünfte Ausgabe der Lady Pitch Night, der europaweit größte Wettstreit zwischen Startups, die von einer Frau (mit-)gegründet wurden. Das Event, welches in Partnerschaft mit den Startup-Accelerators OrangeFab France, Raise und Criteo auf die Beine gestellt wurde, möchte weiblichen Entrepreneuren einen besseren Einblick verschaffen und sie ermutigen, Vielfalt in die Technologie-Branche zu bringen.

Im Jahr 2011 fand die erste Lady Pitch Night in Paris statt. Zwei Jahre später nahmen schon Startups aus ganz Europa teil und letztes Jahr gab es mit über 200 Startups aus 22 Ländern einen neuen Rekord zu vermelden. Die Finalisten des letzten Jahres waren Gemmyo aus Frankreich, Cortechs aus Irland, Fojo.me aus Kroatien, Cocofarm aus Bulgarien und das Gewinner-Startup EasySize aus Dänemark, die sich damit automatisch für den Startup-Wettbewerb der LeWeb qualifizierten und dort im Dezember den zweiten Platz belegten. Sie überzeugten damals u.a. die Juroren Marion Moreau (ehemals FrenchWeb, jetzt Sigfox), Mike Butcher (TechCrunch) und die damalige EU-Kommissarin Neelie Kroes.

Gesucht: Europäische Startups von Frauen

In diesem Jahr können sich noch bis zum 31. Juli 2015 Startups aus ganz Europa bewerben, die etwas mit Technologie zu tun haben, zwischen sechs und 36 Monate bestehen, ihren Hauptsitz in Europa und mindestens ein weibliches Gründungsmitglied haben. Daraufhin werden dann zehn Finalisten ausgewählt, die am 7. Oktober 2015 nach Paris eingeladen werden und dort ihr Startup vor der Experten-Jury und dem interessierten Publikum zu präsentieren.

Die Teilnahme lohnt sich schon deshalb für die Startups, da alle Finalisten kostenlose Tickets für europäische Technologie-Konferenzen bekommen. Im letzten Jahr gab das u.a. Tickets für den Web Summit, die LeWeb, TechCrunch Disrupt, The Next Web, die DLD und The Europas. Ziel ist es, auch auf diesen Konferenzen die weibliche Präsenz in Technologie-Konferenzen zu promoten und zu unterstützen.

Disclosure: Netzpiloten.de sind deutscher Medienpartner der “Lady Pitch Night”.


Image “Girls In Tech” by Julia Buchner (CC BY-SA 2.0)


CHIEF-EDITOR’S NOTE: Wenn Ihnen unsere Arbeit etwas wert ist, zeigen Sie es uns bitte auf Flattr oder indem Sie unsere Reichweite auf Twitter, Facebook, Google+, Soundcloud, Slideshare, YouTube und/oder Instagram erhöhen. Vielen Dank. – Tobias Schwarz

Schlagwörter: , , , , , ,
Larissa Werner

Larissa Werner

machte ihr Praktikum bei den Netzpiloten in Hamburg.

More Posts - Twitter